Freitag, 03.07.2020
 

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 16.03.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Landespfarrerin Petra Schulze, Düsseldorf
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Keine einheitliche Linie - EU und Corona - Interview Katarina Barley, SPD, EP-Vizepräsidentin

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Föderalismus ein Hemmschuh bei Corona? - Interview Tobias Hans, CDU, saarländischer Ministerpräsident

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Engpässe bei Schutzkleidung - Interview mit Uwe Janssens, DIVI-Präsident

Systemrelevant - wessen Kinder werden betreut? - Interview mit Jutta Löchner, NRW-Landeselternschaft

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 500 Jahren: Der Kartograf Martin Waldseemüller gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Spanien im Corona-Alarm - Warten auf europäische Solidarität

Kommunalwahlen in Nordfrankreich

Die Briten und ihr NHS - Eine große Liebe, aber keine blinde (1/5)

am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Biblisches Rätsel:
Das Geheimnis der Zahl 666

Stahl stört die Konzentration:
In Berlin entsteht ein Hindu-Tempel

Zwei Fäuste und viele Madonnen:
Die zweite Karriere des Boxweltmeisters Bento Algarvio

Am Mikrofon: Gerald Beyrodt

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Corona-Pandemie und ihre Folgen - Haben die deutschen Behörden die Lage im Griff?

Gesprächsgäste:
Dr. Achim Kessler, Die Linke, gesundheitspolitischer Sprecher
Prof. Dr. Karl Lauterbach, SPD, Gesundheitsexperte der Bundestagsfraktion
Roland Schäfer, Präsident Städte- und Gemeindebund NRW, Bürgermeister von Bergkamen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Bundesregierung stellt Treibhausgasbilanz 2019 vor

Russland hatte den wärmsten Winter seit Menschengedenken

Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona - Interview mit Jessica Knall

Wie Reisende am Flughafen mit Corona umgehen

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Neue Vorschriften und Regeln am Steuer

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Grenz- und Schulschliessung: Corona-Entwicklung in Deutschland

Corona - Bayern ruft Katastrophenfall aus

Grenzschließung wegen Corona - Interview Armin Schuster (CDU-MdB) Obmann Inneres

Corona - Dax fällt auf unter 9000 Punkte

Corona - Großbritannien setzt auf Quarantäne für Ältere

Umweltministerin Svenja Schulze zur Entwicklung der Treibhausgase 2019

Corona - Präventions-Massnahmen in Nordrhein-Westfalen

Corona - Wie Deutschland Urlauber zurückholt

Corona-Bekämpfung - Massnahmen auf EU-Ebene

Eindrücke von der griechisch-türkischen Grenze

Sport: Corona - fällt die EM aus?

Am Mikrofon: Christine Heuer

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Berlin will Luftfahrbranche helfen - wie?

Börse: TUI, Lufthansa & Co - Tourismus im freien Fall? Im Gespräch: Christian Buer, Professor für Tourismuswirtschaft von der Hochschule Heilbronn

Rennen um die Impfstoff-Firmen? Wer ist im Corona-Abwehrkampf am Start?

China: Januar und Februar stärkster Wirtschaftseinbruch seit 30 Jahren

Wirtschaftsdaten schwach, Corona im Griff? Wie verlässlich sind Pekinger Daten? Interview mit Angela Stanzel

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Bayern und Corona - nach den Kommunalwahlen der Katastrophenfall

Wie gehen Senioren mit Corona um? Eindrücke aus Berlin

Grenzen dicht zur Schweiz: Aus der deutschen Grenzstadt Konstanz

Am Mikrofon: Peter Sawicki

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Letzter Schultag vor Schulschließlungen
Stimmungsbild aus Berlin

Geschlossene Schulen - Unterricht online?
Stimmungsbild aus Bayern

Von der Schließung bedroht
Warum Abendgymnasien in NRW um ihren Fortbestand fürchten müssen

Studieren ohne Abitur
Wie und was man mit Berufserfahrung, aber ohne Hochschulzugangsberechtigung studieren kann

Am Mikrofon: Kate Maleike

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Underground-Ikone Genesis P. Orridge am Samstag (14.3.) verstorben

Kunsthistorikerin Hilde Strobl im Corsogespräch mit Sigrid Fischer über Bauen als soziale Utopie

Neon Delight - Lichtkunst in Unna

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Kritisch oder solidarisch? Zur Rolle des Politikjournalismus in der Krise
Kommentar von Frank Capellan

Leere Studios und Bildungsprogramm - Corona prägt das TV-Programm

Mehr Fernsehnutzung durch Corona - vor allem Informationen gefragt
Interview mit Kerstin Kopf-Niederauer

Panikmache per Sprachnachricht: Corona-Falschmeldungen auf WhatsApp
Interview mit Patrick Gensing

"Es brennt dort": Die schwierige Berichterstattung von der Insel Lesbos
Interview mit Franziska Grillmeier

Schlagzeile von morgen: Saarbrücker Zeitung - Merzig Wadern

Am Mikrofon: Isabelle Klein

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Hans Joachim Schädlich: „Die Villa“
(Rowohlt Verlag, Hamburg)
Ein Beitrag von Paul Stoop

Uwe Timm: „Der Verrückte in den Dünen“
(Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln)
Ein Gespräch mit dem Autor

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Corona und Fake News
Verschlimmern Medikamente COVID-19?

ManyPrimates
Ringversuche mit Schimpanse, Gorilla und Co.

Attacke übers Internet
Cyberangriffe auf deutsche Unternehmen
Interview Arne Dreißigacker, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen e.V.

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 16. März 2020
Caroline Herschel, viel mehr als nur Schwester

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Dax fällt unter 9.000 Punkte

Regierung empfiehlt wohl weitgehende Schließungen - Haushaltsplan offen

Bundesregierung sagt Luftfahrtunternehmen Hilfe zu, zahlreiche Flüge abgesagt

TUI stellt Reisen ein und beantragt Staatshilfen

Krankenhaussterben im Saarland in Corona-Zeiten

Euro-Finanzminister beraten per Video zu Corona

Notenbanken koordinieren Vorgehen, senken Leitzinsen

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Besonnenheit - Ein wichtiges Wort und hohes Gut in turbulenten Zeiten

"Game on Stage" - Ein Symposium am FFT in Düsseldorf über Spiele und Immersion

Wüstenmystik - Agnes Pelton im Whitney Museum in New York

"Brokeback Mountain" als Oper: US-Komponist Charles Wuorinen gestorben

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Corona in Deutschland - update

Corona: Situation in Europa

Corona - Krisenmanagement in Brüssel

Corona - Börsen stürzen erneut ab

Corona: Lage in den USA

Ausgang Kommunalwahlen Bayern

Israelisches Parlament konstituiert sich in Krisenzeit

Merkel äußert sich zu Corona


Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Sechs Jahre nach der Annexion: Unterdrückung von Menschenrechten auf der Krim

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Corona: Geschlossene Grenzen helfen nicht

Voll verpennt: Deutsche Schulen und digitaler Unterricht

Zentralbanken hilflos: Börsen auf Talfahrt

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Ulrike Ackermann: "Das Schweigen der Mitte. Wege aus der Polarisierungsfalle"
Wbg Theiss

Hasnain Kazim: "Auf sie mit Gebrüll! ...und mit guten Argumenten. Wie man Pöblern und Populisten Paroli bietet"
Penguin

Mischa Meier: "Geschichte der Völkerwanderung. Europa, Asien und Afrika vom 3. bis zum 8. Jahrhundert n.Chr."
C.H.Beck

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Spannungen 2019

Joseph Haydn
Klaviertrio Nr. 39 G-Dur, Hob. XV/25

Zoltán Kodály
Duo für Violine und Violoncello, op. 7

György Kurtág
Tre Pezzi, op. 38
Tre Altri Pezzi, op. 38a für Zymbalon und Klarinette

Johannes Brahms
Klavierquartett Nr. 1 g-Moll, op. 25

Sharon Kam, Klarinette
Anna Reszniak, Violine
Christian Tetzlaff, Violine
Yura Lee, Violine und Viola
Maximilian Hornung, Violoncello
Gustav Rivinius, Violoncello
Young Hwan Jung, Klavier
Lars Vogt, Klavier
Hans-Kristian Kjos Sörensen, Zymbalon

Aufnahme vom 30.6.2019 aus dem Wasserkraftwerk in Heimbach

Am Mikrofon: Norbert Hornig

,Von fremden Ländern und Menschen’ lautete das Motto des Kammermusikfestes ,Spannungen’ vergangenes Jahr in Heimbach. Im Abschlusskonzert richtete sich gleich zu Beginn der Blick nach Ungarn - mit dem berühmtesten Klaviertrio von Joseph Haydn, dessen letzter Satz ,Rondo all´Ongarese’ eine feurige Hommage an die ungarische Volksmusik ist. Authentischer und ursprünglicher knüpfte Zoltán Kodály, der wie Bartók altes ungarisches Liedgut sammelte, in seinem Duo für Violine und Violoncello an das musikalische Erbe seines Heimatlandes an. Deutlich abstrakter tut dies auch György Kurtág in seinen Stücken für Zymbalon und Klarinette. Und seine große Beliebtheit verdankt das erste Klavierquartett von Johannes Brahms besonders dem mitreißenden ,Rondo alla Zingarese’, das die traditionelle ungarische Tanzform des Csárdás aufleben lässt.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Machen Grenzschließungen Sinn? Fragen an Sebastian Fiedler, Bund Deutscher Kriminalbeamter

Am Mikrofon: Martin Zagatta

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Illustration: Zwei Menschen werden von einem Marionettenspieler gelenkt. (Imago / Ikon Images)
Blue Crime - DokuThe Puppet Master - Snipers (1/5), Ascension (2/5)
Blue Crime 04.07.2020 | 00:05 Uhr

Er ist einer der schillerndsten und einflussreichsten Persönlichkeiten Russlands, dennoch ist er einer breiten Öffentlichkeit unbekannt: Wladislaw Surkow. Die Geschichte dieses Marionettenspielers führt ins Zentrum dessen, was das verwirrende Russland von heute ausmacht.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk