Sonntag, 22.07.2018
 
Seit 16:30 Uhr Forschung aktuell

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 16.04.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Gabriele Herbst, Magdeburg
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Interview mit Volker Perthes, Stiftung Wissenschaft und Politik, zur geostrategischen Veränderung durch Syrienangriffe

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Interview mit David McAllister, CDU, MdEP zur EU-Position in der Syrienkrise

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Ralf Trapp, Chemiewaffenexperte, zur Untersuchungsmission in Syrien

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der Chemiker Albert Hofmann entdeckt die berauschende Wirkung von LSD

09:10 Uhr

Europa heute

Mal hart, mal zart - Finnlands Umgang mit Moskau

Im Schatten des Holocaust-Gesetzes - Gedenken an den Ghetto-Aufstand in Warschau

Für Gott und Kroatien (1/5) - Die Kirche und ihre Gläubigen

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Die Ehe, die Evangelischen und der Papst
Er ist evangelisch, sie katholisch oder umgekehrt: Früher war in diesem Fall von Mischehen die Rede, jetzt spricht man von konfessionsverschiedenen Paaren. Ginge es nach dem Willen der Mehrheit der deutschen Bischöfe, sollen beide Partner zur Kommunion gehen können. Eine Minderheit der Bischöfe ist dagegen, dass evangelische Christen die Hostie bekommen, und hat sich an Rom gewandt. Dort findet der Brief aus Deutschland kaum Resonanz, aber die Vatikan-Experten mutmaßen, dass Franziskus‘ Reformen in Sachen Ehe und Ökumene scheitern

Produktive Kontroverse oder Intrige?
Gespräch mit Joachim Frank, Chefkorrespondent des Kölner Stadtanzeigers, über den Streit unter Deutschlands Bischöfen

Wenn die Worte wandern
Deutsche Wörter im Hebräischen

Am Mikrofon: Gerald Beyrodt

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Giftgas in Syrien - Wie sinnvoll ist Vergeltung?

Gesprächsgäste:
Armin Paul Hampel, Alternative für Deutschland (AfD), außenpolitischer Sprecher
Roderich Kiesewetter, CDU, Obmann im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestags
Stefan Liebich, Die Linke, außenpolitischer Sprecher
Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Rheinland-Pfalz und Saarland zur Sicherheit von Cattenom

Bremst Julia Klöckner bei Verbot von Glyphosat?

Nabu startet Insekten-Zählaktion - Interview mit Daniela Franzisi, NABU

Schwierige Verhältnisse - Lithiumabbau in Chile

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Waschanleitungen bei Textilien: Temperaturangaben meist eher ein Richtwert

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Syrien: EU-Außenminister beraten

Syrien-Diskussion in Deutschland

Nach Militärschlag jetzt Diplomatie? - Interview mit Nils Schmid, SPD

Es hakt gewaltig - Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

Wahl in Montenegro

Comeys Abrechnung mit Donald Trump

Frankreich als treibende Kraft in der Syrien-Diplomatie?

Glyphosat-Verbot in der Schwebe

Langzeitarbeitslose immer länger arbeitslos?

Polens PiS im Umfragetief - und wie sie sich daraus schon wieder zu befreien sc

Biathlon: Immer neue Enthüllungen zu Doping und Korruption bei der IBU

Am Mikrofon: Christiane Kaess

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse aus Frankfurt: Rauf und runter beim Ölpreis - Im Gespräch mit Thomas Deser, Union Investment

Spitzelei? Volkswagen und Zulieferer Prevent liegen wieder über Kreuz

Rechenspiele: Deutsche Bank ohne Investmentbanking

Wirtschaftsnachrichten

Schwierige Verhältnisse: Lithiumabbau in Chile

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Entwarnung in Stuttgart ? - Ende der Feinstaub-Saison

Kulturkonflikt im Knast: Interview mit dem Islam-Wissenschaftler Mustafa Doymus, ZIK Essen

Sachsen: 30 Jahre Looking for Freedom - MP Haseloff trifft David Hasselhoff

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin
Reihe „Zukunft Azubi“
Berufsorientierung in der Schule
An Gymnasien soll nach dem Willen der Bundesregierung die duale Berufsausbildung stärker in den Fokus genommen werden

Arbeit im Wald
In Forstberufen sind vor allem Frauen unterrepräsentiert

Katholische Schulen auf dem Prüfstand
Die katholischen Schulen in Hamburg könnten nach der heutigen Entscheidung der Diözese weiterbestehen

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Psychedelisches Löschpapier -
Autor Alexander Fromm im Gespräch über LSD und dessen Einfluss auf die Kultur

Guck mal, Musik -
Katrin Rabus, Kuratorin des Forum ,The Look of Sound' in Mannheim, im Corsogespräch mit Juliane Reil über Konzert als Film und neue Trends jenseits der Bilderflut

Horror-Klassiker als Comic -
Alberto Breccia zeichnet ,Lovecraft'

Schlussbild -
„Einer flog über das Kuckucksnest“ von Miloš Forman

Am Mikrofon: Juliane Reil

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

FPÖ droht ORF: Wie sich Österreichs Medienlandschaft verändert
Gespräch mit Clemens Verenkotte aus dem ARD-Studio Wien

Russland sperrt den Messengerdienst Telegram

Pressefreiheit in Malta - Ein halbes Jahr nach dem Tod von Daphne Galizia

Facebooks Charmeoffensive auf dem ungewöhnlichen Journalismusfestival Perugia
Gespräch mit Daniel Bouhs, Medienjournalist

Beispiel "Luftschlag gegen Syrien": Zu Kriegsbegriff und völkerrechtlichen Fragen
Gespräch mit Gerwald Herter, Deutschlandfunk, Hintergrund

Die Schlagzeile von morgen: Torgauer Zeitung

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Zum Tod von Jon Michelet
Ein Gespräch mit der Übersetzerin und Schriftstellerin Gabriele Haefs

Michael Schwaiger: "Hinter der Fassade der Wirklichkeit. Leben und Werk von Leo Lania"
(Mandelbaum Verlag, Wien)
Ein Beitrag von Kirsten Reimers

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Elektroauto mit Solarzellen
Münchener Start-up Sono Motors testet Prototypen

Fahrzeugklima bei Elektroautos
Computersimulationen und neue Wärmequellen

Illegale Tierversuche:
Uni Münster präsentiert Untersuchungsbericht

AUSLESE kompakt:
"Winzige Gefährten" (Ed Young)

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 16. April 2018
Frühling, Kornähre und das große Driften

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Nach den Warnstreiks - Dritte Runde der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Hartz IV als Dauerschleife?

Unattraktiv & undigital? Wie das Handwerk um Azubis wirbt - Interview mit Hans-Peter Wollseifer, ZDH-Präsident

VWs LKW-Sparte und die Börsenpläne

Wirtschaftsnachrichten

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Nach Dercon: Berliner Volksbühne vor Finanzdesaster?

Klares Nein zum Bibelturm: Mainzer stimmen gegen Erweiterung des Gutenberg-Museums

Wirtschaftsthriller am Hamburger Schauspielhaus: Jan Philipp Gloger inszeniert Ayad Akthars "Junk"

Schicksalhafte Beziehung: Riccardo Zandonais „Francesca da Rimini“ an der Mailänder Scala

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

OPCW-Sondersitzung in Den Haag

Luxemburg: EU-Aussenminister debattieren über Syrien

Deutsche Debatte zu Syrien-Politik

Türkei sieht nach Luftangriffen in Syrien keinen Bruch im Verhältnis zu Russland

'Telegram'-Sperrung in Russland

Slowakischer Innenminister kündigt Rücktritt an

Tarifverhandlungen öffentlicher Dienst - kein Durchbruch in Sicht

Bundesregierung uneins über Glyphosat-Ausstieg

Reaktionen auf Buch von Ex-FBI-Chef-Comey und Anhörung Trump-Anwalt Cohen

Am Mikrofon: Silvia Engels

18:40 Uhr

Hintergrund

Geschichte aktuell: Hass, Widerstand, Würde -
Vor 75 Jahren: Der Aufstand im Warschauer Ghetto

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Erst bomben, dann reden - Dialog mit Moskau noch möglich?

Nur Zuschauer - Die EU und der Syrienkrieg

Regierung streitet weiter über den Umgang mit Glyphosat

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Ezgi Başaran: "Frontline Turkey: The Conflict at the Heart of the Middle East”
I.B.Tauris & Co. Ltd.

Toni Morrison: "Die Herkunft der anderen. Über Rasse, Rassismus und Literatur"
RV Rowohlt

Markus K. Brunnermeier, Harold James, Jean-Pierre Landau.: "Euro. Der Kampf der Wirtschaftskulturen"
C.H.Beck

Emil Brix und Erhard Busek : "Mitteleuropa revisited. Warum die Zukunft Europas in Mitteleuropa entschieden wird"
Kremayr & Scheriau

E. J. Dionne, Norman Ornstein,Thomas E. Mann: "One Nation after Trump. A Guide for the Perplexed, the Disillusioned, the Desperate, and the Not-Yet Deported"
St Martins Pr Inc

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Spanische Passion - Calixto Bieito inszeniert Johann Sebastian Bachs Johannespassion in Bilbao

Marilyn (Monroe) forever - Europäische  Erstaufführung der Oper von Gavin Bryars in Wien

Oper, Publikum und Gesellschaft -  ein neues Buch entwirft Perspektiven zur Zukunft des Musiktheaters
Gespräch mit dem Herausgeber Karl-Heinz Reuband, Professor (em.) an der Universität Düsseldorf

Wilhelmines Spielplatz - Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses Bayreuth

Branchentreff von Relevanz? Die Musikmesse Frankfurt 2018

con tutta forza - Der Komponist Bernd Alois Zimmermann - Buchporträt verfasst von Zimmermanns Tochter

Am Mikrofon: Susann El Kassar

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

6. Raderbergkonzert 2017/18

„Lieder, die ich liebe!“

Michelle Breedt singt Werke von
Edward Elgar,
Franz Schubert,
Johannes Brahms u.a.

Michelle Breedt, Mezzosopran
Wolfram Rieger, Klavier

Aufnahme vom 27.3.2018 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Am Mikrofon: Johannes Jansen

Das Publikum der Wiener Staatsoper oder der Bayreuther Festspiele liebt die Strahlkraft ihrer Stimme. Doch Michelle Breedt selbst liebt auch das kleinere, intime Format des Liederabends. Beim Auftritt im Deutschlandfunk Kammermusiksaal sang sie ihre ganz persönlichen Lieblingslieder.
Michelle Breedt ist nicht nur als Mezzosopranistin mit eindrucksvollem Rollenspektrum und leuchtender Bühnenpräsenz stark gefragt, sondern auch als Gesangsprofessorin. Die Südafrikanerin unterrichtet mit Leidenschaft und ist dabei um griffige Vergleiche nie verlegen. Den Registerwechsel von der Brust- in die Kopfstimme etwa beschreibt sie als Staffellauf. Schnell und geschmeidig soll er vonstatten gehen. Und mit dem Bild der erfolgreichen Stab-Übergabe funktioniert es plötzlich auch bei Studierenden, die sonst zum Verkrampfen neigen. Die Teilnehmer ihrer Gesangsklassen lieben sie dafür.
Beim ‚Raderbergkonzert‘ interpretierte Michelle Breedt gemeinsam mit ihrem langjährigen Klavierpartner Wolfram Rieger Lieder von Elgar bis Brahms, über die die Sängerin sagt: „Das sind Lieder, die ich liebe!“

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Völkerrechtswidriger Angriff des Westens auf Ziele in Syrien?- Interview mit Jasper Finke, Völkerrechtler an der Uni Edinburgh

Am Mikrofon: Peter Sawicki

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Die Raumstation in Stanley Kubricks Science-Fiction-Film "2001 - Odyssee im Weltraum" erzeugt künstliche Schwerkraft, indem sie sich um ihre eigene Achse dreht (imago / Entertainmen tPictures)
50 Jahre "2001: Odyssee im Weltraum"Von Evolution und Ewigkeit
Freistil 22.07.2018 | 20:05 Uhr

1968 kam Stanley Kubricks epochales Filmwerk "2001: Odyssee im Weltraum" in die Kinos. Wie schon zuvor in den USA, waren auch in Deutschland zunächst besonders junge Leute von diesem Film fasziniert. Was löste "2001" bei den Menschen dieser Zeit aus?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk