Samstag, 31.10.2020
 
Seit 17:05 Uhr Streitkultur

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 08.10.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Gotthard Fuchs, Wiesbaden
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Auftakt Wirecard-Untersuchungsausschuss - Interview mit Danyal Bayaz, Bündnis 90/ Die Grünen, Mitglied im Finanzausschuss

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Corona-Flickenteppich in Deutschland - Interview mit Dilek Kalayci, SPD, Gesundheitssenatorin Berlin

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Nawalny contra Schröder - Interview mit Gernot Erler, SPD, ehem. Koordinator der Bundesregierung für Russland

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Dirk Müller

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der österreichische Schriftsteller Felix Salten gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Corona-Maßnahmen in Frankreich - Marseille wehrt sich gegen Lockdwon

Langfristig vermietet - Wie Corona den Wohnungsmarkt in Tschechien verändert

EU-Beitrittskandidat Montenegro - Unabhängiger Journalismus steht unter Beschuss

am Mikrofon: Bastian Rudde

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Dieser Anschlag galt uns allen… Nein!“
Am 9. Oktober jährt sich der Anschlag von Halle. Der Blogger und Podcaster Chajm Guski kritisiert die Floskeln und Rituale der Betroffenheit. Was ist zu tun?

Infektion durch Religion?
Am höchsten Feiertag Jom Kippur beteten etwa 4.000 ultra-orthodoxe Juden in der Belz-Synagoge in Jerusalem. Ohne Masken. In Israel wird immer deutlicher, wie sehr manche Gemeinden die Vorgaben des Staates ignorieren. Dabei wurde bereits ein Lockdown verhängt und die Corona-Infektionsrate in Israel ist weiterhin sehr hoch. Mittlerweile stehen die Ultra-Orthodoxen für 40 Prozent der neu nachgewiesenen Corona-Infektionen. Deutlich mehr als ihr Anteil an der Bevölkerung (12-15 Prozent). Die Corona-Krise macht die Spaltung der israelischen Gesellschaft noch deutlicher. Übrigens: Längst nicht alle ultra-orthodoxen Israelis brechen die Regeln. Sie wiederum fürchten in der Krise eine Stigmatisierung ihrer Bevölkerungsgruppe.

Die digitale Seele ist unsterblich
Das zumindest glauben die Buchautoren Moritz Riesewieck und Hans Block. Man braucht keine Religion, um an ein Weiterleben nach dem Tod zu hoffen. Die Künstliche Intelligenz macht es möglich, auf der Basis gesammelter Daten Verstorbene sprechen und denken zu lassen

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Marktplatz

Hyazinthe oder Aldehyde? Geheimnisse der Parfümherstellung

Gäste:
Uwe Manasse, Pafümeur in Köln
Marc vom Emde, Parfümeur, Symrise
Kristin Radke, Ökotoxikologin Bell Flavors & Fragrances Europe, Leipzig
Am Mikrofon: Britta Fecke

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Schöner Flacon, betörender Duft: Ein Parfüm ist ein Luxusartikel, den sich inzwischen aber viele Menschen leisten können. Die Auswahl der Damen- und Herrendüfte ist groß, ja schon unübersichtlich. Bei der Suche nach dem Duft, der zu Person und Anlass passt, helfen vor allem die eigene Nase und die eigenen Vorlieben: Soll er blumig, pudrig, harzig oder beerig sein? Wie entwickelt sich das Parfüm auf der Haut und welche Substanzen sprüht sich die Verbraucherin, der Verbraucher auf Hals und Haar? Wir wollen über Herstellung, Destillationsverfahren, wertvolle und allergisierende Inhaltsstoffe sprechen, und versuchen die Auswahl an Düften etwas zu systematisieren. Britta Fecke diskutiert live mit Fachleuten im „Marktplatz”. Hörerfragen sind wie immer willkommen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Umweltministerin Schulze zur Nationalen Wasserstrategie

Europäischer Gerichtshof entscheidet über Neonicotinoide

Noch immer keine Klarheit zu Tiersterben in Kamtschatka

Ölstaat Namibia? Bohrungen in ökologisch sensiblen Gebieten geplant

Bundestag entscheidet über CO2-Preis

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Steuern sparen bei Abfindungen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

4.058 Corona-Neuinfektionen - RKI und Gesundheitsminister Spahn informieren

Sprunghafter Anstieg der Corona-Neuinfektionszahlen - Interview mit Prof. Andrew Ullmann, FDP-Gesundheitspolitiker

Wirecard - Auftakt Untersuchungsausschuss

TV-Debatte der Vize-Kandidaten Pence/Harris: Anflug von inhaltlicher Diskussion

Neue Gefechte in Unruheregion Bergkarabach

Sport: French Open Halbfinale Doppel

Reisechaos: Wie ist bayerische Corona-Herangehensweise?

Bundestag vor Verabschiedung Wahlrechtsreform

Prozess Tiergarten-Mord - Russische Regierung mit auf der Anklagebank?

EU-Innenminister beraten über Asylpaket

Vergabe Literatur-Nobelpreis

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt: Corona-Infektionen steigen sprunghaft - Wirtschaft in Sorge?
Im Börsengespräch: Ulrich Kater, Deka

Tourismus vor Corona-Herbst?

Deutsche Apotheken in Existenznot - Wegen Insolvenz eines Abrechnungszentrums

EuGH stärkt Verbraucherin im Streit mit Parship den Rücken

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Hohe Infektionszahlen - Beispiel Bremen

Berlin: Wie ältere Menschen unter der Corona-Krise leiden

Köln hat Aufklärungsbedarf: Situation von queeren Jugendlichen

Am Mikrofon: Ute Reckers

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Digitale Optimalschulen
Wie Best Practice Beispiele in der Schul-Digitalisierung aussehen, erläutert Birgit Eickelmann an Hand einer neuen Studie

Monitor Jugendarmut 2020
Wie hat sich die Armut bei Auszubildenden entwickelt, die von Corona besonders hart getroffen wurden

Ganztag in Baden-Würtemberg
Baden-Württemberg blockiert als einziges Bundesland Fördermittel des Bundes für die Ganztagsbetreuung, weil damit aus Kultusministerin Eisenmanns Sicht auch kommunale Betreuungsangebote gefördert werden müssten

Demokratiebildung aus Sachsen
Die Technische Universität Dresden hat eine neue Forschungsstelle zur Demokratieforschung vorgestellt

Am Mikrofon: Matthis Jungblut

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Kunstprojekt in Los Angeles
„The Free Republic Of California”

Panisches Sportrappen
Schriftstellerin Antonia Baum im Corsogespräch mit Christoph Reimann über den Rapper Eminem

Durch deine Augen #6:
Volksverhetzung im Bus

Am Mikrofon: Christoph Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Viele Zahlen, wenig Kontext - Corona-Statistik in den Medien
Interview mit Volkart Wildermuth

Müssen Journalist*innen jedes Zitat gegenchecken? - Mögliche Klage gegen "Bild"
Interview mit Christian Solmecke

Glosse: Biblisches Twittern - Passt eine päpstliche Enzyklika in zwei Posts?

Prozess gegen Investigativ-Journalisten in Montenegro - Gericht bestätigt Urteil

Schlagzeile von morgen: Kehler Zeitung

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Der Nobelpreis für Literatur 2020
geht an die US-Amerikanische Dichterin Louise Glück
Ein Gespräch mit Christian Metz

Zum Tod des Schriftstellers Günter de Bruyn
Ein Nachruf von Ralph Gerstenberg

Am Mikrofon: Jan Drees

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Das Erreichte nicht verspielen
Gesundheitsminister Spahn appelliert daran, sich an die Corona-Regeln zu halten

Stimulation für Zunge und Ohren
Bimodale Technik zur Behandlung von Tinnitus
Interview mit Berthold Langguth, Universität Regensburg

Bakterientransfer
Stuhltransplantation nach Kaiserschnitt zum Aufbau der Darmflora bei Neugeborenen

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 08. Oktober 2020
Thai-Wassermehl in Superschwerkraft

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Steigende Infektionszahlen: Droht ein neuer Lockdown?

Überblick: Der Aufstieg und Fall von Wirecard

Wirecard-Untersuchungsausschuss startet

Reform des Fahrdienstmarktes: Verkehrsministerium legt Entwurf vor

Insolvenz des Abrechnungszentrums AvP bringt Apotheken in Not

EuGH stärkt Verbraucherin im Streit mit Parship den Rücken

Börsengespräch

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Überraschung - Literaturnobelpreis geht an die US-amerikanische Lyrikerin Louise Glück

Kolonialismus und Widerstand - Der Film "Zombi Child" von Bertrand Bonello kommt in die Kinos

Rückgabe empfohlen - Ein Gutachten in den Niederlanden zu kolonialer Raubkunst

Ein Träumer unter Anpassern - Zum Tod des Schriftstellers Günter de Bruyn

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Steigene Infektionen - Corona-Lage im Herbst

Maaßen vor Amri-Untersuchungsausschuss

Aktuelle Stunde zum Maut-Debakel: Politische Konsequenzen für Scheuer?

Auftakt Untersuchungsausschuss Wirecard

Bundestag stimmt über umstrittene Wahlrechtsreform ab

Erste Zeugen im Tiergartenprozess

EU-Innenminister beraten über Asyl-/Migrationspakt

Literaturnobelpreis für Louise Glück

Nach dem TV-Duell der Vizes

Am Mikrofon: Josephine Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Gekommen um zu bleiben: Der Konflikt zwischen China und den USA

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Dlf-Magazin

Halle: Die jüdische Gemeinde und der Kiez-Döner ein Jahr nach dem Anschlag

Zukunftsdiskussion: Brandenburg 30 Jahre nach der ersten Landtagswahl

Stellvertreter-Konflikt: die A 49, der Dannenröder Forst und die Grünen

Titel verloren, Mandat behalten? Der Fall des AfD-Politikers Gunnar Beck

Getrennte Eltern: Väter organisieren sich gegen Tübinger Jugendamt

Am Mikrofon: Bastian Brandau

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Ratten haben Überzeugungen
Welche geistigen Leistungen Philosophen den Tieren zusprechen

Ich weiß nichts darüber, aber es ist schlecht
Warum Vorurteile meist negativ sind

Deutsche Kolonien aus fremder Sicht
Interview zum Kongress „Colonialism as Shared History” 7.-9.10. in Köln

Die Antike begann viel früher
Warum C-14-Daten immer neu kalibriert werden müssen

Schwerpunkt:
Die vergessenen Zwangsarbeiter von Porta Westfalica
Wie sich eine Kleinstadt noch immer an NS-Verbrechen abarbeitet

Die großen NS-Konzentrationslager gelten als gut erforscht, nicht aber die kleinen Außenlager.
Im nordrhein-westfälischen Porta Westfalica etwa schufteten mehrere tausend KZ-Häftlinge in Bergwerkstollen,
viele ließen ihr Leben. Nach jahrzehntelanger Verdrängung soll dort eine Gedenkstätte entstehen.
Von Isabel Fannrich-Lautenschläger

Am Mikrofon: Matthias Hennies

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Dem inneren Kompass folgen
Der Trompeter Bastian Stein und sein Projekt „An Eel's Trip“
Von Michaela Natschke

Bastian Stein, Wahlkölner mit österreichischen Wurzeln, lässt in seinen Kompositionen der Magie des Ungewissen Raum. Die geheimnisvolle Wanderung der Aale um die halbe Welt inspirierte ihn zur Konzeption seiner jüngsten CD „An Eel’s Trip“. Aufgenommen hat er sie mit einem international besetzten Trio im Deutschlandfunk. Bastian Stein hat als Musiker selbst eine weite Reise hinter sich: klassisches Trompetenstudium in Wien, Jazzstudium in Amsterdam, spieltechnische Umstellung und Neuanfang in Schweden, Stipendium in New York. Heute ist er als gefragter Big-Band- und Ensemblespieler eine tragende Säule der Kölner Jazzszene. Für seine jüngste Trioproduktion verzichtete er auf ein Harmonieinstrument. Mit den beiden Briten Phil Donkin (Bass) und James Maddren (Schlagzeug) realisierte er eine ebenso offene wie präzise Ensemblemusik. Als visuelle Leitvorstellung diente ihm die noch weitgehend unerforschte Wanderung der Aale: Im Laufe ihres Lebenszyklus‘ legen die Fische, einem inneren Kompass folgend, die Strecke vom Bermudadreieck bis in europäische Flüsse und wieder zur Meeresküste zurück.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Lyrische Lieblinge
Dem Tenor Fritz Wunderlich zum 90. Geburtstag

Kunstlieder von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Robert Schumann u.a.
Fritz Wunderlich, Tenor
Hubert Giesen, Klavier
Aufnahme vom 4.9.1966 aus der Usher Hall in Edinburgh

Am Mikrofon: Thilo Braun

Am 4. September 1966 gibt Fritz Wunderlich in Edinburgh einen Liederabend mit seinem treuen Begleiter Hubert Giesen. Nur wenige Tage später kommt er auf tragische Weise bei einem Treppensturz ums Leben. Der Mitschnitt aus Edinburgh ist somit Wunderlichs letztes erhaltene Tondokument und zeigt den lyrischen Tenor auf der Spitze seines Könnens - mit einem Programm, das seine musikalischen „Lieblinge“ versammelt: etwas Beethoven, etwas Schubert, im Zentrum die Dichterliebe von Robert Schumann, die wohl niemand je so heldenhaft strahlend und lyrisch leicht zugleich gesungen hat. Gerade auf dieser Liveaufnahme wird deutlich, wie überwältigend es Fritz Wunderlich gelang, Tonschönheit und Textbotschaft zu vereinen - und damit wahre Sternstunden-Momente zu schaffen. 2020 hätte er am 26. September seinen 90. Geburtstag gefeiert.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - French Open 2020 in Paris

Fußball - DFB nach dem Türkei-Spiel und vor der Ukraine-Reise

Fußball - EM-Qualifikation mit dem Kosovo

Fußball - POKAL: BFV legt im Pokalstreit Berufung ein

Handball - Bundesliga: TSV Hannover-Burgdorf - HSC Coburg

Handball - Bundesliga: SC Magdeburg - FA Göppingen

Corona-Zwischenbilanz - Handball, Basketball und Eishockey

Am Mikrofon: Maximilian Rieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht
Müssen wir unsere Strategie ändern? Interview mit Virologen Martin Stürmer

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Aktuelle Themen

Der Plenarsaal, aufgenommen am 16.09.2020 bei der Generaldebatte zu Nachhaltigkeit im Bundestag (picture alliance/Michael Kappeler/dpa)

Finanzpolitik in der Coronakrise
Schwarze Null ade - jetzt kommen Haushalte mit großen Löchern

Aktuelle Themen

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2. (dpa-Bildfunk / Bernd Wüstneck)

Nord Stream 2
Wie abhängig ist Deutschland von Erdgas aus Russland?


Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk