Dienstag, 17.07.2018
 
Seit 13:56 Uhr Wirtschafts-Presseschau

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 15.01.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pater Gerhard Eberts, Augsburg
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Organtransplantation - Interview mit Ulrike Wirges, Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO)

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit Andrea Nahles, SPD-Fraktionschefin, zum Widerstand gegen die GroKo

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Michael Vassiliadis, Vorsitzender IG Bergbau, Chemie, Energie, zu Sondierungsergebnissen

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 65 Jahren: Der Filmklassiker "Vom Winde verweht" wird in Deutschland erstaufgeführt

09:10 Uhr

Europa heute

Antrittsbesuche - Die EU-Politik des neuen polnischen Außenministers

Trockenheit in Spanien - Mondlandschaft statt Wassersport

Der Hafen von Rotterdam (1/5): Besser als Kino

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Das Recht auf Ethik
Werden konfessionslose Grundschulkinder benachteiligt? Ja, meint Anna Ignatius aus Freiburg, denn die Philosophie-AG an der Schule ihrer Kinder müssen die Eltern selbst bezahlen. Die Mutter klagte durch viele Instanzen. Das Bundesverfassungsgericht hat nun den Ball an die Politik zurückgespielt.

Die Tat nach der Tat
Vergewaltigung gilt in Indien als geduldetes Verbrechen. Die indische Regierung hat die Gesetze verschärft, Frauenrechtsorganisationen kämpfen für die Opfer, aber die kulturell bedingte Diskriminierung von Frauen lässt sich nicht so schnell beenden. Auch die Religionen tragen ihren Teil zur Verharmlosung sexueller Gewalt bei.

Sagen Sie bitte pünktlich Ja!
Brautpaare, die zu spät zur Hochzeit kommen, zahlen in der Gemeinde Holy Cross in Bearsted 100 Pfund extra. Vikar John Corbyn will damit verhindern, dass Messdiener oder Chorsänger zu lange warten müssen. „Es funktioniert", sagt der Geistliche.

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Aufbruch für Deutschland - macht Schwarz-Rot jetzt alles besser?

Gesprächsgäste:
Wolfgang Bosbach, CDU-Innenpolitiker, ehemaliger MdB
Rudolf Dreßler, SPD-Sozialpolitiker, ehemaliger MdB
Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler, Blätter für deutsche und internationale Politik
Am Mikrofon: Christine Heuer

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Weltklimarat: Klimaziel 1,5 Grad nicht mehr zu halten?

Ringen um neue EU-Regeln für erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Mehr Tierwohl für Masttiere: Kennzeichnungspflicht oder Zusatzsiegel? - Interview mit Prof. Dr. Achim Spiller, Universität Göttingen

Schwer & schmutzig: Auf der Automesse in Detroit ist Umweltschutz Nebensache

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Waschmaschinen: Längere Waschzeit macht umweltfreundlicher sauber

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

SPD-Parteichef Schulz will NRW-Delegierte in Dortmund auf GroKo einstimmen

Nachbesserungen realistisch? - Interview mit Axel Schäfer, NRW MdB

Doppelanschlag im Irak

Schon wieder Lateinamerika. Was will der Papst in Chile und Peru?

Türkei: Eine der nicht prominenten deutschen Ex-Gefangenen erzählt

Sport: Auftakt der "Australian Open"

Viele Klagen gegen Asylentscheidungen

Griechenland: Streiks vor Parlamentsabstimmung

Antiterroreinheit GSG 9 soll größer werden

EU-Kommission zu Fake News

Russlands Außenminister Lawrow: USA destabilisieren die internationale Lage

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Schwer & schmutzig? Detroit Automesse beginnt mit neuen Modellen

Börsengespräch: Chancen und Risiken für Autobauer in den USA

Wie der Vater so der Sohn? Verdienstunterschiede zwischen den Generationen

Familienclan auf Abruf? Steigt chinesischer Investor bei C&A ein?

Wirtschaftsnachrichten

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Arzneimitteltests: Heimkinder in Niedersachsen als Versuchskaninchen missbraucht

Stimmungslage angespannt - Wie ein SPD-Ortsverband in NRW mit der GroKo-Perspektive hadert

Nachspiel: Nürnberger Berufsschüler nach umstrittenem Abschiebeversuch angeklagt

Am Mikrofon: Susanne Schrammar

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Neuer Bildungsrat und mehr BAföG
Laut den Sondierungspapieren der möglichen GroKo in Berlin soll sich beim Thema Bildung einiges ändern. Telefoninterview mit Hubertus Heil, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

Innovativer Unterricht
Bei der heutigen Verleihung des Deutschen Lehrerpreises wird auch ein bayrischer Hauptschullehrer ausgezeichnet

70 Jahre Kultusministerkonferenz
Zu ihrem Jubiläum steht die Kultusministerkonferenz (KMK) in der Kritik, Experten fordern eine Reform

Der neue Präsident
Turnusgemäß geht die KMK-Präsidentschaft in diesem Jahr nach Thüringen, wo Bildungsminister Helmut Holter (Die Linke) selbst noch neu im Amt ist

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Kurzfilmfestival British Shorts -
Unabhängig auch im Film

Designjournalistin Barbara Friedrich im Corsogespräch mit Adalbert Siniawski über neues Design und Iconic Award 2018

Comeback für Zwei:
Obama bei Letterman

Am Mikrofon: Adalbert Siniawski

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Medien und Daten - was steht im Sondierungspapier?
Gespräch mit Falk Steiner, Korrespondent im Deutschlandradio-Hauptstadtstudio

Katharine Graham - Die Frau hinter der Washington Post

Facebook verändert die Spielregeln für seinen News-Feed
Gespräch mit Christoph Sterz

Drei Fragen an Christian Schwarz-Schilling, Ex-Bundespostminister

Der lange Arm von Hanoi? Vietnamesische Journalisten im Exil

Die Schlagzeile von morgen: REPUBLIK

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Annie Ernaux: „Die Jahre“
Aus dem Französischen von Sonja Finck
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Christoph Vormweg

Voltaire: „Stürmischer als das Meer. Briefe aus England"
Herausgegeben, aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort von Rudolf von Bitter
(Diogenes Verlag, Zürich)
Ein Gespräch mit Rudolf von Bitter

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Tod für Theorien
Gravitationswellen bringen kosmologische Hypothesen zu Fall

Panik im Urlaubs-Paradies
Wie kam der falsche Raketenalarm auf Hawaii zustande?

Flechten im Weltraum
Können irdische Mikroorganismen im All überleben?

AUSLESE kompakt
"Strategien der Wirtsfindung"
Wie der künstlichere Blick auf Naturwissenschaften neue Einsichten hervorbringt - von Brigitta Falkner

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 15. Januar 2018
Der Traum von der Mondstation

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Ausschnitt: C&A in den 80ern

Interview mit Prof. Stefan Sell, Hochschule Koblenz: Sozialpolitik im Sondierungspapier - eine Bewertung

Traditionshaus C&A im Angebot?

Motor-Show in Detroit: Wie präsentieren sich deutsche Autobauer?

A380 auf der Kippe? Airbus warnt schon mal vor

Wirtschaftsnachrichten

Börse

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

"Ausflug" ins KZ? Volkhard Knigge von der Gedenkstätte Buchenwald zur Erinnerungskultur

Protest gegen AfD-Vorsitz im Bundestagskulturausschuss - Der AfD-Politiker Marc Jongen im Gespräch

Kritik am Documenta-Kurs - Hans Christ, Direktor des Württembergischen Kunstvereins, im Gespräch

Am Mikrofon: Anja Reinhardt

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Zwergenaufstand: SPD streitet über Sondierung

CSU schließt Nachverhandlungen aus

Schulz will NRW-Delegierte von GroKo überzeugen

Viele Klagen gegen Asylentscheidungen

Elitetruppe GSG9 rüstet auf

Dutzende Tote bei Anschlägen in Bagdad

Streiks in Griechenland

Deutsche Bomben für die Welt - Kritik an Waffenexport

Am Mikrofon: Martin Zagatta

18:40 Uhr

Hintergrund

Wohnraumnot und hohe Mieten - Sollen Bodenwerte besteuert werden?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Zustimmung und Provokation - CSU-Landesgruppenchef Dobrindt und die GroKo

Zentralismus in der Sicherheitspolitik? - GSG 9 bekommt zweiten Standort Berlin

Sinkende Zahlen - Die schwierige Entscheidung zur Organspende

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Norbert F. Pötzl: "Casablanca 1943. Das geheime Treffen, der Film und die Wende des Krieges"
Siedler Verlag

Bodo V. Hechelhammer: "Doppelagent Heinz Felfe entdeckt Amerika. Der BND, die CIA und eine geheime Reise im Jahr 1956."
Ferdinand Schöningh Verlag

Andrea Böhm: "Das Ende der westlichen Weltordnung. Eine Erkundung auf vier Kontinenten."
Pantheon Verlag

Tim Marshall: "Im Namen der Flagge. Die Macht politischer Symbole."
dtv

François-Xavier Fauvelle: "Das goldene Rhinozeros. Afrika im Mittelalter."
C.H.Beck

Am Mikrofon: Barbara Roth

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Von vollen und und leeren Rängen - Bilanz 1 Jahr Elbphilharmonie
Kollegengespräch mit Axel Schröder

Themse-Philharmonie - Wie steht's um den neuen Londoner Konzertsaal?

Neue Ausrichtung Staatsoper Berlin? Was plant Intendant Matthias Schulz?
Kollegengespräch mit Matthias Nöther

Benzin - Zeitoper von Emil Nikolaus von Reznicek in Bielefeld
Kollegengespräch mit Uwe Friedrich

La porta della legge - Die 7 Todsünden - Sciarrino-Weill Premiere in Braunschweig

Järvi & die singenden Revolutionäre - 100 Jahre Estland und die Rolle der Musik

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Neue Produktionen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Carl Friedrich Abel
Die Sinfonien op.1 und op. 4
Die Kölner Akademie

Aufnahme vom November 2016

Am Mikrofon: Bernd Heyder

Nicht nur als ein letzter großer Gambist hat Carl Friedrich Abel einen ehrenvollen Platz in der Musikgeschichte verdient, sondern auch als Orchesterkomponist. Das beweist Michael Alexander Willens mit seiner Kölner Akademie in einer neuen Produktion aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal. Im Dezember 1723 geboren, genoss Abel als Sohn eines Köthener Hofmusikers vermutlich auch den Unterricht von Johann Sebastian Bach in Leipzig. Nach einem knappen Jahrzehnt als Kammermusiker der Dresdner Hofkapelle führte ihn die Karriere nach London, wo er seit 1764 gemeinsam mit Bachs jüngstem Sohn Johann Christian Konzertveranstaltungen organisierte. Da konnten die beiden Wahl-Engländer in ihren Programmen schon auf jene Orchesterwerke zurückgreifen, die Abel seit 1759 sukzessive in mehreren europäischen Metropolen im Druck veröffentlicht hatte. In den mitreißenden 12 Sinfonien der Opus-Nummern 1 und 4, die Michael Alexander Willens jetzt ausgewählt hat, kann man hören, dass Abels Weg von Dresden nach London über die Residenz Mannheim mit ihrer avantgardistischen frühklassischen Orchesterkultur führte.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Handball-EM - Deutschland gegen Slowenien in Zagreb
Tennis - Australian Open
Olympia 2018 - Nord- und Südkorea verhandeln über gemeinsame Teams
Skicross - Heidi Zacher fällt mit Kreuzbandriss aus
NFL - Playoff-Halbfinals stehen fest

Am Mikrofon: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Viele bunte Pillen auf weißem Grund. (imago / Julia Pfeifer)
Drogensumpf versus PsychotherapiePsycholyse
Das Feature 17.07.2018 | 19:15 Uhr

Schon seit Jahrhunderten versucht man, psychische Störungen mit bewusstseinsverändernden Substanzen zu behandeln. Weil die Stoffe verboten sind, findet Forschung dazu kaum statt. Im Verborgenen experimentieren Fachleute und Laien trotzdem - und setzen ihre Patienten großen Risiken aus.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk