Dienstag, 13.11.2018
 
Seit 23:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 06.11.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Daniel Bogner, Münster
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Michael Gahler, CDU, MdEP, zu: Wirtschaftsbeziehungen zum Iran

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Niels Annen, SPD, Staatsminister im Auswärtigen Amt, zu US-Midterms

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Patrick Sensburg, CDU, zum Fall Maaßen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 60 Jahren: Die Zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen wird in Ludwigsburg gegründet

09:10 Uhr

Europa heute

Start der Iran-Sanktionen: EU muss folgen, Ausnahme für Italien

Mission Impossible in Schweden? Nicht mehr viel Zeit für Regierungsbildung

Das Ende des Grauens 1918 (2/5): Wie Flandern mit und von der Erinnerung lebt

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Treu zu Trump, moralisch flexibel
Weiße Evangelikale gehören zu Trumps wichtigsten Unterstützern. Der Deal mit ihm hat sich gelohnt, sagen sie, der Präsident hat das Versprechen gehalten, das er den Evangelikalen als Kandidat gegeben hat: mehr christlicher Fundamentalismus im Supreme Court.

Der Trend zum spirituellen Testament
Wer soll dabei sein, wenn's ans Sterben geht? Wie soll die Beerdigung aussehen? Was soll bleiben? Religionen sehen dafür Rituale vor, doch auch nicht-religiöse Menschen wollen geistliche Dinge regeln. Für sie gibt es zunehmend Angebote. 

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Lungenhochdruck: Gefahr für Lunge und Herz
Studiogast: Prof. Dr. med. Ardeschir Ghofrani, Oberarzt mit Schwerpunkt Pneumologie, Medizinische Klinik und Poliklinik II, Universitätsklinik Gießen
Am Mikrofon: Martin Winkelheide

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Neue Herpes Zoster Schutzimpfung:
Zuverlässiger Schutz vor der Gürtelrose - aber mehr Nebenwirkungen
Interview mit Prof. Dr. med. Fred Zepp, Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin, Leiter der AG Immunologie & Infektiologie, Universitätsmedizin Mainz

Neuropädiatrie
MS bei Kindern und Jugendlichen
Neurowoche, 30.10. - 03.11.2018, Berlin

Krebs und Sport:
Auf die richtige Dosis kommt es an
Interview mit Prof. Dr. Karen Steindorf, Deutsches Krebsforschungszentrum und Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Luftnot beim Treppensteigen oder bei leichter körperlicher Arbeit. Das ist oft das erste Warnzeichen für einen so genannten Lungenhochdruck. Luftnot bedeutet immer auch, dass die Leistungsfähigkeit deutlich eingeschränkt ist.
Die Suche nach den Ursachen ist oft langwierig.
Einen herkömmlichen Bluthochdruck entdeckt ein Arzt recht schnell. Eine Blutdruckmessung am Oberarm genügt. Schwieriger aber ist es, den Blutdruck in dem kleinen Kreislauf des Körpers zu messen - zwischen Herz und Lunge. Der Arzt braucht dazu spezielle Apparate. Daher bleibt ein Lungenhochdruck oft lange unerkannt - es sei denn, es treten Beschwerden auf.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Umweltministerium skizziert Plan für den Ausstieg aus Glyphosat

Was heißt faires Wirtschaften für Banken? Die Fair Finance Week

EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte beim Urlaub

Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor Mikroben im Essen

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Versicherungen: Beim Renteneintritt überflüssige Policen kündigen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Ausgangslage für die Zwischenwahlen in den USA

Interview zu den Kongresswahlen in den USA mit Prof. Michael Dreyer, Uni Jena

Mexiko, Mittelamerika und das Schweigen zum Thema Flüchtlinge

Markus Söder zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt

Parlamentarisches Kontrollgremium tagt - Reaktionen auf Fall Maaßen

Prozess gegen ehem. SS-Wachmann des KZ Stutthof in Münster

US-Kongresswahlen: Soziale Medien als Wahlkampfarena

Fälle von Steuerverschwendung - Schwarzbuch des Bunds der Steuerzahler

Urteil EuGH: Arbeitnehmer verliert seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub nicht automatisch

33.000 Tote durch resistente Keime

Pakistan: Freispruch von Asia Bibi schlägt weiter hohe Wellen

Sport: "Das System Paris St. Germain"

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Schlankere Struktur: Post baut sich um

Börsengespräch aus Frankfurt: Konkurrenz im Paketgeschäft, Flaute bei Briefen - Postbilanz
Im Gespräch mit Stefan Schöppner, Commerzbank

Kellner, Bäckerin, Metzger: Gewerkschaft kritisiert Tarifwüste vor allem im Osten

Mobilfunkstandard 5G: Was spricht gegen die flächendeckende Versorgung?

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Prozess gegen Ex-SS-Wachmann - Anklage wirft hundertfache Beihilfe zum Mord vor

KZ Wachmann vor Gericht - Aufklärungsarbeit im Kampf gegen die Zeit, Gespräch mit Jens Rommel

Nun also doch - Punkband Feine Sahne Fischfilet tritt heute Abend in Dessau auf

Folgen des Niedrigwassers - Engpässe an Tankstellen

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Wie teuer kann oder muss gesundes Schulessen sein?
Die Bundesminister Julia Klöckner und Jens Spahn präsentieren dazu die Ergebnisse der sogenannten KUPS-Studie

Grundschüler wissen laut Studie wenig überJuden und Roma
Telefonat mit Maya Götz, Leiterin Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen

Raus aus dem Mittelfeldder Bildungsstudien
Mit einem „Schul- und Bildungs-TÜV“ will Baden-Württemberg seine Schulen wieder nach vorne bringen

Infos in einer DIN A3-Mappe
Was bringt die Kampagne „Schule gegen sexuelle Gewalt“ zum Beispiel in NRW?

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Spotify expandiert - Wie wirkt sich das aus?
„Most Wanted: Music"-Konferenz

Programmdirektor Bernd Buder im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski zum Osteuropa Filmfestival Cottbus

Wie viel Platz braucht ein Großstadtmensch?
Barcelona streitet über das Wohnen in Waben

Schlusswort -
„Mission Wahrheit": Arte-Doku-Reihe über die New York Times und Trump

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Online überforderte Kinder und Pädagogen? Jugendmedienschutzindex 2018 vorgestellt 

Twitter sendet alles - Soziale Medien als US-Wahlkampfarena

Integration durch Medien - Wie zielgruppengenaue Angebote Geflüchteten helfen sollen

Drei Fragen an Klaus Brinkbäumer, scheidender Spiegel-Chefredakteur

Jamie Dupree: das Comeback eines Radiomanns ohne Stimme

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Wolfgang Herrndorf: "Stimmen"
(Rowohlt Verlag, Reinbek)
Ein Beitrag von Christoph Schröder

Eduard von Keyserling: „Landpartie“
(Manesse Verlag, München)
Ein Beitrag von Peter Henning

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Sendereihe „Tolle Idee! Was wurde daraus?“
Hype oder Hoffnung?!
Tiefe Hirnstimulation gegen Depressionen

Mehr als nur eine Wunderkammer
Welche Aufgaben erfüllen Forschungsmuseen heute?

Wirkstoff gegen Milzbrand
Anthrax bekämpfen nach einem Vorbild aus der Natur

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 06. November 2018
Parker zum ersten Mal an der Sonne

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

US-Zwischenwahlen - Trumps Wirtschaftsbilanz aus Börsensicht

Bundesumweltministerium treibt Aus von Glyphosat voran

Vorrangige Bahnprojekte - Bundesverkehrsministerium stuft einzelne Vorhaben hoch

Wirtschaftsnachrichten

Tagung der EU-Finanzminister - Kampf um Digitalsteuer geht weiter

Bund der Steuerzahler stellt neues Schwarzbuch vor

Börse aus Frankfurt

Am Mikrofon: Günter Hetzke

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Buchhandlungen als politischer Ort - Zum Streit Margarete Stokowski / Buchhandlung Lehmkuhl in München

Weltempfänger- Georgiana Houghton. Hilma af Klint. Emma Kunz im Münchner Lenbachhaus

Zwischen Arm und Reich: Das Festival "Politik im freien Theater" in München

Göttliche Komödie, vertanzt - Xin Peng Wangs Dante-Trilogie beginnt in Dortmund

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Washington: Stand US-Midterms

Paris: Anschlag auf Macron vereitelt

Bayerischer Landtag wählt Söder zum MP

Umweltministerin Schulze will Glyphosat-Ausstieg

Bund der Steuerzahler präsentiert aktuelles Schwarzbuch

Union: Debatte über UN-Migrationspakt

Der Fall Maassen im Parlamentarische Kontrollgremium

EuGH-Urteil: Urlaubsanspruch verfällt nicht

Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann des KZ Stutthof beginnt in Münster


Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

18:40 Uhr

Hintergrund

Noch viele Fragen offen - Der Dieselskandal im Bundeskabinett

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Markus Söder zum Ministerpräsidenten gewählt

Glyphosat: Schulze schiebt Ausstiegstermin nach hinten

Prozesseröffnung gegen ehemaligen SS-Wachmann im KZ Stutthoff

19:15 Uhr

Das Feature

Wer hat Angst vor dem Mann mit dem Bart?
Das schwierige Verhältnis von Juden und Muslimen in Europa
Von Daniel Cil Brecher
Regie: Matthias Kapohl
Produktion: Dlf 2018

Angst und Misstrauen beherrschen seit fast 20 Jahren das Verhältnis zwischen Juden und Moslems in europäischen Großstädten. Die einen sind wütend über die Behandlung von Palästinensern durch Israel, die anderen fühlen sich stellvertretend für den jüdischen Staat zu Zielscheiben von Hass und Gewalt gemacht. Aber nicht nur die Geschehnisse im Nahen Osten belasten das Verhältnis. Auch die von rechtsextremen Parteien geschürten Ängste sprechen Ressentiments und Vorurteile in den Minderheitsgruppen an. Das Feature versucht die komplexe Gegenwart eines Verhältnisses zu erkunden, das einst von einem fruchtbaren Zusammenleben gezeichnet war.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

Draußen im Watt leg ich dich hin
Von Dominik Busch
Regie: Sophie Stierle
Mit Anna-Katharina Müller, Adrian Furrer, Urs Stämpfl
Produktion: Autorenproduktion 2014
Länge: 42'44

„Wenn ich morgen vor Gericht verliere, bring ich mich um”, beschließt Tom. „Darf eine Frau die Pille absetzen, ohne ihrem Mann etwas davon zu sagen?”, fragt sich Anna. „Es gibt Leichteres, als einen Menschen zu töten, den man liebt”, stellt Max fest. Drei Menschen an der Grenze zum Tod begegnen sich im Watt. Sie ziehen hinaus Richtung Wasser, die Flutwelle rollt an - doch dann ändert sich alles. Erzähltechnisch äußerst raffiniert gebaut, gewann das Hörspiel den Jurypreis Das lange brennende Mikro beim 7. Berliner Hörspielfestival 2016.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Radio Big Band Lettland and Randy Brecker
Randy Brecker, Trompete
Aufnahme vom 24.6.2018 bei Jazzbaltica, Timmendorfer Strand
Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

Einer der großen amerikanischen Namen bei Jazzbaltica 2018 war Randy Brecker. Der Trompeter überraschte mit einer jungdynamischen baltischen Großformation, dem Jazzorchester des Lettischen Rundfunks in Riga. Dass Brecker zu den weltbesten Vertretern seines Faches zählt, ist unbestritten. Wie brillant der New Yorker auch noch mit 72 Jahren spielt - gerade für Trompeter ein kritisches Alter - war nicht weniger überraschend: Viele teilten nach dem Konzert in Timmendorf den Eindruck, er sei besser denn je zuvor. Das kurzweilige Programm bot einige seiner Hardbop-, Latin- und Fusionkompositionen, Stücke seines verstorbenen Bruders Michael und Klassiker aus dem Repertoire der Brecker Brothers. Als bestens eingespielt und jederzeit auf der Höhe mit dem prominenten US-Gast erwies sich die Latvian Radio Big Band, die vor Jahren mit ihm schon einmal in Lettland aufgetreten war und sich bei Jazzbaltica zum zweiten Mal mit Brecker in perfekter Form präsentierte - und das ohne eine einzige gemeinsame Probe!

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

musica reanimata
Der Komponist Hans Krieg in Holland
Aufnahme des Gesprächskonzerts vom 13.9.2018 aus dem Konzerthaus Berlin
Am Mikrofon: Georg Beck

Hans Krieg, 1899 im schlesischen Haynau geboren, studierte in Leipzig und Berlin. Ab 1928 leitete er in Breslau Arbeiterchöre sowie den Chor der jüdischen Gemeinde. 1933 floh er nach Amsterdam. 1943 wurde er mit seiner Frau und den zwei Töchtern ins Durchgangslager Westerbork und von dort nach Bergen­Belsen deportiert. Im April 1945 gerieten sie in den verlorenen Transport, der nach Theresienstadt gehen sollte. Nach zweiwöchiger Irrfahrt rettete sie die Rote Armee bei Brandenburg. Zurückgekehrt in die Niederlande, etablierte sich Hans Krieg hier als Komponist, Sänger, Chorleiter und Musikforscher. Er starb am 26. November 1961 in Amsterdam. Tochter Mirjam Krieg wurde Sängerin. Im Gespräch mit Peter Sarkar porträtierte sie ihren Vater und berichtete von gemeinsamen Erlebnissen. Dazu erklangen Lieder, Klavier- und Kammermusik des Komponisten.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Champions-League, Vorrunde, 4. Spieltag:
Atletico Madrid - Borussia Dortmund (21.00 h)
FC Schalke 04 - Galatasaray Istanbul (21.00 h)

Football Leaks - Paris St. Germain und die Betrugsvorwürfe

Sportpolitik - Spitzenverbände rufen Gelder nicht ab

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview zum Plan für denGlyphosat-Ausstieg mit Bernhard Krüsken

Am Mikrofon: Martin Zagatta

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk