Donnerstag, 03.12.2020
 
Seit 18:40 Uhr Hintergrund

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 15.06.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Detlef Ziegler, Münster
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Rechtsextreme bei der KSK - Interview mit Eva Högl, Wehrbeauftragte

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Erste Reisen in europäische Ausland - Interview mit Jonas Schmidt-Chanasit, Virologe

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Post-Brexit-Verhandlungen - Interview mit Greg Hands, Britischer Staatsminister für Handelspolitik

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 500 Jahren: Papst Leo X. droht Martin Luther den Kirchenbann an

09:10 Uhr

Europa heute

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts- die zwiespältige Rolle der Religionen
Die Otto-Brenner-Stiftung hat untersucht, wie Gewerkschaften, Kirchen und Wohlfahrtsverbände mit rechtsradikalen und rechtsextremen Strömungen umgehen.
Wolfgang Schroeder, einer der Autoren, erklärt die Rolle der Kirche und beantwortet die Frage, ob die Ausgrenzung vom Ökumenischen Kirchentag sinnvoll ist.

Religionsgemeinschaften als Corona-Risiko?
Ein Großteil der Corona-Hotspots, die in den vergangenen Wochen in Deutschland aufgetreten sind, hatten ihren Ursprung in religiösen Gemeinschaften oder Feiern: eine Baptistengemeinde in Frankfurt, eine Pfingstkirche in Bremerhaven, das muslimische Zuckerfest in Göttingen und katholische Messen in Vorpommern. Stehen religiöse Menschen nun unter Verdacht, ein besonderer Infektionsherd zu sein? Michael Hollenbach berichtet.

Platz schaffen im Gefängnis
Abstand halten, bitte! In der augenblicklichen Krisensituation wird im Justizvollzug umgesetzt, was vor einiger Zeit noch schwer vorstellbar war. Gefangene wurden einfach entlassen, zum Beispiel um Platz für evtl. nötige Isolierstationen zu schaffen. Fachleute aus der Wohnungsnotfall- und Straffälligenhilfe schlagen Alarm. Die Gefangenen werden ohne ausreichendes Übergangsmanagement einfach auf die Straße gesetzt.

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

Milliarden gegen die Wirtschaftskrise - Wie sinnvoll ist das Konjukturpaket der Bundesregierung?

Studiogäste:
Anja Hajduk, Bündnis 90/Die Grünen, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion
Dennis Rohde, SPD, haushaltspolitischer Sprecher
Michael Theurer, FDP, stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion
Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Hilfe oder Überwachung? - Corona-Warn-App kommt, Interview mit Katja Henschler, VZ Sachsen

Reisen? - Aber sicher

Wegen Corona - Klimaschutz im Luftverkehr auf der Kippe, Interview mit Lambert Schneider

TÜV-geprüft - deutsche Gründlichkeit soll Türkeiurlauber beruhigen

BUND - Auswirkungen des Klimawandels auf den Gewässerhaushalt

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Müsli - Fertigmischungen enthalten oft viel Zucker

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Post-Brexit Gespräche jetzt Chefsache: Spitzentreffen EU - Großbritannien

Vertrag zwischen EU und GB noch möglich? Interview Gerhard Dannemann, HU Berlin

Neuer Corona-Ausbruch in Peking

Macron-Rede und Reax

Einmal mehr - Atlanta und die Proteste

Russland verurteilt US-Soldaten zu 16 Jahren Lagerhaft

Sport: Insolvenz des 1. FC Kaiserslautern

Corona-App kurz vor dem Start

Rechtsextremismus bei Bundeswehr - KSK

Nebentätigkeit - Druck auf Philipp Amthor wächst

Brandenburger Verfassungsschutz stellt AfD unter Beobachtung

Erste deutsche Urlauber auf Mallorca angekommen

Am Mikrofon: Christiane Kaess

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Bund steigt mit 300 Millionen Euro bei CureVac ein

Börse aus Frankfurt: Krise der Reisebranche lange nicht vorbei - Im Gespräch: Patrick Schuchta, Union Investment

Schleppende Rückerstattung: Was sind die Rechte von Fluggästen?

Sparprogramm nach Ölpreis-Einsturz: Saudi-Arabien sucht Wege aus der Krise

China: Industrieproduktion und Einzelhandel erholen sich langsamer als gedacht

EU plant, Übernahmen durch subventionierte Firmen zu erschweren

Am Mikrofon: Silke Hahne

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Deutschland und Schweiz öffnen Schlagbäume - Stimmung in der Grenzregion

Mecklenburg-Vorpommern - Möglicher CDU-Landeschef Amthor unter Druck

Sicheres Reisen? Erste deutsche Urlauber fliegen nach Mallorca

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Schulöffnungen
Wie lässt sich die Rückkehr der Grundschüler nach dem Corona-Lockdown organisieren? Interview mit Grundschulleiter Jörg Woelky von der Waldschule in Groß Grönau in Schleswig-Holstein

Finanzhilfen für Studierende
Ab morgen können Studierende, die durch Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind, Hilfsgelder zur Überbrückung beantragen

Hochschulprüfungen
Studierende protestieren, weil die Uni Siegen im Gegensatz zu anderen NRW-Hochschulen nicht bei allen Prüfungen Freiversuche erlaubt

Rubrik „International":
Wo steht die Europäische Hochschulallianz - Teil I: Universität Pavia
In einer Serie fragen wir: Wie steht es um die European Universities, die Macron in seiner Sorbonne-Rede vorschlug?

Am Mikrofon: Josephine Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Spike Lee „Da 5 Bloods"
Vietnamkrieg aus afroamerikanischer Perspektive

Corsogespräch:
„Wer ist hier behindert?" - Angela Alves zur Remote Perfomance „No Limit"

„The Last of Us Part II" -
Das Computerspiel erscheint diese Woche

Am Mikrofon: Sören Brinkmann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Wer bietet mit? Ausschreibungen der Fußball-Medienrechte haben begonnen
Interview mit Matthias Friebe

RTL startet Radio-Sender für Kinder: Kann das funktionieren?

Doku über Wuhan - SWR soll mit chinesischer Propagandabehörde kollaboriert haben
Interview mit Mareike Ohlberg

"Wir stehen am Abgrund" - Philippinische Journalistin Maria Ressa verurteilt

Am Mikrofon: Annika Schneider

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Inès Bayard: „Scham“
Aus dem Französischen von Theresa Benkert
(Paul Zsolnay Verlag, Wien)
Ein Beitrag von Christoph Vormweg

Olivia Wenzel: „1000 Serpentinen Angst“
(S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M.)
Ein Beitrag von Isabelle Bach

Zum Tod des Verlegers und Schriftstellers Jörg Schröder
Ein Nachruf von Florian Felix WEyh

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Startschuss für die Corona-Tracing-App
Wie soll das Ganze in der Praxis ausschauen?!

Vom Winde verweht
Mikroplastik in entlegenen Regionen

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 15. Juni 2020
Der orange-gelbe Riese und die Zukunft der Sonne

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Peter Altmaier zum Curevac-Einstieg

Interview mit Curevac-CEO Franz-Werner Haas zum Staatseinstieg

Neuverschuldung von 218,5 Milliarden Euro in diesem Jahr

Siegfried Russwurm soll neuer BDI-Präsident werden

Reisebeschränkungen fallen

Rettungsgespräche für TUIfly

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Kunst und Politik - Die Staatliche Kunstsammlungen Dresden haben ihre NS-Geschichte aufgearbeitet

Endlich mal was Neues? Katharina Grosse im Hamburger Bahnhof in Berlin

Klasse auch ohne "Rasse"? Der Rechtsphilosoph Uwe Volkmann zur Grundgesetz-Debatte

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Europa kehrt weitgehend zu Freizügigkeit zurück - Außenminister warnt vor Leichtsinn

Bund plant 218,5 Milliarden neue Schulden

Corona-App vor Start

Philipp Amthor unter Druck - Aufklärung über Nebentätigkeit gefordert

KSK-Brandbrief - Kramp-Karrenbauer will Rechtsextremismusvorwürfen nachgehen

Brandenburger Verfassungsschutz stellt AfD unter Beobachtung

Studierende können ab Dienstag Corona-Zuschüsse beantragen

Brexit-Verhandlungen: Bringt Spitzentreffen Fortschritte?

USA: Weitere Proteste nach erneutem Fall von Polizeigewalt

Berliner Studie: Netzwerk verschaffte Pädophilen Zugang zu jungen Männern

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Der Preis der Macht - Das Scheitern des politischen Islam in der Türkei

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

KSK: Rechtsradikale Strukturen in Bundeswehr-Eliteeinheit?

Lobbyismusaffäre: Ist Philipp Amthor käuflich?

Rückkehr zur Reisefreiheit in Europa: Nie wieder Grenzkontrollen!

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Emanuel Richter - "Seniorendemokratie. Die Überalterung der Gesellschaft und ihre Folgen für die Politik"
Suhrkamp

Aladin El-Mafaalani - "Mythos Bildung. Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft"
Kiepenheuer & Witsch

Ian Morris: "Beute, Ernte, Öl. Wie Energiequellen Gesellschaften formen"
DVA

Jakob Saß: "Gewalt, Gier und Gnade: Der KZ-Kommandant Adolf Haas und sein Weg nach Wewelsburg und Bergen-Belsen"
Vergangenheitsverlag

Daniel Hornuff - "Hassbilder. Digitale Bildkulturen"
Wagenbach

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

„Subnormal Europe“ - Uraufführungim Rahmen der Biennale für Neues Musiktheater

Hat die Klassik ein Rassismus-Problem? - Gespräch mit dem Musikpädagogen Lahnor Adjei

Beethoven - ein Geisterspiel - Uraufführungam 14. Juni am Staatstheater Mainz
Kollegengespräch mit Uwe Friedrich

Lieber Ludwig! - Briefe an Beethoven - Heute: Der Cellist Alban Gerhardt

Ein leidenschaftliches Leben für die Musik - Mariss Jansons-Biografie von Markus Thiel
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Am Mikrofon: Christoph Vratz

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

„Klang ist Bewegung“
Heidelberger Künstlerinnenpreis 2020
Bettina Skrzypczak
Initial

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur, Hob. VII:1

György Ligeti
Mysteries of the Macabre

Robert Schumann
Sinfonie Nr.2 C-Dur, op. 61

Jeroen Berwaerts, Trompete
Philharmonisches Orchester Heidelberg
Leitung: Joseph Bastian
Aufnahme vom 19.2.2020 aus der Aula der Neuen Universität Heidelberg

Am Mikrofon: Egbert Hiller

Seit 1987 fördert der von Roswitha Sperber initiierte Heidelberger Künstlerinnenpreis komponierende Frauen der Gegenwart. Im Februar 2020 wurde er zum 29. Mal verliehen. Es handelt sich dabei um eine Auszeichnung von besonderer Strahlkraft, denn es ist der einzige Kulturpreis, der sich ausschließlich an Komponistinnen richtet. Die Liste der Preisträgerinnen ist namhaft und lang - in diesem Jahr wurde sie mit der polnisch-schweizerischen Komponistin Bettina Skrzypczak fortgeschrieben. Klang ist für Bettina Skrzypczak vor allem Bewegung - auch im übertragenen Sinne, und in ihrem Orchesterstück „Initial“ von 2007 spürt sie zukunftsweisenden Orchesterklängen nach. Aber auch die anderen Urheber des 5. Philharmonischen Saisonkonzerts wirkten in ihrer Zeit jeweils bahnbrechend: Joseph Haydn, György Ligeti und Robert Schumann. Von ihnen erklangen ein wegweisendes Trompetenkonzert, schrille Arien und eine große Sinfonie - aufgezeichnet wurde das Konzert vom Medienpartner Deutschlandfunk.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Zur Corona-Tracing-App - Interview mit Anke Domscheit-Berg, Netzaktivistin und parteilose Bundestagsabgeordnete

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk