Mittwoch, 13.11.2019
 
Seit 16:10 Uhr Büchermarkt

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 07.11.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pater Norbert Cuypers, Berlin
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Digitale Patientenversorgung: Interview mit Sabine Salloch, Medizinethikerin

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Wirklich nicht mit der AfD reden? Interview mit Hans-Georg Maaßen, Werteunion

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Nach dem Hartz IV-Urteil: Was muss Politik jetzt tun? Interview mit Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sarah Zerback

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: In Paris startet das erste internationale Straßenradrennen der Welt

09:10 Uhr

Europa heute

Rumänien: Frischer Wind vor den Präsidentenwahlen

Ungarn(4/5): Freie Presse ohne Pressefreiheit

Russland: Wenig Erfolge im Kampf gegen HIV

Am Mikrofon: Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Der fast vergessene Anschlag
Vor 50 Jahren, am 9. November 1969, dem 31. Jahrestag der Pogromnacht von 1938, sollte im West-Berliner Gemeindehaus eine Bombe Juden töten. Es war ein antisemitischer Anschlag von links. In der Erinnerungspolitik spielt er bis heute kaum eine Rolle. Die Hamburger Autorin Regina Leßner hat  im Jahr 2008 darüber eine Hörfunkdokumentation gemacht und dafür mit den damals noch lebenden Beteiligten und Betroffenen gesprochen. Vor wenigen Tagen hat sie dies am  Ort des Geschehens noch einmal präsentiert. Carsten Dippel hat mit der Autorin gesprochen und stellt ihr Feature (lief auch in DLF Kultur) vor.

"Ich habe die DDR-Kirche zu idealistisch gesehen"
Ronald Jost wuchs im Rheinland auf und zog 1992 nach Jena. Den Manager faszinieren Menschen, die in der Diktatur einen hohen Preis für ihren Glauben bezahlt hatten. Er wurde evangelischer Funktionär und begann, seine Kirche kritisch zu sehen.  Teil 4 der 89er Glaubensgeschichten

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Rente retten - Altersvorsorge für Selbstständige
Am Mikrofon: Philip Banse
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Handwerker, Kunstschaffende, Journalisten, Unternehmerinnen - weit über vier Millionen Menschen in Deutschland sind selbstständig und vielen von ihnen schwant: Sie könnten im Alter mit sehr wenig Geld dasitzen, weil sie gar nicht oder schlecht vorsorgen. Dabei können selbst die, die schon fast im Rentenalter angekommen sind, noch aktiv werden. Rürup-Rente, Fondssparen, berufsständische Vorsorge oder den Punkteanspruch in der gesetzlichen Rentenversicherung auf Lücken durchforsten und eventuell freiwillig nachträglich einzahlen: Selbstständige haben zahlreiche Möglichkeiten, sich eine solide Rente zusammenzubauen. Was bringt die staatliche Grundsicherung? Welche Ansprüche schlummern eventuell unerkannt in der gesetzlichen Altersvorsorge, erworben durch Ausbildungs- und Kindererziehungszeiten oder durch die Pflege der Eltern? Welche Geldanlage der privaten Rentenversicherer oder Banken eignet sich für welche Lebensphase? Und wann haben Immobilien als Altersvorsorge Sinn? Die Rente ist noch zu retten - wie, das erklären Expertinnen und Experten, moderiert von Philip Banse. Hörerfragen sind wie immer willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Flugausfälle - mit Rechtsdienstleistern zur Entschädigung - Interview mit Britta Schön, Finanztip

Wenig Verbrauch, alternative Kraftstoffe - wie die Schifffahrt sauberer werden kann

Biobranche und Bürger für gesundes Essen - braucht es dafür noch die Politik?

TÜV-Report - Wie sicher sind die Autos auf deutschen Straßen?

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Igel durch den Winter bringen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Streiks bei der Lufthansa - Unternehmen will Schlichtung mit Gewerkschaft UfO

Interview mit Heinrich Großbongardt, Luftfahrtexperte, zu den Streiks bei der Lufthansa

Bundestag debattiert Gesetz zur „Digitalen Versorgung“

Saudi-Arabien soll Twitter-Angestellte für Spionage angeheuert haben

EU-Finanzminister diskutieren Einlagensicherung

Ukraine-Affäre: Trump Junior verrät Namen des Whistleblowers

Indien - Proteste gegen extreme Luftverschmutzung in Delhi

Kramp-Karrenbauers Grundsatzrede - Nationaler Sicherheitsrat geplant

AfD im Bundestag: Streit um Politiker Brandner und Vize-Präsidenten

US-Außenminister Mike Pompeo auf Deutschlandbesuch

Istanbuler Bürgermeister trifft Bundesminister in Berlin

Sport: Polens Sportminister wird neuer Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Streik bei Lufthansa

Börse: Lufthansa - Streiks und Sparprogramm, mit Stefan Schöppner, Commerzbank

Siemens trotzt Konjunktur

Commerzbank kassiert Gewinnziel

Herbstprognose der EU-Kommission

Frankreich privatisiert Glücksspielunternehmen

Wirtschaftspresseschau

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Diskussion um Denkmal für Kölner Kabarettisten Karl Küpper

Berliner Unterwelten e.V. eröffnet Besuchertunnel (Fluchttunnel von 1970/1)

30 Jahre Mauerfall: Boizenburg - Erinnerungen an einen ostdeutschen Besuch

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Bildungssystem der DDR
Was ist davon geblieben?

Inklusion oder Sonderförderung?
Hochbegabte im Grundschulalter

Am Mikrofon: Sandra Pfister

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Cloud R&B im Dialekt -
Die geniale österreichische Newcomerin Hunney Pimp
„Es hätte schlimmer kommen können“
Regisseur Dominik Wessely im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über seinen Mario-Adorf-Kino-Dokumentarfilm

Schmutzigen Details eines Scheidungskriegs -
Deutschlandpremiere von „Glückskatze" des österreichischen Kabarettisten Martin Puntigam

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

10 Jahre nach dem Suizid von Fußballer Robert Enke: Was haben die Medien gelernt?

Vorsitz im Medienausschuss: Stratgien eines AfD-Politikers
Kollegengespräch mit Anke Petermann, Deutschlandradio-Landeskorrespondentin Rheinland-Pfalz und Hessen

Die PK zum Mauerfall: 'Nach meiner Kenntnis ist das ab sofort, unverzüglich.'

60 Sekunden für: Edith Heitkämper, Vorstand ProQuote Medien

Neue schlechte Fake-News-Welt: Kongress zur Zukunft der Medien
Interview mit Thomas Wagner, Journalist

Die Schlagzeile von morgen: taz.gazete

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Raoul Schrott: „Eine Geschichte des Windes.
oder Von dem deutschen Kanonier der erstmals die Welt umrundete und dann ein zweites und ein drittes Mal“
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Beitrag von Tanya Lieske

Bernd Brunner: „Die Erfindung des Nordens.
Kulturgeschichte einer Himmelsrichtung“
(Galiani Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Jutta Person

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Tierversuchsalternative
Chip zeigt, wie neue Wirkstoffe auf Leberzellen wirken

Neuer Blick auf Entstehung des aufrechten Gangs
Affen-Fossil aus Bayern liefert neue Hinweise
Interview Madelaine Böhme, Universität Tübungen

Hagel wird heftiger
Klimasimulationen prognostizieren wachsende Korngrößen

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 07. November 2019
Womöglich die erste Straftat im All

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Machtkampf bei der Bahn, Arriva-Verkauf gestoppt

Streik zeigt Wirkung: Lufthansa will doch Schlichtung mit Kabinengewerkschaft

Ohne Widerspruch: Debatte um Patientendaten für die Forschung

Euro-Finanzminister nach Scholz' Vorstoß zur Einlagensicherung

Siemens trotzt Konjunktur

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Gütesiegel für Museen - Museumsdirektorinnen und -direktoren fordern in einem offenen Brief Hilfe beim Klimaschutz
Yilmaz Dziewior, Mitunterzeichner und Direktor des Museum Ludwig, im Gespräch

Erstmals in Mailand - Sven-Eric Bechtolf inszeniert Strauss‘ "Die ägyptische Helena" an der Scala

Mütterlicher Ehrgeiz - Jan-Ole Gersters Film "Lara" kommt in die Kinos

Nigerias erster Oscarversuch scheitert - In "Lionheart" wird zu viel Englisch gesprochen

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Arbeitskampf bei der Lufthansa

Kramp-Karrenbauer will mehr Auslandseinsätze der Bundeswehr

US-Außenminister Pompeo zu Besuch in Deutschland

Altmaier verlangt Reform des politischen Systems

Bundestag zur digitalen Gesudnheitsversorgung

Bundestag: Aktuelle Stunde zur Hassrede

Bundestag zur Modernisierung des Strafverfahrens

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl in Thüringen liegt vor

OVG: BRD muss IS-Kinder + Mütter zurückholen

Am MIkrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Rebellion und Kooperation: Fridays for Future und der Politikbetrieb

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Außenpolitik - Kramp-Karrenbauer will aktive Einsätze der Bundeswehr

Lufthansastreik - Annäherung im Grundsatzstreit zwischen UFO und Lufthansa

Umbau - Wirtschaftsminister Altmaier verlangt umfassende Politikreform

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

CDU in Thüringen - Der Auf- und Abstieg von Mike Mohring

„Kalte Enteignung“ - Waffensammler gegen geplante Gesetzesverschärfung

Medizinisches Cannabis - Wie läuft die Einführung in Deutschland?

Zeit der Anarchie - Hausbesetzer nach dem Mauerfall in Ost-Berlin

Frauen für den Frieden - Auch sie brachten die Mauer zu Fall

Am Mikrofon: Irene Geuer

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Neuere Geschichte
Weltkongress der Holocaustforschung in München
Zersplitterte europäische Forschungslandschaft soll zusammengeführt werden. 04. 07.11.2019

Gleichstellung
Rollenbilder und die soziale Stellung der Frauen im Mittelalter
Tagung im Landesmuseum Mainz, 04.11. - 05.11.2019

Gleichstellung
Wikingerfrauen standen den Männern kaum nach
Interview mit dem Wirtschaftshistoriker Prof. Jörg Baten von der Universität Tübingen zu einer aktuellen Studie

Tempelforschung
Viele Hürden nach dem Erdbeben
Wie in Nepal die zerstörten UNESCO Weltstätten wieder aufgebaut werden

Schwerpunkt
30 Jahre Mauerfall
Die Toten an Mauer und Eisernem Vorhang
Wieviel Menschen bei Fluchtversuchen aus der DDR ums Leben kamen, ist noch immer nicht geklärt


Am Mikrofon: Carsten Schroeder

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

Nachbericht:
"Positionen! Jazz und Politik" war das Thema des 16. Internationalen Jazzforums Darmstadt

Impressionen:
Vom 31.10. bis 3.11. lief das Jazzfest Berlin

Rezension:
Das Buch "111 Gründe, Jazz zu lieben" von Ralf Dombrowski

Neue CDs von Rebecca Trescher, Petter Eldh, Randy Ingram u.a.

Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Virtuose für die Ewigkeit
Der Pianist Vladimir Horowitz (1903 - 1989) in neu veröffentlichten Live-Mitschnitten
Von Philipp Quiring

Als Vladimir Horowitz 1925 mit Anfang 20 seine ukrainische Heimat verließ, war weder vorauszusehen, dass er als Pianist solch legendären Erfolg haben würde, noch dass er erst 61 Jahre später zurückkehren sollte. Durch glückliche Fügungen und eindrucksvolle Leistungen machte er zunächst in Deutschland und dann ganz Europa auf sich aufmerksam. In den USA sollte er endgültig in die Weltriege der Pianisten aufsteigen. Sein effektvolles Spiel wurde schon früh zum Markenzeichen, sein Klavierklang für sich genommen zum Mythos. Von Krisen und Erkrankungen heimgesucht, zog er sich immer wieder zurück. Ab Mitte der 60er-Jahre erlebte er die wohl ergiebigste Phase seiner Karriere. Vor allem in den Live-Konzerten ist die Faszination eines Pianisten zu erleben, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, kein Werk zweimal auf die gleiche Weise vorzutragen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Europa League, Gruppenphase, 4. Spieltag:
Standard Lüttich - Eintracht Frankfurt (18:55 h)
VfL Wolfsburg - KAA Gent (21:00 h)
Borussia Mönchengladbach - AS Rom (21:00 h)

Fußball - Clemens Tönnies nimmt seine Amtsgeschäfte auf Schalke wieder auf

WADA - Banka zum neuen Präsidenten gewählt

Doping - Russland bestreitet Manipulation der Daten

Eishockey - Deutschland-Cup in Krefeld: Deutschland - Russland

Handball - Bundesliga: Rhein-Neckar Löwen - THW Kiel

Tennis - Boris Becker Akademie in Hochheim am Main geplant

Am Mikrofon: Raphael Späth

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Markus Kaim, Sicherheitsexperte, zu Pompeo in Deutschland

Am Mikrofon: Jürgen Zurheide

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Fotomontage aus einer Tankanzeige in einem Auto mit CO2-Anzeige und Eurozeichen (Imago Images)
Ein Paket für den KlimaschutzIndustrienationen unter Druck
Zur Diskussion 13.11.2019 | 19:15 Uhr

Diese Woche soll das "Klimapaket" durch den Bundestag gehen. Doch auch die Koalition weiß: So wird das Pariser Klimaabkommen nicht erfüllt. Hat Deutschland, haben die Industrienationen die richtigen Antworten auf die Herausforderung Klimakrise?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk