Samstag, 22.09.2018
 
Seit 23:05 Uhr Lange Nacht

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 08.03.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

Aus Naturwissenschaft und Technik
(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastor Tom Herter, Osnabrück
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Handelskrieg EU/USA - Interview mit Clemens Fuest, IFO-Präsident

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Schwierige Zeiten: Schutzzölle und Brexit? Interview mit Elmar Brok, CDU, MdEP

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Verblöden durch digitale Medien? Interview mit Manfred Spitzer, Neurowissenschaftler

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Der amerikanische Jazzsänger und Bandleader Billy Eckstine gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Aussprache in Brüssel - Polnischer Premier erläutert EU-Kommission Justizreform

Stillstand und Korruption - Die russische Provinz vor den Wahlen

68 - Europa auf den Barrikaden (4/5): Summerhill heute

Am Mikrofon: Frederik Rother

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Konfessionen als Zündler und Brandbeschleuniger
Der Berliner Politikwissenschaftler Herfried Münkler im Gespräch mit Andreas Main über Parallelen zwischen den Kriegen im Vorderen Orient und dem Dreißigjährigen Krieg, der vor 400 Jahren begann

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Erfahrung fürs Leben: Als Austauschschülerin im Ausland

Am Mikrofon: Jule Reimer
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Die einen gehen an die High-School nach Kanada, die anderen wählen wagemutig China. Wer als Schülerin oder Schüler eine Zeit im Ausland verbringen möchte, dem steht heute im Grunde fast die ganze Welt offen. Allerdings kann so ein Austauschschuljahr je nach Ziel schnell so teuer wie ein neuer Kleinwagen kommen. Welches Land ist für wen das richtige? Wann ist schultechnisch und persönlich der richtige Zeitpunkt fürs Ausland, ist ein Halbjahr sinnvoll oder direkt ein ganzes Jahr? Was spricht dafür, über eine deutsche Organisation rauszugehen, wann lässt sich die Auslandszeit kostengünstiger und erfolgreich selbst organisieren? Wo und unter welchen Bedingungen gibt es Stipendien, um den Aufenthalt zu finanzieren? Was tun, wenn Heimweh und Missstimmung in der Gastfamilie überhand nehmen? Expertinnen und Experten und Auslandsschuljahr-Erfahrene diskutieren Ihre und unsere Fragen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Berlin verabschiedet bundesweit erstes Mobilitätsgesetz

Niederlande investieren 275 Millionen Euro in Wasserschutz

Giftiger See -  die Altlasten der Bohrschlammdeponie Brüchau

Gesundheitsbelastung durch Stickstoffdioxid (NO2) - Vorstellung der Studie

Am Mikrofon: Britta Fecke

11:55 Verbrauchertipp 

Katzenklappen: Freiheit für den Stubentiger

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Gabriel "wird nächster Bundesregierung nicht angehören"

AfD in Sachsen-Anhalt: Poggenburg tritt zurück

AfD vor Richtungsentscheid? Interview mit Werner Patzelt, Politologe

Strafzölle kommen - mit Ausnahmen

Zu US-Strafzöllen Interview mit Thomas Straubhaar, Uni Hamburg

Florida verschärft Waffengesetz

HSV feuert Bruchhagen und Todt

Gabriel gehört neuer Regierung nicht an

Neuer Name für SPD-Kabinettsliste? Franziska Giffey

Tote durch Diesel-Abgase - Studie des Umweltbundesamtes

Streit um EU-Personalie Selmayr spitzt sich zu

Russischer Ex-Spion wurde Opfer von Nervengift

Gutachten: Türkische Militäraktion völkerrechtswidrig

Am Mikrofon: Sandra Schulz

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

US-Strafzölle - Interview mit American Chamber-Präsident Bernhard Mattes

Fusion im Handelskrieg? - Linde und Praxair vor Zusammenschluss

Börsenbericht: EZB, Fed und Strafzölle - Im Gespräch: Carsten Brzeski, INGDiba

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Schluss mit den "Frauenfreien Zonen in Hessens Ministerien"

In der DDR geschiedene Frauen sind benachteiligt

Drohende Fahrverbote lösen Ansturm auf Anwälte aus

Am Mikrofon: Christoph Schäfer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

„Wenn die Frauen streiken, dann steht die Welt still“
Unter diesem Motto treten Tausende Spanierinnen am Weltfrauentag landesweit in den Ausstand

Das Problem mit der Gläsernen Decke
Wie steht es um die Gleichberechtigung von Frauen im Wissenschaftsbetrieb?

Das Problem mit der Bürokratie
Wie Flüchtlinge besser in den Ausbildungsmarkt integriert werden könnten, ist ein Thema auf der Internationalen Handwerksmesse in München (bis 13.03.)

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Prof. Rudolf Simek im Corsogespräch mit Bernd Lechler über die faszinierende Welt der Trolle

Chanson des Monats März -
Grüße in die Trollfabrik

Gott ist ein Loch -
Die wunderbar blasphemische Welt des Rudi Klein

Der NME wird nur noch digital -
Ein Gespräch mit Musikkritiker Klaus Walter

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Verdachtsberichterstattung: Journalisten diskutieren Privileg und Verantwortung

60 Sekunden für: Margarete Stokowski

Digitalisierungsstrategie - Medienkunde wird in NRW 2021 Pflicht an den Schulen

Medienpläne für NRW-Schulen? "Sind willkommen", sagt Schulleiter Wilhelm Meier
Interview mit Wilhelm Meier, Leiter der Christophorusschule in Königswinter

Was sind alternative Medien?
Kolumne von Arno Orzessek

Vorschau auf @mediasres im Dialog

Schlagzeile von morgen: Fehmarnsches Tageblatt

Am Mikrofon: Antje Allroggen

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Rumänien - Gastland der Leipziger Buchmesse

Rumänische Autoren: "Unsere Utopie ist die Normalität"
Holger Heimann im Gespräch mit rumänischen Schriftstellern und Intellektuellen

Dana Grigorcea: "Die Dame mit dem maghrebinischen Hündchen"
(Dörlemann Verlag, Zürich)
Vorgestellt von Carola Wiemers

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Digitale Verdummung?
Einfluss von digitalen Medien auf Lernerfolg von Kindern und Jugendlichen - Manfred Spitzers Thesen unter der Lupe

Essentielles Selen
Bedeutung des Spurenelements für die vegane Ernährung

Nach dem Vorbild des Dornteufels
Wie man Feuchtigkeit aus der Luft gewinnen kann

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 08. März 2018
Das Warten auf die deutsche Astronautin

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Worauf zielen die US-Strafzölle?

Was genau ist die NAFTA?

EZB lässt die Zinsen weiter historisch tief

Weltfrauentag: Frankreich will Unternehmen sanktionieren, die Frauen schlechter bezahlen

Kurznachrichten

EU-Kommission plant Kennzeichen für nachhaltige Finanzprodukte

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Burn-out auf der Leinwand - Rezension "Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?"

Maintenantonagit - Frankreichs Kulturszene verbündet sich gegen sexuelle Gewalt

“Ich habe mich nicht verabschiedet“ - Berliner Ausstellung über Frauen im Exil

Von Offenbach nach Los Angeles: Fotokünstlerin Christiane Feser zeigt ihre Werke im Getty Museum

Am Mikrofon: Henning Hübert

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

US-Präsident Trump will Strafzölle auf den Weg bringen

Bundesregierung: Spekulationen um SPD-Minister

Sachsen Anhalt: AfD-Landes- und Fraktionschef Poggenburg gibt Ämter auf

Umweltbundesamt: Gesundheitsgefahren durch Stickoxide

Britische Polizei: Ex-Spion wurde Opfer von Nervengift

Türkische Offensive in Syrien verstößt möglicherweise gegen Völkerrecht

Polens Regierungschef bei EU-Kommissionschef Juncker

Weltfrauentag - Debatte über Gleichstellung und Belästigung in Brüssel

Sterbehilfe - Arzt in Berlin freigesprochen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Gemeinwohl-Ökonomie - Wieviel Nachhaltigkeit lässt die Marktwirtschaft zu?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Aus dem Stand ins Ministeramt:
Gespräch mit Günter Bannas, FAZ

Das Femininum vor Gericht:
Frau Krämer will Kundin sein, nicht Kunde

Unterricht gegen Islamismus:
Prävention an Berliner Schulen

Ein Hügel mit NS-Geschichte:
Streit um den Bückeberg

Ein Jahr Cannabis auf Rezept:
Noch keine deutsche Ware am Markt

Das Duisburger Alkoholverbot:
Trinken nur am Café-Tisch

Am Mikrofon: Ulrike Winkelmann

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Leben in der Arbeitslandschaft
Narrationen des Ruhrbergbaus

Zum 550. Todestag von Johannes Gutenberg
Forschungen über seine Lebenswelten

Zwischen Revolte und Repression
Frauenbewegungen in der Türkei
Interview mit Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, Universität Bremen

Schwerpunkt:
Gewalt in der häuslichen Pflege
Wissenschaftler diskutieren auf einer interdisziplinären Tagung ein Tabuthema

Am Mikrofon: Bettina Köster

Das gibt es. Auch in Deutschland. Und gar nicht so selten: Gewalt gegenüber älteren Menschen, die häuslich gepflegt werden. Viele werden angeschrien, gedemütigt oder erpresst. Manchmal werden alte Menschen auch selber aggressiv gegenüber ihren Pflegekräften. Doch das alles ist ein Tabuthema.
Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen brechen mit dem Redetabu und versuchen Licht in das Halbdunkel hineinzutragen. Dabei bietet das kriminologische Täter-Opfer-Schema keine Perspektive. Es geht vielmehr darum, Beratung und Unterstützung zu organisieren.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Neues von der Improvisierten Musik

,Descansado' - die neue CD der englischen Sängerin Norma Winstone
 
Die  Michael Naura-Anthologie
 
,In-House Science' - die neue CD des norwegischen Bassisten Arild  Andersen
 
CD-Neuvorstellungen: Mathias Eick, Jakob Bro, Andy Sheppard Quartet, Keith Jarrett Trio

Am Mikrofon: Michael Engelbrecht

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Singen gegen Vorurteile
Der Bass-Bariton Simon Estes (*1938)
Von Klaus Gehrke

Erst wollte er Theologe, dann Mediziner werden; Allerdings brach der 25-jährige Simon Estes das Medizinstudium ab und ließ stattdessen seine Stimme ausbilden. Nur zwei Jahre später gewann der afro-amerikanische Bass-Bariton aus dem US-Staat Iowa den Internationalen Gesangswettbewerb in München. 1965 erhielt er am Deutschen Opernhaus Berlin ein Engagement und wurde 1976 Mitglied der Oper in Zürich, wo Simon Estes auch seinen Wohnsitz nahm. 1978 trat er als erster afro-amerikanischer Sänger bei den Bayreuther Festspielen in der Rolle des Fliegenden Holländers auf. Noch während seiner aktiven Karriere engagierte er sich bei mehreren Hilfsorganisationen und ist bis heute ein gefragter Gesangspädagoge. Am 2. März feierte Simon Estes seinen 80. Geburtstag.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Europa League, Achtelfinal-Hinspiel:
Borussia Dortmund - RB Salzburg
RB Leipzig - Zenit St. Petersburg

Fußball - Vorstellung DFL-Aktionsspieltag
Fußball - HSV stellt Vorstandsboss Bruchhagen und Sportchef Todt frei

Biathlon - Weltcup in Kontiolahti/Finnland: Sprint
Paralympics - Andrea Eskau trägt deutsche Fahne

Am Mikrofon: Marina Schweizer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Karl Amadeus Hartmann 1960 in München (picture alliance / dpa / Goebel)
Violinkonzerte des 20. JahrhundertsVergessene Schätze
Die neue Platte 23.09.2018 | 09:10 Uhr

Viele Violinkonzerte, die im 20. Jahrhundert komponiert wurden, werden heute gar nicht mehr gespielt. Und dabei sind sie nicht alle schlecht oder uninteressant. Das zeigt eine neue CD-Box, die Solokonzerte von Komponisten wie Bohuslav Martinů oder Ethel Smyth zusammenstellt.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk