Freitag, 20.09.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 05.09.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Cornelia Coenen-Marx, Garbsen
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Nach der Abstimmung im britischen Unterhaus - Kommt der No-Deal-Brexit überhaupt, oder zumindest wann? - Interview mit David McAllister (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europäischen Parlament

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Politischer Spagat zwischen Wirtschaftsinteressen und Menschenrechten - Was sollte Kanzlerin Merkel bei ihrer Ch ina-Reise ansprechen? - Interview mit Volker Treier, Außenwirtschafts-Chef beim DIHK

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Nach der ersten SPD-Regionalkonferenz in Saarbrücken - Welche Kandidaten (Duos) haben den besten Eindruck gemacht? - In terview mit Jo Leinen, langjähriger SPD-Europapolitiker und am Abend vor Ort

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Für Schloss Neuschwanstein wird der Grundstein gelegt

09:10 Uhr

Europa heute

Nach Entscheidungen in Westminster: Reaktionen aus Nordirland und Schottland

Flucht in die Türkei: Das Schicksal der Uiguren in China

Tschechiens Drogenpolitik: Zu liberale Gesetzgebung? (4/5)


Am Mikrofon: Christoph Schäfer

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Religiosität von Hundertjährigen
Der Autor und ehemalige Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer im ersten Teil eines Gesprächs mit Andreas Main über das Buch ,Das kluge, lustige, gesunde, ungebremste, glückliche, sehr lange Leben. Die Weisheit der Hundertjährigen. Eine Weltreise', das am 28.8. erschienen ist und das er mit seiner Frau Samiha Shafy geschrieben hat

Franziskus in Südostafrika
Brisante Reise zu den Kernthemen des Papstes

Der Papst in Mosambik
Das Friedensabkommen, der Hunger und die Armut

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Mehr als Hartz IV für Kinder? Das neue Starke-Familien-Gesetz
Am Mikrofon: Jan Tengeler
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Familien mit kleinen Einkommen stärken und faire Zukunftschancen für Kinder schaffen: Das sind die Ziele des Starke-Familien-Gesetzes, dessen erster Teil im Sommer 2019 in Kraft tritt - Anfang 2020 folgt dann Teil zwei. Der Kinderzuschlag ist neu gestaltet, die Leistungen für Bildung und Teilhabe sind verbessert worden, jedenfalls nach Auskunft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Der Turnverein soll bezahlbar werden, das Erlernen eines Musikinstrumentes auch. Der Zuschuss für Schulbücher und den neuen Ranzen steigt, das Mittagessen in Schule und Kita wird besser gefördert. Wie genau die neuen Geldflüsse geregelt sind und was man tun muss, um in den Genuss der vielen verschiedenen Fördermaßnahmen zu kommen, prüft und klärt Jan Tengeler anhand praktischer Beispiele mit Gästen. Hörerfragen sind wie immer willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Ist Titandioxid in Lebensmitteln riskant? Interview mit Rainer Gürtler, BfR

Windkraft in Niedersachsen - kaum noch Neuinstallationen

Hurrikan Dorian - immer mehr Tote auf den Bahamas

Klimaschutz im US-Wahlkampf

EuGH fordert mehr Schutz für Olivenbäume von Italien

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Alte Mobiltelefone sinnvoll verwenden

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Urteil im Lügde-Prozess: hohe Haftstrafen und Sicherungsverwahrung

Interview mit Josefine Paul, familienpol. Sprecherin der Grünen im NRW-Landtag

Tauziehen um Brexit geht weiter

Vereidigung der neuen italienischen Regierung

Neue US-Sanktionen gegen Iran

Reaktionen aus dem Iran

Sport: Rücktritt von Ski-Superstar Marcel Hirscher

Erweiterter Unterhaltsvorschuss: Familienministerin Giffey stellt Ergebnisse vor

Während Suche nach Vorsitzenden - Auftakt der SPD Vorstandsklausur

Papst im mosambikanischen Maputo gelandet

Weiter Proteste in Hongkong

Neue Vorschläge zum Klimaschutz - Vorstandsklausur der Union

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Thyssenkrupp fliegt aus dem DAX - die Reaktionen

Börse: Neue Handelsrunde zwischen USA und China, mit: Jörg Krämer, Commerzbank

Flaute - Deutsche Windenergie in der Krise

Digitalwirtschaft - USA und China hängen Europa ab

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Kindesmissbrauch in Lügde: Das Urteil und die Konsequenzen

Leonora aus Sachsen-Anhalt: Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor

150 Jahre Neuschwanstein: Overtourism im Märchenschloss

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Der amerikanische Albtraum
Videokunst von AK Burns in Düsseldorf

Kino und Propaganda
Regisseur Jascha Hannover im Corsogespräch mit Anja Buchmann zu seiner Dokumentation ,Hollywoods II. Weltkrieg'

ARTE-Serie
,Die neue Zeit' - Frauen und Freiheit am Bauhaus

Am Mikrofon: Anja Buchmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Platz für Konflikte: Neues "Streit"-Ressort der "Zeit"
Interview mit Giovanni Lorenzo, Chefredakteur der "Zeit"

Mehr Teamwork: Korrespondentenplattform Hostwriter vernetzt JournalistInnen

Sammeln von Kinderdaten: YouTube zahlt 170 Mio Dollar Strafe

DAB+ oder 5G: Die Radioverbreitung der Zukunft

Vorschau auf mediasres im Dialog: UKW, DAB+ ODER Mobilfunk 5G - Wo sehen Sie die Zukunft?

Schlagzeile von morgen: Saarbrücker Zeitung

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Ein Haus für die Lyrik
Ein Portrait der Poetry Foundation in Chicago
Von Tobias Lehmkuhl

"Ich hatte einen Traum. Jugendliche Grenzgänger in Amerika"
Ein Buch des mexikanischen Schriftstellers Juan Pablo Villalobos
Aus dem Spanischen von Carsten Regling
(Berenberg Verlag, Berlin)
Vorgestellt von Eva Karnofsky

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Wie die Tiere kriechen lernten
Wurmartiges Fossil zeigt Ursprung der Bewegung

Flaute bei Windkraft
Warum werden in Deutschland kaum noch Windräder installiert?

Sprache und Information
Menschliche Kommunikation folgt klaren Regeln

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 5. September 2019
Der Mond besucht Jupiter und Saturn

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Flaute an Land - Windgipfel im Wirtschaftsministerium

Diskussion um Negativzinsen - Finanzminister Scholz auf der Bankentagung

Staat zahlt immer mehr Kindern Unterhaltsvorschuss

Wirtschaftsnachrichten

5G-Start und faltbare Handys - Trends und Neuheiten auf der IFA

Dax-Absteiger - Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp

MTU - Dax-Neuling mit bewegter Geschichte

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Eva Bahner

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Utopie und Untergang - Kunst aus der DDR im Museum Kunstpalast in Düsseldorf

Auf Löwenjagd - Eine vorläufige Bilanz der Filmfestspiele Venedig

Wendegedichte - Ein deutsch-deutscher Lyrikabend zum Wendejubiläum

"Weltkunst online" - Ein Projekt der Universitätsbibliothek Heidelberg

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Urteil im Missbrauchs-Prozess Lügde

Entwicklung in Großbritannien - Neuwahlen wahrscheinlich

Italiens neuer Außenminister - Porträt Luigi di Maio

CDU macht Vorschläge zu Klimaschutz und Windenergie

Kontraste-Recherche: Kalbitz im braunen Sumpf

Deutschland-Trend: Nach den Wahlen in Ostdeutschland

Tote und Verletzte bei Taliban-Anschlag in Kabul

EU stellt neues Terrorismus-Register vor

Am Mikrofon: Christine Heuer

18:40 Uhr

Hintergrund

Mit oder ohne Muslimverbände? Islamischer Religionsunterricht an Schulen

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Urteil im Missbrauchsprozess Lügde

Brexit: Niederlagen für britischen Premier Johnson

Gipfeltreffen zur Windenergie

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Weniger Platz für Kinder: Die Spielflächen in der Stadt schrumpfen

Darf die Bundeswehr gegen rechts sein?

Stuttgarter Klimawandel: Diesel-Grün à la Kretschmann in der Kritik

Flaute im Norden: Jamaika-Koalition bremst Windenergie aus

Nach den Wahlen: Wie Avantgarde ist der Osten?

Am Mikrofon: Ulrike Winkelmann

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Schutz gegen sexuellen Missbrauch
Deutschen Jugendinstitut veröffentlicht Bestandsaufnahme

Musikalisches Kulturerbe afrikanischer Länder
Internationales Forschungsprojekt am Center for World-Music der Universität Hildesheim

Humboldt`s Erkenntnisse und  die aktuelle Klimaforschung
Internationale Konferenz der Humboldt Universität und der Berlin-Brandenburger Akademie der Wissenschaften

Kooperative Spiele fördern Teilungsbereitschaft
Über den Einfluss des Spielens auf soziales Verhalten
Interview mit Theo Toppe vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig

Am Mikrofon: Bettina Köster

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Über schmale Grate
Die französische Pianistin Eve Risser
Von Karl Lippegaus

Als Kind lauschte Eve Risser in ihrem Elternhaus in Colmar den Jazzplatten des Vaters. Dann entdeckte sie während des Studiums von Querflöte und Klavier in Paris und Baltimore ihre Liebe für zeitgenössische Musik. Bald stand für die elsässische Künstlerin fest, dass Improvisieren für sie die aufregendste Form des Musizierens sei. Eve Risser mit dem Trio En Corps in voller Aktion zu erleben - ohne vorherige Absprachen und mit in Echtzeit komponierten Stücken - gleicht einer äußerst kurzweiligen Wanderung mit verbundenen Augen durch den nächtlichen Wald. Inspiriert vom Grand Canyon in Arizona schrieb sie die Musik ihres gefeierten Albums ,Les deux versants se regardent', das mit erstaunlichen Tonclustern aufwartet. Vorher war die Pianistin die einzige Frau, die für mehrere Jahre im Orchestre National de Jazz mitwirkte. Dort bewies sie, dass ihr auch zu Pink Floyd, Astor Piazzolla und Robert Wyatt Neues einfiel und verlieh dem ONJ einen großen Schub an Kreativität. Ein Gleichgewicht zwischen femininen und maskulinen Energien strebe sie an, sagt Eve Risser, derzeit Leiterin von zwei großen Ensembles, aber auch in kleinen Besetzungen und in Workshops mit Kindern bewandert. Ein Hauptschwerpunkt ihrer Arbeit auf der Konzertbühne wie im Studio ist die Solo-Performance; das präparierte Klavier fasziniert sie besonders. Mit ihrem zehnköpfigen, 2015 gegründeten White Desert Orchestra erhielt Eve Risser Einladungen zu den großen Jazzfestivals in Berlin, Saalfelden, Moers, Paris und London.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Unermüdliche Entdeckerlust
Der Dirigent Claudio Scimone (1934 - 2018)
Von Bernd Heyder

Der Bewegung der historischen Aufführungspraxis Alter Musik wird heute allgemein das Verdienst zugeschrieben, das barocke Repertoire in seiner ganzen Breite der Vergessenheit entrissen zu haben. Die Wiederentdeckung der italienischen Musik aus dem 18. Jahrhundert und insbesondere von Antonio Vivaldi verdankt sich aber vor allem einer Dirigentenpersönlichkeit der klassischen Schule: Claudio Scimone. Mit seinem Kammerorchester I Solisti Veniti machte er Vivaldis ,Vier Jahreszeiten' zu dem Hit, der sie heute sind. Gefragt war Scimone auch als Gastdirigent - so nahm er mit dem Philharmonia Orchestra London sämtliche Sinfonien von Muzio Clementi auf. Scimone, der unermüdlich die Musikarchive seiner oberitalienischen Heimat durchstöberte, setzte sich ebenso für die Opern von Gioachino Rossini ein, wie er Uraufführungen von Kompositionen der Kollegen Silvano Bussotti, Francesco Donatoni und Gian Francesco Malipiero dirigierte. Die Sendung stellt einige Höhepunkte aus der umfangreichen Diskografie des vielfach ausgezeichneten Dirigenten und Musikforschers vor.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Basketball - WM in China, Vorrunde: Deutschland - Jordanien
Tischtennis-EM - Vorrunde: 3. Spieltag: vs. Italien (16h) / vs. Russland (16h)
Tennis - US Open in New York, Halbfinale Doppel: Krawietz/Mies
Handball - Bundesliga: SG Flensburg-Handewitt - HC Erlangen
Fußball - EM-Qualifikation in Hamburg: Pressekonferenz vor dem Spiel
American Football - Vorschau auf die 100. NFL-Saison
Fußball - Frankreich sagt Homophobie in Stadien den Kampf an

Am Mikrofon: Maximilian Rieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview Julia von Weiler, Innocence in Danger, zum Urteil im Lügde-Prozess

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Robert Wechsler und Maria Hanke musizieren mit Hilfe der Software MotionComposer durch tänzerische Bewegungen im Duett (Maria Antonia Schmidt)
Kulturelle Vielfalt und Inklusion (3/3)Mit den Muskeln musizieren
Mikrokosmos - Die Kulturreportage 20.09.2019 | 19:15 Uhr

Mit einer Software Bewegungen hörbar machen: Diese Idee ist nicht nur kreativ, sondern hilft auch Menschen mit und ohne motorischen Einschränkungen, ihre Leidenschaft für Musik auf neue Weise auszuleben. Den Einfall dazu hatte der US-amerikanische Choreograf und Tänzer Robert Wechsler.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk