Samstag, 31.10.2020
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 07.10.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Gotthard Fuchs, Wiesbaden
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Swetlana Tichanowskaja, Opposition Belarus, zur aktuellen Situation
Interviewerin: Sabine Adler

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Georg Maier, SPD, Innenminister Thüringen, zum Lagebericht Rechtsextremismus

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Sophia Pott, Fridays for Future, zu EU-Gesetz gegen Treibhausgase

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der „Nationalpark Bayrischer Wald" wird eröffnet

09:10 Uhr

Europa heute

Corona in Italien: Verschärfung der Schutzmaßnahmen

Lektion aus Bergamo: Norditalien und die mögliche zweite Corona-Welle

Im Schlauchboot durch den Ärmelkanal: Großbritannien und die Flüchtlinge

Am Mikrofon: Gerwald Herter

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Muss ein Papst, der Visionen hat, zum Arzt gehen?
Die neue Enzyklika hat bei Politikerinnen und Politikern kaum Resonanz gefunden, obwohl sie als politischer Text gedacht ist. Jochen Ott, SPD-Politiker in NRW und engagierter Katholik in Köln, erklärt, wieso Papstworte verhallen, was er aus „Fratelli Tutti“ für seine Arbeit im Landtag mitnimmt und warum die SPD immer noch „Brüder zur Sonne, zur Freiheit“ singt

Macron, die Republik und die Imame
Emmanuel Macron hat in der vergangenen Woche seine lange erwartete Rede zum „islamistischen Separatismus“ gehalten und die republikanischen Gegenmittel vorgestellt, unter anderem auch eine eigene Imam-Ausbildung. Die Konferenz der Imame hat sich positiv dazu geäußert, doch längst nicht alle Muslime fühlen sich davon repräsentiert

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Länderzeit

Mietendeckel, Mietpreisbremse oder freier Markt
Wieviel Regulierung braucht der Wohnungsmarkt in Ballungsräumen?
Live aus dem FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum in Berlin

Gäste:
Wenke Christoph, Staatssekretärin im Senat für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin
Thorsten Frei, MdB, Stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Baden-Württemberg
Beatrix Zurek, Rechtsanwältin, Mitglied des Stadtrats und Vorsitzende des bayrischen Mieterbundes, München
Dipl.-Ing. Ricarda Pätzold, Forschungsbereich Stadtentwicklung, Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin
Dr. Carsten Brückner, Vorsitzender der Haus & Grund Berlin e. V., Berlin
Am Mikrofon: Andreas Beckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Wohnraum, gerade in Ballungsräumen, wird immer mehr zum Luxusgut. Die Mietpreise steigen und steigen, Sozialwohnungen sind nicht mehr in ausreichendem Maße vorhanden. Bundesweit versucht die Politik dem entgegen zu steuern - mit unterschiedlichem Erfolg. In Berlin geht der Senat am Weitesten: hier soll die Miete auf Jahre gedeckelt werden. Doch ist das eine Lösung? Und wer profitiert im Endeffekt davon?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Ein Lob dem Buchdrucker: 50 Jahre Nationalpark Bayerischer Wald mit Borkenkäfer

Schadstoffe in Lebensmittelverpackungen und Geschirr? Interview mit Anne Markwardt, VZBV

Minus 60 Prozent! Europaparlament setzt aufs EU-Klimagesetz noch was drauf

Mehr Subventionen: Deutscher Bauernverband zu Bioenergie

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Fake-Bewertungen im Internet erkennen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

EU-Parlament debattiert europäisches Klimagesetz

Interview mit Patrick Graichen, Agora Energiewende

Vor dem TV-Duell der US-Vizepräsidentschaftskandidaten

Verhandlungen über US Konjunkturpaket abgebrochen

Prozess um Mord im Berliner Tiergarten beginnt

Unterstützung für Belarus: Interview mit Swetlana Tichanowskaja

Sport: Steuerrazzia beim DFB - Vor dem Länderspiel Deutschland - Türkei

Nawalny kritisiert Alt-Kanzler Schröder scharf

Griechenland: Urteil im Prozess gegen Partei "Goldene Morgenröte"

Debatte Corona-Regeln für Reisende aus Hotspots

Proteste in Kirgistan - Regierungschef zurückgetreten

Nobelpreis für Chemie

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsengespräch: Jahresendrallye mit Martin Utschneider, Donner & Reuschel

Wie kommen die Zulieferbetriebe mit der Corona-Krise klar?

Corona wird Krankenkassen mit voller Wucht erst kommendes Jahr treffen - Interview mit Prof. Jürgen Wasem, Wirtschaftswissenschaftler

Am Mikrofon: Sandra Pfister

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Innerdeutsche Reisebeschränkungen - Wird Schleswig-Holstein die Haltung ändern?

Kampf gegen die Corona-Pandemie - Wie kommt die Sperrstunde in Berlin an?

Klimaschädiger und Hoffnungsträger für Gastronomen - Kommt der Heizpilz wieder?

Am Mikrofon: Petra Ensminger

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Vernachlässigte Brennpunktschulen
Studie zeigt deutliche Förderdefizite auf und bietet einen Überblick - Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Prof. Pierre Tulowitzki, Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz

Schluss „mit der politischen Show“
Der bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) will auf der heutigen Pressekonferenz den Aussagen des Kultusministeriums zum Schulstart eigene Erfahrungen entgegensetzen

„Land in Sicht“
Projekt ermöglicht Urlaub vom Hörsaal und soll so den Studienabbruch verhindern
           
Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Zum Tod von Herbert Feuerstein -
Fernsehproduzent Godehard Wolpers im Gespräch

#cute im NRW Forum nach Relaunch
Alain Bieber im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski

Neue Filme:
„Code Ava"
„Pinocchio"
„Eine Frau mit berauschenden Talenten"

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

EuGH-Urteil: Informantenschutz gilt auch für Drogendealer
Kollegengespräch mit Thomas Wagner

"News Showcase" - Kauft sich Google im Streit mit den Verlagen frei?

Kolumne: Wir brauchen "Frank Plasberg gegen die ARD"

Nach mutmaßlicher Gruppenvergewaltigung in Indien: Torpedierte Berichterstattung

Schlagzeile von morgen: Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Schonungslose Aufarbeitung des Holocaust -
Zum Tod der Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger
Ein Beitrag von Paul Stoop

Mieko Kawakami: „Brüste und Eier“
Aus dem Japanischen von Katja Busson
(DuMont Buchverlag, Köln)
Ein Beitrag von Katharina Borchardt

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Schwerpunkt
Chemie-Nobelpreis 2020
Der Nobelpreis für Chemie geht an die französische Wissenschaftlerin
Emmanuelle Charpentier sowie an die amerikanische Biochemikerin Jennifer A. Doudna
für die Entwicklung einer Methode für die Genom-Editierung

Chemie-Nobelpreis für zwei Forscherinnnen
Wer sind Emanuelle Charpentier und Jennifer A. Doudna?

Wie Chirurgie am offenen Erbgut
Der Werkzeugkasten Crispr/Cas

Chemie-Nobelpreis 2020
Wer ging leer aus und warum?

Chemienobelpreis für Doudna & Charpentier
Reportage - Das erste Treffen in Puerto Rico

"Wir haben ein neues Kapitel aufgeschlagen, bei der Therapie von Krankheiten"
Interview mit Professor Dr. Selim Corbacioglu, Universitätsklinikum Regensburg (UKR)

Wunderwerkzeug Crispr/Cas
Welche Risiken birgt die Technologie?

Sternzeit 07. Oktober 2020
Niels Bohr und das Leuchten der Sterne

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Altersvorsorge: Allianz kippt 100-Prozent-Garantie für Lebensversicherung - Interview mit Axel Kleinlein, Vorsitzender Bundesverband der Versicherten

Corona-Folge? Weniger Managerinnen in Führungsetagen

Ende der "Hausfrauenehe": DIW plädiert für Reform des Ehegattensplittings

Wirecard: Bundesfinanzminister Scholz geht mit Aktionsplan in die Offensive

Industrie produziert wieder weniger - Zulieferer leiden besonders

Gesundheitsprobleme? Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn könnte sich verzögern

Börse aus Frankfurt

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Menschenfreundin" - Zum Tod der Literaturwissenschaftlerin und Holocaust-Überlebenden Ruth Klüger. Der Literaturwissenschaftler Heinrich Detering im Gespräch

Ein erster Schritt? Die französische Nationalversammlung hat ein Restitutionsgesetz verabschiedet

"Kanzlers Kunst" - Die Sammlung Helmut und Loki Schmidt im Ernst Barlach Haus Hamburg

Balkon und Orange - Fotografien von Orhan Pamuk im Lübecker Grass-Haus

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Länder: Beherbergungsverbot für Reisende aus Risikogebieten

Schwere Steuerhinterziehung - Razzia beim DFB

Zu Putin-freundlich? - Streit um deutsche Außenpolitik

Tiergarten-Prozess eröffnet

EU-Parlament will Klimaziele verschärfen

Athen: "Goldene Morgenröte" als kriminelle Vereinigung verurteilt

US-Präsidentschaft: vor TV-Duell der Vize-Kandidaten

Chemie-Nobelpreis für Erbgut-Forscherinnen

Martina Rosenberg - MAD bekommt eine Chefin

Bundestag streitet über Stopp von Autobahn-Bau

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Geschichte Aktuell: Wie in Hessen vor 50 Jahren der Datenschutz erfunden wurde

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Einheitlich: Beherbergungsverbote für Urlauber aus innerdeutschen Risikogebieten

Tiergarten-Prozess: Russland sitzt mit auf der Anklagebank

Ambitioniertes EU-Parlament: Einigung auf 60 %-Emmissionsziel

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Diagnose Desinformation - Trump, der US-Wahlkampf und das Coronavirus

Diskussionsleitung:
Marcus Pindur, Deutschlandfunk-Korrespondent für Sicherheitspolitik

Es diskutieren:
Cathryn Clüver Ashbrook, Politikwissenschaftlerin, Harvard Kennedy School, USA
Stephan Bierling, Professor für Internationale Politik und transatlantische Beziehungen, Universität Regensburg
Klaus Remme, Deutschlandfunk-Korrespondent, Hauptstadtstudio Berlin
Doris Simon, Deutschlandfunk-Korrespondentin, Washington

Aufzeichnung Deutschlandfunk Köln

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Zwischen Gott und Alexanderplatz:
Der Dichter und Wahrheitssucher Alfred Döblin
Von Burkhard Reinartz

20:30 Uhr

Lesezeit

Christoph Peters liest aus seinem „Dorfroman“ (1/2)
(Teil 2 am 14.10.2020)

Christoph Peters ist 1966 in Kalkar am Niederrhein geboren. Zweifellos erzählt er auch von persönlichen Erfahrungen in seinem neuen „Dorfroman“. Hülkendonck ist ein Ortsteil von Kalkar. Alles scheint hier so vertraut, als wären die 30 Jahre, in denen der Erzähler hier nicht mehr lebt, nie gewesen. Sein Besuch bei den Eltern beschwört die Vergangenheit wieder herauf: die idyllische Weltfremdheit der 70er-Jahre, den Beginn einer industriellen Landwirtschaft, die das bäuerliche Milieu verdrängt und den geplanten Bau des „Schnellen Brüters”, eines neuartigen Atomkraftwerks, das die Menschen im Ort genauso tief spaltet wie im ganzen Land. Es ist jene Zeit, in der der Erzähler zu ahnen beginnt, dass das Leben seiner Eltern nicht das einzig mögliche ist - und in der er Juliane kennenlernt, eine Anti-Atomkraft -Aktivistin, die ihn in die linke Gegenkultur einführt. - Ein Roman über den schwierigen Eintritt in die moderne Bundesrepublik, wie wir sie heute kennen. Christoph Peters ist Autor zahlreicher Romane und Erzählungsbände und wurde für seine Bücher mehrfach ausgezeichnet, unlängst z.B. mit dem Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg und dem Wolfgang Koeppen-Preis. Christoph Peters lebt heute in Berlin. Zuletzt erschien von ihm 2018 der Roman „Das Jahr der Katze“. Nach einem kurzen Gespräch liest er selbst einen ersten Teil aus seinem „Dorfroman“ vor.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Das letzte deutsche Familienkabarett
„Nach Hengstmanns“
Von Ilka Hein

Das Magdeburger Kabarett „Nach Hengstmanns“ ist ein Phänomen und zwar in mehrfacher Hinsicht. Schon der sich querstellende Name - mit offenbar falsch gebrauchter Präposition - ordnet die Spielstätte in einen lokalen Kosmos ein, da der eingeborene Magdeburger niemals „Zu Hengstmanns“ gehen würde, sondern eben - gemäß der Mundart - nur „nach“. Und tatsächlich ist das Familienkabarett - das einzige übrigens deutschlandweit - , auf dessen Bühne schon seit über zehn Jahren Vater Frank Hengstmann gemeinsam mit seinen Söhnen Tobias und Sebastian steht, so etwas wie das ostdeutsche Pendant zum Kölner Millowitsch-Theater. Anders als hier allerdings, nimmt neben boulevardesken Stücken, die vor allem im Sommer in Freiluft gespielt werden, das Politkabarett einen wichtigen Raum ein. Außerdem veranstaltet man seit einigen Jahren mit wachsender Resonanz den sachsen-anhaltischen Kleinkunstpreis, der offen ist für alle Sparten des humoristischen Gewerks. Neue Wege im Herangehen und der Verbreitung beschreiten aktuell vor allem die Hengstmannbrüder mit ihren Programmen - coronabedingt, interaktiv und online - so haben sie vor einigen Monaten Deutschlands erstes Pay-Kabarett-Angebot ins Leben gerufen. Wie alle freien Häuser sind aber auch die Hengstmänner momentan von den Einschränkungen ihrer Berufsausübung betroffen und viel hängt nun von den nächsten Monaten ab, wenn es um die Frage geht, ob das Kabarett und seine Macher überleben können.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Anspiel - Neues vom Klassik-Markt

22:50 Uhr

Sport aktuell

DFB - Durchsuchungen beim Deutschen Fußballbund: Verdacht auf Steuerhinterziehung

DFB - Test-Länderspiel: Deutschland - Türkei (20:45 Uhr)

Fußball - Mario Götze wechselt zum PSV Eindhoven

Frauenfußball - Bundesliga: VfL Wolfsburg - SC Sand

Tennis - French Open 2020 in Paris

Handball - Bundesliga: SG Flensburg-Handewitt - HSG Nordhorn-Lingen

55. Sitzung des Sportausschusses im Deutschen Bundestag

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Deutschlands schwieriges Verhältnis zu Russland: Interview mit Renata Alt, FDP-Außenpolitikerin

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Aktuelle Themen

Der Plenarsaal, aufgenommen am 16.09.2020 bei der Generaldebatte zu Nachhaltigkeit im Bundestag (picture alliance/Michael Kappeler/dpa)

Finanzpolitik in der Coronakrise
Schwarze Null ade - jetzt kommen Haushalte mit großen Löchern

Aktuelle Themen

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2. (dpa-Bildfunk / Bernd Wüstneck)

Nord Stream 2
Wie abhängig ist Deutschland von Erdgas aus Russland?


Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk