Freitag, 25.09.2020
 
Seit 08:50 Uhr Presseschau

Programm: Vor- und Rückschau

Freitag, 11.09.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Dlf-Magazin 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Morgenandacht
Domkapitular Gerhard Stanke, Fulda
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Fall Nawalny: „Putin kämpft gegen eine Liberalisierung in Russland“ - Interview mit Jean-Louis Bourlanges, stvtr. Vorsitzender Europa-Ausschuss der frz. Nationalversammlung

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Arbeitskreis Steuerschätzung - Interview mit Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der Unionsfraktion

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Lage in Moria - Streit um Verteilung der Flüchtlinge - Interview mit Katrin Göring-Eckardt, Fraktionschefin "Die Grünen"

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Die "Germania" kehrt von der Zweiten Deutschen Nordpolarexpedition zurück

09:10 Uhr

Europa heute

Moria, Macron und Merkel - Wem hilft die deutsch-franzöische Initiative?

Bulgarien: Wie eng wird es für Ministerpräsident Boiko Borissow?

Kataloniens Feiertag Diada in Coronazeiten - Massendemos ohne Massen?

Moderation: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Wir brauchen einen Akt christlicher Verantwortung“
Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos appelliert die christliche Gemeinschaft Sant’Egidio an die Länder der EU, alle Flüchtlinge sofort aufzunehmen. Die evangelische Pfarrerin Angelika Wagner engagiert sich ehrenamtlich bei Sant’Egidio. Sie war gerade mehrere Wochen auf Lesbos. Im Interview berichtet sie von den Zuständen im Lager, der Not der Flüchtlinge und einem erforderlichen „Akt der Verantwortung“.

Radikale Christen in Brasilien sind gegen Schwangerschaftsabbrüche - sie wollen, dass Frauen und Mädchen sogar die Kinder von Vergewaltigern austragen. Der Fall eines zehnjährigen Mädchens, das vom eigenen Onkel schwanger geworden war, hat die Debatte neu entfacht. Unterstützung bekommen die Abtreibungsgegner von der ultrarechten Regierung unter Jair Bolsonaro.

Antisemitische Weltbilder haben durch die Corona-Pandemie neuen Auftrieb bekommen. Viele der antijüdischen Verschwörungsmythen, wonach etwa eine zionistische Lobby die Krankheit absichtlich steuere, werden im Internet verbreitet. Wie man Antisemitismus im Netz erkennt und was man dagegen tun kann, darum ging es in einer Diskussionsveranstaltung des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks im Rahmen des Aktionsprogramms „Nie wieder!? Gemeinsam gegen Antisemitismus & für eine plurale Gesellschaft“.

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Lebenszeit

„Ich bin jung und lebe mein Leben“
Ist Corona nur ein Problem der Älteren?

Gäste:
Margo Wieseler, Studentin, Berlin
Dr. Nora Gaupp, Dipl. Psychologin, Leiterin der Fachgruppe Lebenslagen und Lebensführung Jugendlicher am Deutschen Jugendinstitut e.V., DJI München
Am Mikrofon: Daniela Wiesler

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
lebenszeit@deutschlandfunk.de

Aus fast jeder größeren Stadt kennt man die Bilder: Jugendliche, die sich abends zum Feiern treffen, in Parks, auf Plätzen, manchmal auch mitten in der Innenstadt. Mit der Bierflasche in der Hand, dafür ohne Maske und Abstand. Was sagen diese Momentaufnahmen aus über die Haltung von jungen Leuten gegenüber der Pandemie? Ist das Leben mit Corona schon eine Gewohnheit geworden, eine lästige Begleiterscheinung, die keiner mehr ernst nimmt? Ist der gesellschaftliche Konsens, Ältere und Risikogruppen zu schützen, schon Geschichte? Doch dann gibt es die Jugendlichen, deren Pläne wie Auslandsaufenthalte oder die Teilnahme an Sport- oder Kulturveranstaltungen, auf die sie sich jahrelang vorbereitet hatten, von jetzt auf gleich durchkreuzt wurden. Die monatelang nicht zur Schule oder in die Universität konnten und vielleicht ihre Lebenspläne neu überdenken müssen. Die sich trotzdem an die Vorgaben halten. Aber die doch fragen: hat die Gesellschaft uns, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen, bei den Versuchen, die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen, vergessen? Und wie soll es jetzt weitergehen?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Ringen um EU-Klimaziel im Europaparlament

Was tun gegen Afrikanische Schweinepest - Interview mit Sven Herzog

Wildtier-Korridore: Lebensraumvernetzung für Rotwild

Mit Ingenieursgenie zur Klimaneutralität - Altmeiers Plan

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Smartphone gelegentlich ganz abschalten ist wichtig

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Nach den Bränden in Moria - Lage auf Lesbos

Deutschland nimmt bis zu 150 Kinder aus Moria auf - PK Seehofer und Schinas

"Wir hätten Platz" - Interview mit Martin Horn, parteilos, Oberbürgermeister von Freiburg

Früher und heftiger - die Waldbrände in Kalifornien

Wirtschaftsminister Altmaier will parteiübergreifenden Pakt für Klimaschutz

US-Open - Ausblick auf Halbfinale mit Alexander Zverev

Ringen um Finanzpaket - Beratungen EU-Wirtschafts- und Finanzminister

Kritik am geplanten Lobbyregister

Importstopp als mögliche Antwort Chinas auf afrikanische Schweinepest in Deutschland

Trump und Biden gedenken der Opfer von 9/11

Bundestag debattiert Lage in Moria

Fall Nawalny: Russische Polizei will bei Befragung in Deutschland dabei sein

China und Indien entschärfen Grenzstreit

Trump wehrt sich gegen Vorwürfe zu Corona-Politik

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Stellenabbau bei MAN

Börse aus Frankfurt: Startker Euro in Corona-Zeiten - was sind die Risiken? Im Börsengespräch:Ulrich Kater, DekaBank

Altmaiers "historischer Kompromiss" zugunsten des Klimas

Sorge vor afrikanischer Schweinepest - ökonomische Konsequenzen für die Branche

Firmenportrait: Mit Hygienescheiben durch die Krise

Am Mikrofon: Birgid Becker

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Stimmungstest für Laschet? Vor den NRW-Kommunalwahlen unter Corona-Bedingungen

Ein wachsendes Problem? Drogensüchtige auf Berliner Friedhöfen

Abbild des inneren Zustands? Berliner AfD streitet vor dem Arbeitsgericht

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

„Das Integrationsexperiment“
Fünf Jahre nach der Ankunft hunderttausender Geflüchteter beschreibt der Journalist Anant Agarwala in seinem gleichnamigen Buch wie Lehrer, Schule und Bildungspolitiker versuchen, die hier angekommenen Kinder und Jugendliche in unsere Schulen zu integrieren
 
Digital gepuscht oder abgehängt
Wie werden geringer qualifizierte Arbeitnehmer weitergebildet? OECD-Diskussionsrunde mit Unternehmern und Bildungsexperten

Aus Angst vor Spionage
USA entziehen mehr als 1.000 chinesischen Studierenden und Forschern ihre Visa

Zwischenstopp in Hannover
Students For Future - Fahrradprotesttour nach Berlin

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Vielfalt für Oscars
Maxa Zoller, Leiterin des Frauenfilmfestivals, im Gespräch mit Fabian Elsäßer

„Lesbisch - Feministisch - Sichtbar"
Autorin Susanne Kalka im Corsogespräch mit Fabian Elsäßer

Is was?! - Aufreger der Woche

Am Mikrofon: Fabian Elsäßer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Nach Redaktionsschluss

Gendersternchen: Wollen die Medien die Gesellschaft umerziehen?

15:52 Uhr

Schalom

Jüdisches Leben heute

Ausblick auf die Achava-Festspiele 2020 in Thüringen

Von David Dambitsch

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Mely Kiyak: „Frausein“
(Carl Hanser Verlag, München)
Ein Beitrag von Philine Sauvageot

Tanja Kollodzieyski: „Ableismus“
(SUKULTUR Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit der Autorin

Clemens Meyer: „Nacht im Bioskop“
Mit fotografischen Illustrationen
(Faber und Faber, Leipzig)
Ein Beitrag von Samuel Hamen

Am Mikrofon: Miriam Zeh

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Folgen für Wald als Kohlenstoffspeicher?
Schnell wachsende Bäume sterben früher

"Wachstum an sich ist kein soziales Ziel"
Ökonomie versus Nachhaltigkeit

Die Unwucht der Sterne
Gravitationswellen-Erkenntnisse jenseits der Katastrophen

Bezeichnung von Krankheiten
Woran denken Sie bei der "Afrikanischen" Schweinepest?
Interview mit Thomas Mettenleiter, Friedrich-Loeffler-Institut

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 11. September 2020
Studenten machen Raketenexperimente

Am Mikrofon: Christiane Knoll

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Altmaier strebt parteiübergreifende Offensive zum Klimaschutz an

"Blindes Vertrauen ist besser als blinde Kontrolle" - IW zu Folgen aus Wirecard

MAN streicht 9.500 Stellen in Deutschland und Österreich

GB und Japan schließen Handelsabkommen

Europas Finanzminister diskutieren Digitalsteuer

Börsenbericht

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Wenn Bilder lügen
Die Thomas-Ruff-Retrospektive in der Kunstsammlung NRW

"King Lear"
Johan Simons inszeniert Shakespeare in Bochum

Himmel, mehr Zuschauer!
Klagegesang einer Theaterkritikerin

Stimmen für Demokratie
SchriftstellerInnen beim Literaturfestival Berlin

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Die Lage auf Lesbos

Deutsche Debatte um Flüchtlingsaufnahme

Aktuelle Stunde zum Fall Nawalnij

Altmaier strebt parteiübergreifende Offensive zum Klimaschutz an

Eurogruppe und Informeller Rat der EU-Wirtschafts- und Finanzminister

Österreich: Landesweite Corona-Maßnahmen werden verschärft

Prozessfortsetzung gegen Attentäter von Halle

Getrenntes Gedenken: Trump und Biden gedenken in Shanksville der Opfer von 9/11

Am Mikrofon: Jürgen Zurheide

18:40 Uhr

Hintergrund

Geschichte Aktuell: Wegbereiter der Wiedervereinigung - Die Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages vor 30 Jahren

19:00 Uhr

Nachrichten

19:04 Uhr

Nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache

aus der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion

19:09 Uhr

Kommentar

Trotz Brand von Moria: Wir sollten keine zusätzlichen Flüchtlinge aufnehmen!

Peter Altmaier: Kehrtwende im Klimaschutz

19:15 Uhr

Auf den Punkt: ZEIT-Forum Wissenschaft

Flucht und Migration
Wie gestalten wir das Zusammenleben in einem diversen Europa?

Es diskutieren:
Ferda Ataman, Journalistin, Migrationsexpertin, Vorsitzende im postmigrantischen Netzwerk "Neue Deutsche Organisationen" (ndo)
Dr. Karamba Diaby, Mitglied des Deutschen Bundestages und Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion
Prof. Dr. Günther Schlee, Professor für Sozialanthropologie an der Arba Minch University, Äthiopien und Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Ethnologische Forschung
Prof. Dr. Karen Schönwälder, Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Professorin (apl.) an der Georg-August-Universität Göttingen

Gesprächsleitung:
Ulrich Blumenthal, Redakteur und Moderator "Forschung aktuell", Deutschlandfunk
Andreas Sentker, Leiter Ressort Wissen, DIE ZEIT

Aufzeichnung des 78. ZEIT Forum Wissenschaft vom 10.9.2020

Wie kann Migration humaner gestaltet werden? Wie eine gerechte Teilhabe an der Gesellschaft für MigrantInnen organisiert werden? Neue Erkenntnisse aus der Migrationsforschung und die aktuelle Migrationspolitik sollen beim 78. ZEIT Forum Wissenschaft aus wissenschaftlicher, gesellschaftlicher und politischer Perspektive diskutiert werden.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:05 Uhr

Das Feature

Pflege lebenslänglich
Über die Liebe zu einem behinderten Kind
Von Marius Elfering
Regie: Philine Velhagen
Produktion: Deutschlandfunk 2020

Hat das eigene Kind eine Behinderung, dann stellt sich für viele Eltern die Frage: Kann ich es pflegen? Viele versuchen es und opfern sich auf. Häufig für den Rest des eigenen Lebens. 31 Jahre ist es her, dass Benjamin durch Sauerstoffmangel bei der Geburt schwerbehindert zur Welt kam. Seit 31 Jahren ist seine Mutter Gudrun Deitermann nicht von seiner Seite gewichen. Benjamin kann nicht sprechen, nicht kauen, ist auf ständige Hilfe angewiesen. Gudrun Deitermann würde alles für ihren Sohn machen. Doch manchmal stößt sie an ihre Grenzen. So wie viele Eltern, die ihre Kinder pflegen. Etwa 2,5 Millionen pflegende Angehörige gibt es in Deutschland. Der Großteil von ihnen sind Frauen. Neben der täglichen Belastung durch die Pflege müssen sie sich häufig noch mit anderen Problemen befassen: Wie rechnet man Windeln richtig ab? Was passiert, wenn ich selbst einmal krank werde? Wie lange reicht das Geld? Ist der zu pflegende Angehörige das eigene Kind, ist der Wunsch, diese Aufgabe zu übernehmen, häufig umso größer. Das Feature porträtiert drei Frauen, die ihre Kinder pflegen. Seit Jahrzehnten. Und die immer wieder gegen Probleme ankämpfen. Gegen zu viel Bürokratie. Gegen finanzielle Sorgen. Und dagegen, sich vor lauter Liebe zum eigenen Kind selbst zu verlieren.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

On Stage

Gemeinsam unter Feuer (2/2)
Die Marcus King Band
Aufnahme vom 5.3.2020 aus der Kantine, Köln
Am Mikrofon: Tim Schauen

Laut war es, stickig, voll - und vor allem ein richtig gutes Konzert, das die Marcus King Band Anfang März in Köln spielte. Eine der letzten Shows vor der Zwangspause durch die Corona-Pandemie zudem, umso intensiver gerät das Hörerlebnis vom heutigen Standpunkt: In der zweiten Hälfte der Show hatten sich die sechs amerikanischen Musiker in einen Jam-Rausch gebracht, spielten schnell, tight, virtuos - ließen erkennen, über welche große Qualität sie individuell verfügen. Und wie gut sie erst zusammen sind …

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielraum

Neues aus Pop und Indie
Am Mikrofon: Thomas Elbern

22:50 Uhr

Sport aktuell

Tennis - US-Open in New York

Tour de France - 13. Etappe: Châtel-Guyon - Puy Mary (191,5 km)

DFB-Pokal, 1. Runde:
Eintracht Braunschweig - Hertha BSC
FSV Mainz 05 - TSV Havelse

Fußball - Start der Premier League

Corona im Breitensport - Sportgipfel mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet

Am Mikrofon: Raphael Späth

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Altmaiers Klimawende: Alles nur Bluff? Interview mit Lukas Köhler, FDP-Klimaexperte

Am Mikrofon: Peter Sawicki

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Aktuelle Themen

Der Plenarsaal, aufgenommen am 16.09.2020 bei der Generaldebatte zu Nachhaltigkeit im Bundestag (picture alliance/Michael Kappeler/dpa)

Finanzpolitik in der Coronakrise
Schwarze Null ade - jetzt kommen Haushalte mit großen Löchern

Aktuelle Themen

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2. (dpa-Bildfunk / Bernd Wüstneck)

Nord Stream 2
Wie abhängig ist Deutschland von Erdgas aus Russland?


Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk