Donnerstag, 18.07.2019
 
Seit 15:00 Uhr Nachrichten

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 08.07.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastor Matthias Viertel, Kiel
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Evangelos Antonaros, Ex-Regierungssprecher GR, zur Griechenlandwahl

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Jean Asselborn, Außenminister Luxemburgs, zu Iran und Seenotrettung

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Knut Bergmann, Autor, ehem. Redenschreiber, zu: Walter Scheel

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Der Verleger Albert Langen geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Straßensperren in Tirol - Der Streit um die Fahrverbote in Österreich

Proteste in der Pariser Banlieue - "Wir sind keine Franzosen 2. Klasse"

Slawonien in Kroatien 1/5: Vucovar - eine Stadt will nicht mehr Opfer sein

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Der Whisky-Vikar
Wolfgang Rothe, Theologe in München, im Gespräch mit Andreas Main über Glaube und Genuss, Spiritualität und Spirituose

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Kompromiss um jeden Preis? Der Posten-Poker in der EU

Studiogäste:
Sven Giegold, EU Abgeordneter, Die Grünen
Andreas Schwab, EU Abgeordneter, CDU
Jan Techau, German Marschall Fund Berlin
Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Uni Hohenheim testet Urgetreide

Brasilien in der Klimapolitik auf Zickzackkurs

Nutzen ohne Abzuholzen - Urwald in Kamerun

Law Clinic - Berliner Studenten üben mit echten Verbraucherrechtsfällen

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Induktive Ladegeräte - höherer Stromverbrauch (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Lebensverhältnisse: Regierung sieht erhebliche Ungleichheiten zwischen Regionen

Wie Ungleichheiten überwinden? - Interview mit Michael Hartmann, Soziologe

Nach US-Forderung: Debatte um Syrien-Einsatz der Bundeswehr

Griechenland nach der Wahl: Schneller Machtwechsel in Athen

"Trump unfähig": Einschätzungen des britischen Botschafter schlagen hohe Wellen

Hongkong: Wieder Proteste gegen Auslieferungsgesetz

Machtkampf in Venezuela: Maduro und Guaidó wollen wieder verhandeln

Koalitionsstreit um Ursula von der Leyen: 'Maximale Belastung"

Krisenherde der AfD: NRW-Parteitag, Landesliste Sachsen, Kyffhäusertreffen

Waldbrände: Katastrophenalarm in Lübtheen soll aufgehoben werden

Gestrandet in Mexiko: Flucht aus Kuba

Sport: Nachlese Frauenfußball-WM

Am Mikrofon: Stefan Heinlein

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Stimmung unter den Zwillingstürmen - die DeuBa am Morgen danach

Börsengespräch aus Frankfurt: Radikalumbau der Deutschen Bank - der richtige Weg? Im Gespräch: Stefan Müller, Investmentexperte, DGWA

Akk und die EZB-Kritik - Politiker und die Unabhängigkeit der Notenbanken - Interview mit Alexander Kriwoluzky, GDWA

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Höcke's Griff nach der Macht - Nach dem AfD-Parteitag in NRW

Week for Future - In Köln wird die ganze Woche fürs Klima gestreikt

Ärger über Sonntagsverkaufsverbot - Halten sich die Berliner 'Spätis' daran?

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Coding Hub in NRW
Die Initiative ,Coding for tomorrow' erprobt neue Lernstrukturen und lässt Schüler an digitalen Innovationen tüfteln

Weiterbildung für VHS-Dozenten 
Bei einem Barcamp an der VHS Essen diskutierten Dozenten über die Folgen der Digitalisierung für ihre Lehrveranstaltungen

Kooperation zwischen VHS und Universität Lüneburg
Die VHS Lüneburg übernimmt die Fremdsprachenkurse für die Leuphana Universität

Rubrik „International“
Trendwende beim Auslandsstudium
Für die Studierenden in Nigeria ist China für einen Studienaufenthalt mittlerweile beliebter als Europa

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Im Bann der Nachrichten
Banu Cennetoğlu im K21 in Düsseldorf

Kunst, Theater, Musik
Der neue Digitalraum im ZDF

Marcel Lepper von der Akademie der Künste im Corsogespräch mit Raphael Smarzoch über Höhlen in Antike & Popgeschichte

Am Mikrofon: Raphael Smarzoch

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Bilanz: Fußball-WM der Frauen in den Medien

China sperrt SZ, FAZ und tagesschau.de
Kollegengespräch mit Markus Pfalzgraf, Korrespondentin Hong Kong

Neues von nebenan: Crowdfunding für kleine Zeitung "Micro" in der Schweiz

Was die Wirtschaftskrise in Spanien mit den Medien macht

Die Schlagzeile von morgen: Hessische/ Niedersächsische Allgemeine

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Erich Mühsam: "Tagebücher", Band 1 - 15
Herausgegeben von Chris Hirte und Conrad Piens
(Verbrecher Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit dem Herausgeber Chris Hirte

Simon Strauß: „Römische Tage“
(Tropen Verlag, Stuttgart)
Ein Beitrag von Bettina Baltschev

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Mit Genschere gegen Gehörlosigkeit
Kontroverse um Keimbahn-Manipulation

Satellit setzt Sonnensegel
Lightsail-2 wird vom Photonendruck bewegt

Vater Krokodil
Warum attackieren die Reptilien in Osttimor zunehmend Menschen?

Wasser unter der Savanne
Verborgene Reserve für Namibia

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 8. Juli 2019
Voyagers Reise in die Milchstraße

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

"Totenwache": Kistenpacken bei der Deutschen Bank in New York

Kahlschlag bei der Deutschen Bank: Beschäftigte sind verunsichert

Wieder klein statt groß: Kann die Strategie der Deutschen Bank aufgehen? Interview mit Hans-Peter Burghof, Universität Hohenheim

Wirtschaftsnachrichten

Afrikanische Freihandelszone: Gigantischer Markt, gigantische Chancen?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Krise der Glaubwürdigkeit - Ergebnisse der Tagung "Believe it or not"

Theater, Theater! Eine Bilanz des Eröffnungswochenendes in Avignon

Das Schöne und der Schrecken - zum Tod der Malerin Sarah Schumann

Großreinemachen - Rembrandts "Nachtwache" wird ab heute öffentlich restauriert

Am Mikrofon: Stefan Koldehoff

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Diskussion um deutsche Bodentruppen in Syrien - Bundesregierung lehnt ab

Bundesregierung räumt erhebliche Unterschiede bei Lebensverhältnissen ein

Deutsche Bank plant Radikalumbau - Beschäftigte beunruhigt

Griechenland: Konservative Neo Demokratia wird in Wahl stärkste Kraft

Weiter Diskussion um Seenotrettung

Atomstreit: Iran meldet IAEA Überschreitung des Anreicherungslimits

Ringen um EU-Kommissionsspitze - VdL trifft sich mit Grünen-Fraktion

Passend zum Ukraine-EU-Gipfel: Selenskyj macht Putin Gesprächsangebot

Schuldspruch vor internationalem Strafgerichtshof gegen kongolesischen Ex-Rebellenchef

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Bonn gegen das Silicon Valley - Neue Aufgaben für das Bundeskartellamt

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Nach der Wahl: Halb Griechenland träumt vom "großen Kuchen"

Richtige Entscheidung: Bundesregierung gegen deutsche Bodentruppen in Syrien

Schlimmer als nur gäriger Haufen - die AfD rutscht nach rechts ab

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Dan Jones - "Die Templer. Aufstieg und Untergang von Gottes heiligen Kriegern"
C.H. Beck

Lindsey Hilsum - "In Extremis. The life of war correspondent Marie Colvin"
Chatto & Windus

Friederike Otto - "Wütendes Wetter. Auf der Suche nach den Schuldigen für Hitzewellen, Hochwasser und Stürme“
Ullstein

Silke Helfrich und David Bollier - "Die Macht der Commons"
Transcript

Gerd Ganteför - "Das Gesetz der Herde. Von Primaten, Parolen und Populisten.Macht und Unterwerfung bei Tier und Mensch"
Edition Zeitblende, Arau und München

Am Mikrofon: Monika Dittrich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Mit Krawall zur Aufmerksamkeit? - Fünf Jahre Online-Magazin VAN
Gespräch mit dem Herausgeber / Geschäftsführer Hartmut Welscher

Finnischer Barbier - Das Savonlinna Opernfestival 2019

Audi in Aix - das renommierte Musik-Festival in der Provence unter neuer Leitung

Spuren - Das Musikfest ION in Nürnberg unter neuer Leitung

Nicht nur leuchtende Augen - Musikvermittlung als inklusive Lehrmethode
Gespräch mit dem Musikwissenschaftler Prof. Dr. Tobias Bleek

Am Mikrofon: Susann El Kassar

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Klavier-Festival Ruhr 2019

Ferruccio Busoni
Chaconne aus der Partita Nr. 2 für Violine solo von J. S. Bach in d-Moll BWV 1004
Frédéric Chopin
Polonaise-Fantaisie in As-Dur op. 61 | Scherzo Nr. 4 in E-Dur op. 54
Franz Schubert
Sonate Nr. 21 in B-Dur D 960

Marc André Hamelin, Klavier

Aufnahme vom 5.6.2019 aus der Stadthalle Mülheim

Am Mikrofon: Susann El Kassar

Der kanadische Pianist Marc André Hamelin kann Werke spielen, die so virtuos vertrackt sind, dass andere daran krachend scheitern. Für ihn ist in technischer Hinsicht alles kein Problem. Er zählt aber darüber hinaus zu den besten Pianisten unserer Zeit, weil er es zudem versteht, virtuose Musik dramaturgisch so aufzubereiten, dass sie nicht nur nach hohler Effekthascherei klingt. In seinem Konzert in Mülheim zeigte Hamelin sein virtuoses Können, aber auch sein tiefgehendes musikalisches Verständnis und zwar mit Schuberts letzter Sonate. Hier nutzt Virtuosität wenig, Schuberts lange Erzählung von Licht und Schatten verlangt Innigkeit und feinste Nuancen.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tour de France - 3. Etappe: Binche - Épernay

Tennis - Grand Slam Turnier in Wimbledon

Fußball - Ruf nach gleicher Bezahlung: WM-Sieg der US-Frauen setzt US-Verband unter Druck
Fußball - Quotenrekord bei der WM in Frankreich
Fußball - Saisonstart beim FC Bayern München
Fußball - RB Leipzig: Vorstellung des neuen Trainer Julian Nagelsmann

Am Mikrofon: Daniela Müllenborn

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer Deutscher Städte- und Gemeindebund zu gleichwertigen Lebensverhältnissen

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein Plakat für eine dritte Option für die Geschlechtsbezeichung intersexueller Menschen hängt am 30.08.2016 in Leipzig (Sachsen). Vanja, 26 Jahre alt, ist intersexuell, weder Mann noch Frau. Seit 2014 kämpfen Vanja und die Unterstützerkampagne "Dritte Option" für die Einführung eines dritten Geschlechts - bisher erfolglos. Am 02.09.2016 reichen sie Verfassungsbeschwerde beim Verfassungsgericht in Karlsruhe ein. Foto: Jan Woitas/dpa | Verwendung weltweit (dpa)
IdentitätspolitikStreit um den Verlust gesellschaftlicher Solidarität
Aus Kultur- und Sozialwissenschaften 18.07.2019 | 20:10 Uhr

In den USA und in Europa wird viel über Identitätspolitik diskutiert: Beschäftigt sich die Linke zu sehr mit der kulturellen Anerkennung von Minderheiten, anstatt sich der sozialen Ungleichheit zu widmen? Und befördert dies den Aufstieg der Rechten, wie manche Politikwissenschaftler behaupten?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk