Donnerstag, 13.12.2018
 
Seit 15:05 Uhr Corso - Kunst & Pop

Programm: Vor- und Rückschau

Dienstag, 11.12.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Andruck - Das Magazin für Politische Literatur 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pastor Johannes Wolf, Rostock
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Detlef Neuß, Bundesvorsitzender Fahrgastverband Pro Bahn, zu Bahnstreiks

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Martin Schulz, SPD, Ex-EP-Präsident, zu: Mays Taktik beim Brexit

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Claire Demesmay, DGAP, zu: Gelbwesten-Proteste in Frankreich

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der russische Schriftsteller Alexander Solschenizyn geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Macron hat gesprochen: Kommt Frankreich zur Ruhe?

Nordirland und der Brexit: Wirtschaftsverbände brechen ihr Schweigen

Energiewende in den Niederlanden: Ohne Erdgas, mit Ambitionen (2/5)

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Die angebliche Tötung von heiligen Kühen und der Tempelstreit in Indien
Die Popularität des hindunationalistischen Premiers Modi sinkt - und die religiösen Spannungen nehmen zu

Vorsicht, bissiger Rabbi!
Walter Rothschild, freiberuflicher Rabbi und Kabarettist, über jüdischen Witz sowie die Grenzen des Humors

Nur die Kirchen sind noch da
Wie die wenigen in Rumänien gebliebenen Rumäniendeutschen ihr religiöses und kulturelles Erbe weiterführen

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Sprechstunde

Nahrungsergänzungsmittel: Vitamine, Mineralien und Co
Studiogast:
Prof. Michael Ristow, Ernährungswissenschaftler und Internist, Professor für Energiestoffwechsel an der ETH Zürich
Am Mikrofon: Christian Floto

Radiolexikon Gesundheit: Der besondere Fall
Unerwünschte Pausen

Einspieler: Zahlen, Daten, Fakten zu Nahrungsergänzungsmitteln

Aktuelle Informationen aus der Medizin:
Energy-Getränke - Bereits ein einziger Drink verschlechtert die Gefäßfunktion
Interview mit Prof. Dr. med. Claudius Jacobshagen, stellvertretender Direktor der Klinik für Kardiologie, Herzzentrum der Universitätsklinik Göttingen

Augenmedizin - Was die Netzhaut-Gefäße des Auges über die Herz-Kreislauf-Gesundheit verraten
Interview mit Prof. Dr. med. Frank G. Holz, Direktor der Augenklinik, Universitätsklinik Bonn

Raumfahrtmedizin - Medizinische Versorgung bei Langzeitmissionen
Interview mit Prof. Dr. med. Jochen Hinkelbein, Oberarzt an der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Köln

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
sprechstunde@deutschlandfunk.de

Ein Erwachsener braucht etwa 300 Mikrogramm Folsäure am Tag. Der Bedarf lässt sich ohne Probleme über eine ausgewogene Ernährung decken. In der Schwangerschaft aber ist der Bedarf deutlich erhöht. Um Fehlbildungen beim werdenden Kind vorzubeugen, empfehlen Mediziner Schwangeren eine Extraportion Folsäure - in Form von Tabletten. Ein Ausnahmefall. Ansonsten gilt: Ob bei Gesunden Menschen zusätzliche Pillen mit hoch dosierten Vitaminen, Mineralien oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln für ein Plus an Gesundheit und Wohlbefinden sorgen, ist umstritten. Trotzdem kaufen viele Menschen solche Präparate, in der Hoffnung, sich etwas Gutes zu tun. Gibt es tatsächlich sinnvolle Ergänzungen zur täglichen Ernährung? Was können Mediziner guten Gewissens empfehlen?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

UN-Klimakonferenz: Was bringen die Klimaschutz-Zusagen wirklich?

Fichtentod bringt neue Artenvielfalt in den Harz

Motorenlärm: Verkehrsminister wollen mehr Kontrollmöglichkeiten

Senioren im Verkehr besonders gefährdet. Interview mit Torsten Buchmann, DVR

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Verkehrsrechtsschutz-Versicherungen: Nicht nur für Autofahrer (Finanztest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Verblasst die Wut? Reaktionen auf die Rede von Präsident Macron

Interview mit Franziska Brantner, Grüne, MdB, zu Frankreich nach Macrons Rede

Schwierige Suche - Trump braucht Nachfolger für Stabschef Kelly

EU-Parlament stimmt über EU-Japan-Handelsabkommen ab

EZB-Anleihekäufe verstoßen nicht gegen EU-Recht

Gerangel um EU-Austritt - Was sagt die Brexitgemeinde in Staines?

Generalbundesanwalt lässt IS-Terrorverdächtige in Hamburg festnehmen

Werben um Zugeständnisse beim Brexit - Theresa May bei Angela Merkel

EU will Brexit nicht neu verhandeln

Ehrenamt CDU-Vorsitz - Wer bezahlt Annegret Kramp-Karrenbauer?

Fortsetzung der UN-Klima-Konferenz in Kattowitz

Sport: Schwimm-Verband führungslos?

Am Mikrofon: Dirk Müller

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

EuGH Urteil: EZB Anleihekäufe verstoßen nicht gegen EU-Recht

Börsengespräch aus Frankfurt: ZEW mit Konjunkturerwartungen - weniger Firmenpleiten dank guter Lage? - Im Gespräch: Jörg Krämer, Commerzbank

Maschinenbauer: wie sehr trüben Brexit und Handelskonflikte das Geschäft?

Fachkräftemangel beheben - IT-Berater werden in drei Monaten

Kurznachrichten

Am Mikrofon: Ursula Mense

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Nach der Merz-Niederlage - Katerstimmung bei der CDU in Baden-Württemberg

Kohle weckt Erinnerung - Museumspädagogisches Projekt für Demenzkranke

Bochumer Hilfsaktion für Friedensnobelpreisträger Denis Mukwege

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Weiterbildung 4.0
Bei Bosch werden die ehemaligen ,Fabrik-Stanzer' für die digitale Arbeitswelt fit gemacht

Beruflicher Aufstieg - Fehlanzeige!
Eine neue Studie zeigt, dass Weiterbildung oft wenig für die Karriere bringt. Telefoninterview Martin Ehlert, WZB

Rubrik: „International“
Elitärer Haufen
Trotz Summerschools studieren noch immer vor allem Privatschüler an den britischen Elite-Unis in Cambridge und Oxford

Reihe: Große Erwartungen
Weihnachtswünsche für die Bildung
Teil 5: Mehr Mitbestimmung!

Scheinstudierende
Die Zahl derer, die ein ernsthaftes Studium nur vortäuschen, um Geld zu sparen, ist trotz Bemühungen an den bayerischen Universitäten seit Jahren gleichbleibend

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Pionierin des Feminismus
Die 85-jährige Künstlerin Mary Beth Edelson

Der Weg der Influencer? 
Mona Hellenkemper von der Suchmaschine InfluencerDB im Corsogespräch mit Sören Brinkmann

Neues Game
„Beholder 2" - Bürokratie des Grauens

Schlusston
Bjarne Mädel über das Ende des Tatortreinigers

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen Journalisten Oliver Schröm

Spionage? Wann Journalisten Geheimnisse veröffentlichen dürfen
Gespräch mit Jan Hegemann, Rechtsanwalt

Drei Fragen an: Elke Heidenreich

'Wir sind geschockt!': Reaktionen aus Ungarn auf Orbans Presse-Stiftung

Auferstanden - Radio Bremen startet seine Nachrichten auf Latein neu

Die Schlagzeile von morgen

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Kolja Mensing: „Fels“
(Verbrecher Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit Kolja Mensing

Alejandro Zambra: „Multiple Choice“
Aus dem Spanischen von Susanne Lange
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Dirk Fuhrig

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Sendereihe Tolle Idee! Was wurde daraus?
Brennstoffzelle für die Hosentasche
Wie könnte sie umgesetzt werden?

Hitzeschock
Historisches Massensterben durch Klimaveränderung

Maus oder Maulwurf
Anbau von Energiepflanzen gefährdet Artenvielfalt

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 11. Dezember 2018
Die Frau mit den berühmten Buchstaben

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

EuGH-Entscheidung EZB Anleihekaufprogramm

Nordirland und der Brexit

Gang rückwärts bei der weltweiten Klimapolitik - was kann die Industrie machen? Interview mit Niklas Höhne

Kita-Gesetz im Bundestag

Wirtschaftsnachrichten

Kommt mit Apple Pay der Durchbruch bei den mobilen Zahlungssystemen?

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Kein Denken ohne Gott - Zum Tod des Philosophen Robert Spaemann

Der lange Weg - Eine neue Studie über Frauen in Berufsorchestern

"International Dance Exposure" - Ein Überblick über die israelische Tanzszene

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

May bei Angela Merkel

EU lehnt Brexit-Nachverhandlungen ab

Macron gibt nach - verheerendes Echo

EuGh: EZB-Anleihekäufe rechtmäßig

Trotz Kritik: GroKo einig über Kitagesetz

Abtreibungsparagraph 219 - SPD drängt auf Änderung

Spahn verzichtet auf Verbot des Arzneimittel-Versands

Weitere Streiks abgewendet? Bahn-Tarifverhandlungen

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Profit oder Wohlfahrt? - Das Geschäft mit der Pflege

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

May bei Merkel: Klarstellungen ja - Nachverhandlungen nein

Macron stolpert und Europa sieht zu

Europäischer Gerichtshof billigt Anleihekaufprogramme der EZB - wie erwartet

19:15 Uhr

Das Feature

Endstation Libyen
Das Geschäft mit den Flüchtlingen
Von Alexander Bühler
Regie: Thomas Wolfertz
Produktion: Dlf/RBB 2018

Wenn sie aufgegeben haben, besteigen sie die Flugzeuge. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) transportiert verzweifelte Flüchtlinge und Migranten zurück in ihre Heimatländer - den Senegal, Niger oder Nigeria. Es ist die Rettung vor dem sicheren Tod und gleichzeitig ein Flug zurück in die Hoffnungslosigkeit. Für die Menschen, die Tausende Kilometer nach Libyen gereist sind, um nach Europa überzusetzen, wird die EU-Grenzsicherung zunehmend zur Falle. Denn die Schleuser in Libyen haben ihr Geschäftsmodell geändert: Nun verhindern sie die Überfahrt, kassieren dafür von der EU und verkaufen die Migranten als Sklaven. Die Rückkehrer sind die einzigen Zeugen der Sklaverei. Alexander Bühler hat sie in Nigeria aufgesucht und sich ihre Geschichten erzählen lassen.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Hörspiel

John Jacob Astors letzte Fahrt
Von Gert Hofmann
Komposition: Friedrich Scholz
Regie: Manfred Marchfelder
Mit Henning Venske, Rolf Schult, Carl Raddatz, Jürgen Graf, Josef Pelz von Felinau, Lieselotte Rau, Lothar Blumhagen, Klaus Miedel, Dieter Ranspach, Friedhelm Ptok, Hermann Ebeling u.a.
Produktion: RIAS Berlin/SDR 1973
Länge: 49'40

Gert Hofmanns Hörspiel ,Johann Jacob Astors letzte Fahrt' ist eine listige Parabel, ein ironisches Spiel mit historischen Versatzstücken, Fiktion und Zitaten. Es gibt nicht nur einen (historischen) John Jacob Astor, sondern deren (mindestens) drei, die da zugleich auf John Jakob Astors unsinkbarem Luxusschiff, einem Schlachtkreuzer wirtschaftlicher Macht, reisen, mit ihm John D. Rockefeller, Cornelius Vanderbilt, John Pierpont Morgan und Henry Ford. Mit ihm reisen aber zugleich die schillernden unzähligen Mythen, Fiktionen, Legenden um John Jacob Astor. Wen wundert es da, wenn sich plötzlich Eisbrocken in den Luxuskabinen finden, seltsam krachende Geräusche zu hören sind und das Schiff einer Katastrophe zusteuert. Doch der Hörer wird nicht enttäuscht: John Jacob Astor wird Haltung bewahren, bis zum bitteren Ende ...

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Jazz Live

Django Bates Trio Belovèd
Django Bates, Klavier
Petter Eldh, Bass
Peter Bruun, Schlagzeug

Aufnahme vom 29.4.2018 beim Jazzfest Bonn

Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

Der britische Pianist und Komponist Django Bates gilt als Tastengenie. Bekannt ist er für die Quirligkeit, die vertrackte Rhythmik und den Humor in seiner Musik. Mit seinem aktuellen Trio stürzt er sich in improvisatorische Abenteuer. Mit den beiden Skandinaviern Petter Eldh und Peter Bruun hat Bates zwei jüngere, für die Avantgarde aufgeschlossene Musiker in seine Band geholt. Entstanden war deren Repertoire zunächst aus der Beschäftigung mit der Musik Charlie Parkers - auf ihn bezieht sich der Bandname Belovèd. Inzwischen spielt das Django Bates Trio hauptsächlich Kompositionen aus der Feder des Bandleaders. Seine Musik ist komplex und dicht, aber streckenweise auch von großer Innigkeit. Ein Kritiker schrieb: „So zärtlich, verspielt, unendlich feinfühlig, warm, hellwach und funkelnd wie das von Django Bates klingt vielleicht kein anderes Klaviertrio." Beim Konzert im Rahmen des diesjährigen Bonner Jazzfestes stellte es seine Klasse unter Beweis.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Musikszene

Meister magischer Momente
Kubanische Musik als Lebenswirklichkeit
Von Magdalene Melchers

Kubanische Musik suggeriert hierzulande ungezügelte Lebensenergie, leidenschaftliche Bewegung, Sonne und Strand. Doch die Kulissen zu dieser Musik in den Straßen Havannas oder gar auf dem Land erzählen von Lebensbedingungen, die im harten Kontrast zu Salsa und kubanischem Jazz stehen. Wo Strom und Versorgung nicht lückenlos sind, dienen Musik und Tanz einer verlässlichen Lebensqualität für jeden. Was ist kubanische Musik, in welchen Zusammenhängen ist sie zu verstehen? Miriam Escuadero, Leiterin des Fachbereichs Musik der Universität der Künste in Havanna, stellt kubanische Musikgeschichte in internationale Kontexte. Die Percussionistin und Sängerin Brenda Navarrete konzertiert in Neuseeland, Australien und Europa. Spricht sie über ihre afrikanischen Wurzeln, so erzählt sie von kubanischer Geschichte. Zwischen diversen Erklärungen über kubanische Melodien und Rhythmen bleibt ein unsagbarer Spielraum für magische musikalische Momente - für alle Generationen.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Champions-League, Vorrunde, 6. Spieltag:
FC Schalke 04 - Lokomotive Moskau
AS Monaco - Borussia Dortmund

Schwimmen - Führungskriste im deutschen Schwimmverband
Eishockey - Champions League, Viertelfinal-Rückspiel: Malmö Redhawks - Red Bull München

Am Mikrofon: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

May bei Junker in Brüssel - dazu: Interview mit Jens Zimmermann, SPD-MdB, stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Britischen Parlamentarier Gruppe

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk