Donnerstag, 29.10.2020
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 09.10.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Gotthard Fuchs, Wiesbaden
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Wladimir Kaminer, Schriftsteller und Publizist, zu: Belarus

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Jens Zimmerman, SPD, Finanzausschuss, zu: Wirecard-Untersuchungsausschuss

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Karin Maag, CDU, gesundheitspolitische Sprecherin, zu: Corona-Lage

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der französische Schriftsteller Jean Giono gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Angespannte Situation: Vor den Wahlen in Nordzypern

Politischer Neuzugang: Erste polnische Grünen-Abgeordnete im EU-Parlament

Steigende Infektionszahlen: Belgien und die zweite Corona-Welle

Am Mikrofon: Helene Nikita Schreiner

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Der Fall der Kardinäle
In einem Zwischenbericht des Bistums Mainz wird Kardinal Karl Lehmann „Fehlverhalten im Umgang mit Fällen sexueller Gewalt“ vorgeworfen, der Hamburger Erzbischof Stefan Heße belastet in einem Interview seinen früheren Vorgesetzten, den Kölner Kardinal Joachim Meisner, schwer. Kommt jetzt die Stunde der Wahrheit? Kolleginnengespräch mit Christiane Florin

Die Church of England hat versagt
Die Independent Inquiry into Child Sexual Abuse hat einen Bericht vorgelegt, der die Anglikanische Kirche schwer belastet

Nennt es Terror!
Ein Standpunkt zum ersten Jahrestag des Anschlags von Halle

Muslimische Bestattungen unter Corona-Bedingungen

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Lebenszeit

Verordnete Distanz
Freundschaft und Liebe in Corona-Zeiten

Gäste:
Prof. Dr. Anne Milek, Psychologin, Forschungsgruppe Paar- und Familienpsychologie an der Universität Münster
Dr. Janosch Schobin, Soziologe, Fachbereich für Gesellschaftswissenschaften an der Universität Kassel
Prof. Dr. Rebecca Böhme, Verhaltenswissenschaftlerin, Zentrum für soziale und affektive Neurowissenschaften in Linköping, Schweden und Autorin des Buches „Human Touch - warum körperliche Nähe so wichtig ist.“
Am Mikrofon: Daniela Wiesler

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Sie lebt in Deutschland, er im Ausland und plötzlich sind die Grenzen dicht! Diese Situation, die man sich bis vor kurzem nicht hätte vorstellen können, wurde im Frühjahr für viele Paare bittere Realität. Andere dagegen konnten erst gar nicht zu Paaren werden - wie denn auch, wenn man kaum Gelegenheit hat, sich näher zu kommen. Doch nicht nur für Paare ist Corona eine Herausforderung: Wie wirkt es sich auch auf Freundschaften aus, wenn man sich bei der Begrüßung nicht mehr umarmt, sich nicht mehr die Hände reicht und immer vermuten muss: vielleicht ist mein Gegenüber ein Infektionsherd. Also besser Abstand halten...

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Größte Freihandelszone weltweit - Mercosur vor dem Aus wegen Klimaschutz

Viel Hund, viel CO2 - Wie sich ein Hundeleben auf die Umwelt auswirkt

Zugvögel jetzt früher unterwegs - Wie verändert Klimawandel den Vogelzug?

Fenster ganz auf, Kippen reicht nicht - Richtig lüften während Corona

Am Mikrofon: Sandra Pfister

11:55 Verbrauchertipp 

Computersicherheit im Heimbüro

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Das Welternährungsprogramm erhält den Friedensnobelpreis 2020

Jahrestag des Halle-Anschlags

Jüdisches Leben in Halle - Interview mit Igor Matviyets, Jüdische Gemeinde

Corona-Impfung Russland

FBI vereitelt Entführung der Gouverneurin von Michigan

Sport: Nations League Ukraine-Deutschland

Corona: Schalte zwischen Kanzlerin und Bürgermeistern großer Städte

Das Präsidium der FDP distanziert sich geschlossen von Thomas Kemmerich

1 Jahr nach dem Anschlag von Halle - die bundespolitische Sicht

Steinmeier will Anti-Hass-Gesetz nicht unterschreiben

Reaktionen Friedensnobelpreis

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht mit Blick auf den Handel: Stationär und Online in Coronazeiten - Im Börsengespräch: Jörg Funder, Institut für Internationales Handels- und Distributionsmanagement

Gelder für Krankenhäuser und Kfz-Steuerreform - Bundesratsbeschlüsse

Langsames Wachstum - Lage der britischen Wirtschaft

Firmenportrait: "Wir produzieren Löcher" - Metallgewebe von Kufferath

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Wirecard-Untersuchungsausschuss und WTO

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Wieder der ÖPNV - Warnstreiks in Bayern, Brandenburg und Berlin

Mit Brecheisen und Kettensäge - Räumung des Berliner Hausprojekts "Liebig 34"

Conne Island - linke Subkultur in Leipzig-Connewitz

Am Mikrofon: Anh Tran

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Corona-Urteile: Die Schule, die Masken und die Gerichte
Ein Blick auf die verschiedenen Urteile, die es bisher in Sachen Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in Schulen gibt - Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Sibylle Schwarz, Rechtsanwältin in Wiesbaden

Baden-Württemberg: Datenschützer gegen Kultusministerin
Im Südwesten gibt es Streit darum, wer beim Online-Unterricht für den Datenschutz verantwortlich ist

Unterrichten mal anders: Das Forum Open Education
Berliner Fachkonferenz zur Frage, wie offene Bildung für eine digitale Gesellschaft aussehen sollte

Gedankenspiele: Wenn die Hochschuldozentin ein Roboter ist
Sind Roboter, womöglich ausgestattet mit Künstlicher Intelligenz, die besseren Lehrkräfte an Unis und FHs, weil sie mehr wissen und nie genervt sind?

Am Mikrofon: Armin Himmelrath

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

The Kebab Helix
Eine Ausstellung über Fast Food in der Kunst

Komplexe Sachverhalte verständlich vermittelt
Kriminalbiologe Mark Benecke im Corsogespräch mit Christoph Reimann über Viren

Is was?! -
Aufreger der Woche

Am Mikrofon: Christoph Reimann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Nach Redaktionsschluss

Klima und Journalismus - Sind Medien mit schuld an der drohenden Katastrophe?

15:52 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute

Neues vom Jüdischen Filmfestival Berlin

Von Igal Avidan

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Lisa Olstein: „Weh. Über den Schmerz und das Leben“
Aus dem Englischen von Barbara Schaden
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Gespräch mit der Autorin

Martin Gross: „Das letzte Jahr. Aufzeichnungen aus einem
ungültigen Land“
(Verlag Spector Books, Leipzig)
Ein Beitrag von Bettina Baltschev

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Steigende Infektionszahlen
Wie kommen wir über den Corona-Herbst?
Interview mit Gérard Krause, Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung

Bennus Geschichte
Was die Raumsonde Osiris-Rex über den Asteroiden verrät

Immunität gegen SARS-CoV-2
Wie lange sind Infizierte geschützt?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 09. Oktober 2020
Fomalhaut im Syrischen Fisch

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Großstädte unter Corona-Druck: Merkels Austausch mit Oberbürgermeistern

Nicht reisen, nicht feiern? Schreddert Corona-Schutz die Wirtschaftserholung? - Interview mit Ifo-Präsident Professor Dr. Clemens Fuest

KfW-Studie: Start-ups in Corona-Zeiten

Corona-Krise und Schweinepest setzten Fleischbranche unter Druck

Bundesrat billigt KfZ-Steuerreform und Milliarden für Krankenhäuser

Börsenbericht

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Wieder weiß und westlich - Zur Kritik an der Vergabe des Literaturnobelpreises
Anita Djafari im Gespräch, Geschäftsleiterin des Vereins Litprom, Literaturen der Welt

"Touch" - Ein Projekt von Falk Richter, Anouk van Dijk & Ensemble an den Münchner Kammerspielen

Luxusbursche - Ben Baur inszeniert am Gärtnerplatztheater Tschaikowskys "Eugen Onegin"

"Supernatural" - Die Zukunft der Körperlichkeit in der Kunsthalle Tübingen

Am Mikrofon: Dina Netz

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Jahrestag: Gedenken zum Anschlag von Halle

Ein Jahr nach dem Anschlag von Halle - Reaktionen der Bundespolitik

Friedensnobelpreis für Welternährungsorganisation

Interview mit Gerd Müller zum Friedensnobelpreis

Corona-Lage in Großstädten

FDP entzieht Kemmerich Unterstützung

Räumung Liebig 34

USA: Rechte Miliz in Michigan und Trump ist zurück

Am Mikrofon: Josephine Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Corona als Brandbeschleuniger - mehr Hunger in der Welt

19:00 Uhr

Nachrichten

19:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

19:09 Uhr

Kommentar

Corona: Luftholen zur richtigen Zeit

Eine vertane Chance

19:15 Uhr

Mikrokosmos - Die Kulturreportage

Beginn einer Intendanz in schwierigen Zeiten
„Lass uns spielen - draußen und drinnen“
Von Susanne Luerweg
Produktion: Deutschlandfunk 2020

Das Schauspielhaus und die Stadt - zwei Pole die zusammengehören, zusammenwachsen, miteinander reifen sollen. So stellt sich die neue Intendantin Julia Wissert die Zukunft des Schauspiels in Dortmund vor. Damit das klappt, werden zeitgleich zu ihr zwei Stadtintendantinnen starten, die die Belange der Bürger und Bürgerinnen auf die Bühne bringen sollen. Das Motto der Spielzeit: „2170 - Was wird die Stadt gewesen sein, in der wir leben werden?“ Susanne Luerweg begleitet die neue Intendantin bei ihrem Antritt, nimmt an Proben mit Abstand teil und durchwandert die Stadt mit den Schauspielern und Schauspielerinnen, die ihre erste Premiere auf die Straße verlegen wollen. Eine Sendung über die Kunst, neue Theaterwege in schwierigen Zeiten zu gehen, und über den Beginn einer Intendanz mit besonderen Herausforderungen.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:05 Uhr

Das Feature

Briefe an einen Verstorbenen
Memorial für den Schriftsteller W.G. Sebald
Von Elke Heinemann
Produktion: WDR/Deutschlandfunk/SR 2020

Verlust und verschwindende Welten, Kriege und Krisen waren zentrale Themen des deutschen Schriftstellers und Literaturwissenschaftlers W.G. Sebald. Winfried Georg Sebald, 1944 im Allgäu geboren, lehnte seine Vornamen als Nazi-Namen ab und ließ sich lieber Max nennen. 1966 wanderte er nach England aus, wo er später an der Universität von East Anglia lehrte, bis er 2001 im Alter von 57 Jahren bei einem Autounfall starb. Sebald, der sich erst Ende der 80er-Jahre als Lyriker und Erzähler hervortat und seine Bücher mit eigenen und gefundenen Fotos illustrieren ließ, war für den Literaturnobelpreis nominiert. Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Schriftsteller des späten 20. Jahrhunderts. „Es ist tatsächlich so, dass man trotz aller Katastrophen annehmen muss, dass hinter der nächsten Ecke irgendwelche Wunder sind, mit denen wir nicht gerechnet haben. Deshalb meine ich, dass die Haltung eines Apokalyptikers die verkehrte ist“, sagte Sebald. Elke Heinemann hat sich im krisenreichen Brexit-Britain an seine Spuren geheftet. In ihren Briefen an den Verstorbenen zitiert sie aus Gesprächen mit Sebalds Freunden und Weggefährten. Historische Tonaufnahmen des Autors runden dieses radiophone Memorial akustisch ab.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Die finnische Band Micke & Lefty feat. Chef
Am Mikrofon: Tim Schauen

Da Covid-19 auch vor der finnischen Musikszene nicht Halt macht, waren der Schlagzeuger, Gitarrist, Mundharmonika-Spieler und Sänger Micke Bjorklof und seine Band The Blue Strip auch den Sommer über zu Distanz und Auftrittsverbot verdammt. Doch dann kamen sie auf die Idee, ihr Equipment aus dem kleinen Probenraum in die riesige Doppelgarage eines Bekannten zu karren, um zu dritt darin zu spielen: Bjorklof, der Linkshänder Ville „Lefty” Leppänen und ihr durchaus gleichberechtigter Kollege Chef an Tasten, Bass und Gesangsmikrofon. Und schon war der unerhört charmante Sound des hohen Nordens wieder zu hören, den man unter Akustik Power Blues nur annähernd summiert bekommt. Resonator-Gitarre, Mundharmonika, rhythmisches Stampfen, Gesang - und viel Energie sind die Zutaten zu dieser nicht enden wollenden Polka. Zum Glück haben die Finnen in einem LKW vor der Garage ein kleines Tonstudio improvisiert, sodass diese wilde Corona-Session aufgenommen werden konnte. Zuhause, in einer Garage, irgendwo in Finnland.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielraum

Soul City - Neues aus der Black Music-Szene
Am Mikrofon: Jan Tengeler

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - French Open 2020 in Paris

DFB - aktuell nach der Pressekonferenz

Corona - Bundeskanzlerin Merkel bringt Geisterspiele ins Spiel

Formel 1 - Erster Auftritt von Mick Schumacher fällt ins Wasser

Formel 1 - Die Formel 1 ist zurück in der Eifel

Radsport - Paris-Roubaix abgesagt

Doping - Zwischenbilanz Aderlass Prozess

Moderation: Raphael Späth

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Merkel und OB einigen sich auf gemeinsame Corona-Maßnahmen in Großstädten - Interview mit Lutz Trümper, OB der Stadt Magdeburg

Am Mirkrofon: Rainer Brandes

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Aktuelle Themen

Der Plenarsaal, aufgenommen am 16.09.2020 bei der Generaldebatte zu Nachhaltigkeit im Bundestag (picture alliance/Michael Kappeler/dpa)

Finanzpolitik in der Coronakrise
Schwarze Null ade - jetzt kommen Haushalte mit großen Löchern

Aktuelle Themen

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2. (dpa-Bildfunk / Bernd Wüstneck)

Nord Stream 2
Wie abhängig ist Deutschland von Erdgas aus Russland?


Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk