Donnerstag, 28.10.2021
 
Seit 07:05 Uhr Presseschau

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 07.10.2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Gotthard Fuchs, Wiesbaden
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Ampel-Sondierungen: Interview mit Annalena Baerbock, Grünen-Vorsitzende

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Ampel-Sondierungen: Interview mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Antisemitismus in Deutschland: Interview mit Ronen Steinke, Süddeutsche Zeitung

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Barbara Schmidt-Mattern

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 450 Jahren: In der „Seeschlacht von Lepanto" wird die osmanische Flotte besiegt

09:10 Uhr

Europa heute

Maskiert. Bewaffnet. Gewaltbereit - Kroatische Uniformierte prügeln aus der EU
Streit zwischen Polen und der EU - Interview mit Klaus Bachmann, SWPS-Universität Warschau
Schneller raus aus Hotel Mama - Spanien zahlt Mietzuschuss an junge Erwachsene

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Provokation Davidstern?
Kollegengespräch über die Reaktion auf jüdische Symbole, alltäglichen Antisemitismus und hilflose Debatten danach

Synagogenland Bayern - vor 1938 und danach
Fast 20 Jahre haben die Recherchen gedauert, nun ist der letzte Band des Synagogenverzeichnisses für Bayern erschienen. Auf 1.700 Seiten wird die Geschichte aller Synagogen erzählt. „Mehr als Steine“ heißt das Projekt, denn beschrieben wird nicht nur die Architektur, erinnert wird auch an die Gemeindemitglieder. Ausgewertet wurden unter anderem Akten, aus denen hervorgeht, wer in welchem Ort an der Zerstörung in der Reichspogromnacht beteiligt war

Die Stimme der Schwarzen, Desmond Tutu, wird 90
Nelson Mandela hat ihn die Stimme der Schwarzen genannt, andere bezeichnen ihn als Großvater der Nation Südafrika: Der Friedensnobelpreisträger von 1984, frühere Erzbischof von Kapstadt und Anti-Apartheid-Aktivist Desmond Tutu wird 90 Jahre alt (07.10.2021). Eine von ihm und seiner Frau Leah ins Leben gerufene Stiftung hat aus diesem Anlass die Menschen in aller Welt dazu aufgerufen, Respekt, Vergebung, Integrität und Mitgefühl in ihren Alltag einzubinden

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Deutschlandradio-Denkfabrik: Auf der Suche nach dem „Wir“
Sehen wir uns wieder? Vereinsleben im coronabedingten Umbruch

Gäste:
Dr. Thomas Röbke, Vorstand Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.
Dr. Stefan Donath, Geschäftsführer des Bundesmusikverbands Chor und Orchester
Thorsten Richter, Geschäftsführer Sportbund Rheinhessen
Am Mikrofon: Henning Hübert

Hörertel.: 00800 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Egal ob Gesangs- oder Turnverein: Alle Trainings, Proben, Auftritte oder Wettkämpfe stehen weiterhin unter Corona-Vorbehalt. Dem jähen Stopp des gewohnten Vereinslebens im März 2020 folgte eine lange Phase voller Ungewissheit und Umplanungen. Seitdem gilt Singen als ein Wagnis, Kontaktsport zumindest für Laien phasenweise als problematisch. Zwar gibt es Handreichungen, Studien und Hygienekonzepte. Doch überdecken diese nicht die enormen Unsicherheiten über die Risiken, die Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler in ihren Vereinen eingehen. Was ist, wenn meine Turnhalle, mein Probenlokal wieder per Rechtsverordnung geschlossen wird? Bin ich bei Veranstaltungen verantwortlich für die Gesundheit aller Anwesenden? Wie kann ein Neustart aussehen nach der Not-Phase mit digitalen Vorstandssitzungen? Und generell: Wie kommen wir wieder in Kontakt? Denn nach den Corona-Lockdowns ist das Wiederaufblühen des Vereinslebens ganz und gar kein Selbstläufer. Steht die Finanzierung der Vereinskasse noch? Wie viele der Aktiven haben sich inzwischen ein anderes Hobby gesucht? Reicht die Kraft noch für das Hobby, oder folgt jetzt doch als Folge von Corona ein massives Vereinssterben? Der „Marktplatz” ist im Rahmen der Deutschlandradio-Denkfabrik auf der Suche nach dem „Wir“ und Henning Hübert und seine Runde aus Experten und Expertinnen freuen sich über Ihre Tipps und Fragen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

CO2-Sparen reicht nicht, wir müssen CO2 speichern, fordern Industrie und NGOs

Deutsche Energieagentur rechnet Masterplan für Klimaneutralität bis 2045 durch. Im Gespräch: Andreas Kuhlmann, DENA

Vielen Prämiensparern stehen Nachzahlungen zu:  Wem genau, und wie komme ich ran. Im Gespräch: Niels Nauhauser, Verbraucherzentrale

Die Lebensmittelretter im Musterländle - Landwirtschaftsminister geht voran

Am Mikrofon: Sandra Pfister

11:55 Verbrauchertipp 

Nicht ohne Ausweis - Verreisen mit Hund

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Tag eins der Sondierungen zwischen SPD, Grüne, FDP

Ermittlungen gegen den österreichischen Kanzler Kurz und Reaktionen aus Wien

Interview mit Peter Filzmaier, Politikwissenschaftler, zu Ermittlungen Wien

Söder contra Alma Mater: Die CSU und das Gender*

IS-Anhängerinnen und ihre Kinder nach Deutschland geholt

Bundesliga-Vereine sollen Polizei-Kosten tragen

Diskussion um Erneuerung der CDU

Lage der CDU: Interview mit Dennis Radtke, MdEP, CDU

EU-Parlament: Neue Asylagentur soll Grundrechte von Flüchtlingen schützen

Prozess gegen ehemaligen KZ-Wachmann am Landgericht Neuruppin

Literaturnobelpreisträger 2021: Gespräch mit Literaturredakteur Jan Drees

Am Mikrofon: Moritz Küpper

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Industrieproduktion geht stark zurück

Börsenbericht aus Frankfurt: US-Zahlungsausfall abgewendet? Im Gespräch: Jörg Krämer, Commerzbank

Im Auge des Booms - Wohnmobilhersteller Hymer Group mit Rekordjahr

Von Wohlstand und Geldvermögen - Allianz Global Wealth Report 2021

Indiens Kohlekraftwerken geht der Brennstoff aus

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Einwohnerversammlungen zum Wiederaufbau - Beispiel Schuld im Ahrtal

50 Jahre "Nischel" in Chemnitz - Karl-Marx-Monument im Wandel der Geschichte

In Stuttgart wird das weltweit erste adaptive Wohnhaus gebaut

Am Mikrofon: Maximilian Brose

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Keine einheitliche Schulcloud in Sicht
Mehr als ein Jahr nach dem Beginn der Pandemie haben Forscher aus Bremen untersucht, welche Cloud-Lösungen Schulen nutzen. Das Ergebnis: in Deutschland werden viele unterschiedliche Lösungen genutzt

Zahl ausländischer Studierender trotz Corona gestiegen
Die deutschen Hochschulen scheinen bei ausländischen Studierenden sehr beliebt zu sein, auch Corona hat sie nicht vom Kommen abgehalten - Interview mit Prof. Joybrato Mukherjee, Präsident des DAAD

Rubrik „International“
Nach dem Studium nach Osteuropa - als Kulturbeauftragte des IFA
Wer nach dem Studium nochmal ins Ausland will, kann mit Hilfe des Institutes für Auslandsbeziehungen als Kulturmanager nach Rumänien, Ungarn, Polen oder Russland

Ansturm auf Schwimmkurse
Während der Pandemie sind viele Schwimmkurse ausgefallen, die können nun nachgeholt werden und treffen auf eine große Nachfrage

Am Mikrofon: Martin Schütz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Bernd Lechler und Christoph Reimann im Gespräch über das Buch „Bowie Odyssee 70" - Banalität oder Standardwerk?

Afrikanische Mode für die Laufstege der Welt
Die Mode-Designschule von Yaoundè

Comedian Marius Jung im Corogespräch mit Christoph Reimann über Rassismus und Humor

Am Mikrofon: Christian Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Gekaufte Berichterstattung: Vorwürfe gegen Österreichs Kanzler Kurz
Interview mit Eva Konzett

Kritikerin des "großen Zaren": Gedenken an die ermordete Anna Politskowskaja

Zwischen Alltag und Antisemitismus: Das Bild von Jüdinnen und Juden in Medien
Kollegengespräch mit Jürgen König

Mit jedem Skandal mehr Quote: Fox News wird 25

Schlagzeile von morgen: Ostthüringer Zeitung - Schleiz

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Der diesjährige Literaturnobelpreis geht an Abdulrazak Gurnah
Ein Gespräch mit der Literaturwissenschaftlerin Christa Morgenrath

Sibylle Lewitscharoff: „Warum Dante?“
(Insel Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Michael Opitz

Dave Eggers: „Every“
Aus dem Englischen von Klaus Timmermann und Ulrike Wasel
(Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln)
Ein Beitrag von Irene Binal

Am Mikrofon: Wiebke Porombka

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Sendereihe "Verlorene Vielfalt - Wunsch und Wirklichkeit beim Artenschutz"
Stickstoffeintrag
Nährstoffeintrag reduzieren (6/10)

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 07. Oktober 2021
James Webb, Apollo und ein Teleskop

Am Mikrofon: Michael Böddeker

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Tarifrunde abgeschlossen - EVG und Bahn einigen sich

Dena-Studie - So gelingt Klimaneutralität bis 2045

Der Traum vom Haus auf 4 Rädern - Das Geschäft mit Wohnmobilen

In Serienproduktion - erster E-Lkw von Mercedes läuft von Band

Gestörte Lieferketten und Produktionsausfälle in Vietnam

Von Wohlstand und Geldvermögen - Allianz Global Wealth Report 2021

IW-Studie - Preise für Eigentumswohnungen weiter gestiegen

Börsenbilanz der Tages

Am Mikrofon: Annabell Brockhues

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Zerrissen zwischen Kontinenten - Der Literaturnobelpreis für Abdulrazak Gurnah
Der Übersetzer Thomas Brückner im Gespräch

Keine Rettung - Der Verband belarussischer Schriftsteller wurde geschlossen

Auf der Suche nach den Vätern - Nana Neuls Bestseller-Verfilmung "Töchter"

Nennt mich Rembrandt! - Ausstellung im Städel zu den frühen Jahren des Malers

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Diskussionen um Erneuerung der CDU

Erster Tag der Ampel-Sondierungen

Ermittlungen gegen den österreichischen Kanzler Kurz

Reaktionen aus Brüssel zu Push-Backs an EU-Außengrenze

Neue EU-Asylagentur soll Grundrechte von Flüchtlingen schützen

Literatur Nobelpreis für Abdulrazak Gurnah

Laschet-Erklärung

Einordnungen zur Laschet-Erklärung

Prozess gegen ehemaligen KZ-Wachmann am Landgericht Neuruppin

Am Mikrofon: Malte Hennig

18:40 Uhr

Hintergrund

Was von den Nazis übrig blieb: Die deutsche Justiz und ihre Geschichte

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Irritierende Absage: Söder drängt Union in die Opposition

Regierungskrise: Österreichs Kanzler Kurz unter Druck

Migration: Illegale Pushbacks an EU-Außengrenzen

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Viele Berliner SPD-Bezirke wollen Rot-Grün-Rot - und was will Giffey?

In Konkurrenz zu den Grünen im Saarland - eine neue sozial-ökologische Liste

Das bayerische Ministerium für Digitales - ein Beispiel für den Bund?

Ost-West-Geschichten: Zurückgekehrt nach Neubrandenburg

Ost-West-Geschichten: Zurück in "The middle of Nüscht"

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Schwerpunkt: Deutscher Historikertag

Persönliche Perspektiven auf die deutsche Einheit - Umfrage

Deutungskämpfe um die deutsche Einheit
Wenn die persönliche Erfahrung der öffentlichen Erzählweise entgegensteht

Der "neue Historikerstreit": Streit oder letztlich die notwendige Ausweitung der historischen Aufarbeitung um die lange verdrängte Kolonialgeschichte?

Über Vergleiche als Methode in der Geschichtswissenschaft
Definition und Missverständnisse

Gott mit uns. Tagung zum Nationalprotestantismus und der Debatte über die Potsdamer Garnisonkirche

Am Mikrofon: Kathrin Kühn

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

„Roots und Heimat“? Eine Darmstädter Tagung über Jazz und Identität

Wie wirkt Musik? Die Bassistin Esperanza Spalding im Forschungslabor

„Eberhard“: Lyle Mays‘ finale Komposition ehrt deutschen Bassisten

Andrew Cyrille & „The News“. Das brillante Spätwerk eines Altmeisters

weitere CDs: Hank Roberts, Marcin Wasilewski Trio, Belmondo Quintet

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

In Ungarns Klavier-Tradition
Die Pianistin Edith Farnadi (1921 - 1973)

Am Mikrofon: Norbert Hornig

Als Zwölfjährige glänzte Edith Farnadi bei ihrem öffentlichen Debüt mit dem C-Dur-Klavierkonzert Nr. 1 von Beethoven, das sie auch als Dirigentin vom Instrument aus leitete. Noch während des Zweiten Weltkrieges entwickelte sich die Karriere der ungarischen Pianistin vielversprechend, besonders als Liszt- und Bartók-Interpretin wurde sie hoch geschätzt. Als Solistin konzertierte Farnadi mit den meisten großen Orchestern, als Kammermusikerin begleitete sie renommierte Geiger wie Jenö Hubay, Bronislaw Huberman und Gerhard Taschner. Dennoch geriet Edith Farnadi, die auch an der Musikhochschule in Graz unterrichtet hatte, in Vergessenheit. Am 25. September jährte sich der Geburtstag der Pianistin zum 100. Mal.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Bahnrad-Europameisterschaft in Grenchen/Schweiz

EM-Qualifikation der Frauen, 1. Spieltag:
Deutschland - Griechenland in Trier

EM-Qualifikation der deutschen U21 - Mannschaft Deutschland - Israel

DFB - WM-Qualifikation in Hamburg Abschlußtraining:
Deutschland gegen Rumänien

Fußball - Nations League: Halbfinale Belgien - Frankreich

Iran-Frage setzt IOC zunehmend unter Handlungsdruck

Nachruf - Zum Tod von Rainer Holzschuh

Am Mikrofon: Matthias Friebe

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Diskussionen um Erneuerung der CDU - Interview mit Julia Reuschenbach, Politikwissenschaftlerin Uni Bonn

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Dlf Audiothek

Aus den Ländern

Karte der deutschen Bundesländer in verschiedenen Farben. (Imago / Panthermedia / Crevis)

Berichterstattung aus den Ländern über die Länder. Menschen,  Stimmen und Stimmungen. Von der Tagesaktualität bis zu hintergründigen Reportagen.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk