Freitag, 04.12.2020
 
Seit 21:05 Uhr On Stage

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 18.11.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Christoph Seidl, Regensburg
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Digitalisierung an Schulen vorangetrieben? Interview mit Verena Pausder "Digitale Bildung für alle e.V."

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Infektionsschutzgesetz im Bundestag - Interview mit Georg Nüßlein, Unionsfraktionsvize

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Kunstraub im Grünen Gewölbe: Kunstbetrieb vor neuer Bedrohung? Interview mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters, CDU

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 925 Jahren: Die „Synode von Clermont" beginnt

09:10 Uhr

Europa heute

Blockade von EU-Corona-Hilfen - Wie lange kann und will Spanien warten?

Vorsitz im Europarat: Wie Deutschland die Menschenrechte stärken will

Prag - Nationalfeiertag im Zeichen der Pandemie

Am Mikrofon: Katrin Michaelsen

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Drink doch keene met - Gottesdienststreik aus Solidarität mit Gastronomie und Kulturszene
In der Lutherkirche im Kölner Süden fällt an zwei Sonntagen der Gottesdienst aus - die Gemeinde will sich damit auf die Seite der Lockdown-Geschädigten stellen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Pfarrer Hans Mörtter erklärt im Interview den Sinn dieses Verzichts

Dialog über den interreligiösen Dialog
In Berlin diskutieren auf Einladung der Bundesregierung und der Eugen-Biser-Stiftung VertreterInnen verschiedener Religionen darüber, wie eine polarisierte Gesellschaft wieder zusammenfindet, u.a. mit Kirsten Fehrs,  Burhan Kesici, Abraham Lehrer, Bertram Meier und Annette Widmann-Mauz MdB

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Länderzeit

Weniger Einnahmen, mehr Zuspruch?
Die Kirchen in der Corona-Krise
Am Mikrofon: Michael Roehl

Gäste:
Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter des Rates der EKD
Rainer Schießler, Pfarrer, Pfarrei St. Maximilian München, München
Corinna Zisselsberger, Pfarrerin, Evangelische Kirchengemeinde St. Petri-St. Marien, Berlin
Dr. Christiane Florin, Deutschlandfunk-Redakteurin für Religion und Gesellschaft und freie Autorin

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Die großen deutschen Kirchen leiden unter einem eklatanten Mitgliederschwund. Weit über zweihunderttausend Katholiken und ebenso viele Protestanten erklärten im letzten Jahr ihren Kirchenaustritt. Und der Trend hält an. Bis zum Jahr 2060 könnte sich die Zahl der Gläubigen sogar halbieren, schätzen Wissenschaftler. Ein riesiges Problem, das die Kirchen mittel- und langfristig in ihrer Existenz bedroht. Und nun sorgt auch noch die Corona-Pandemie für große Herausforderungen. Gottesdienste dürfen nur noch unter Sicherheitsauflagen und mit stark verminderter Besucherzahl durchgeführt werden. Oft wurden sie komplett durch Videoübertragungen aus den Gotteshäusern ersetzt. Gemeindearbeit und Seelsorge sind stark beeinträchtigt. Doch gerade in Krisenzeiten ist geistlicher Zuspruch gefragt und viele Gläubige fühlen sich vernachlässigt und im Stich gelassen. Mit innovativen Ideen versuchen manche Kirchenleute den Kontakt zu den Menschen in ihrer Gemeinde dennoch aufrecht zu erhalten.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Autogipfel: Mit 3 Milliarden gegen die Corona-Krise - auch gegen die Klimakrise?

„Ökozid": Wie einklagbar ist Schutz vor der Klimaerwärmung? Interview mit RA Roda Verheyen

Zuviel Dicke, viele Dünne: Wie sich Ernährungsgewohnheit und Klimakrise bedingen

Abbaubar und reduziert CO2: Das „gute Plastik” aus Kalifornien

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Wie gut lassen sich Smartphones und Tablets reparieren (Test)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Infektionsschutzgesetz in Bundestag und Bundesrat

Infektionsschutzgesetz - Interview mit Prof. Christoph Möllers, HU Berlin

Trump schafft Fakten in Afghanistan und im Irak

BVerfG: AfD darf Normenkontrollklage nicht beitreten

UNO wegen Konflikt in der äthiopischen Region Tigray "alarmiert"

Ergebnisse des Autogipfels und Reaktionen

Trump feuert Wahlbeauftragen im Heimatschutzministerium

Sport: "Rabenschwarzer Tag" für deutsche Nationalmannschaft - Spiel gegen Spanien

Update: Infektionsschutzgesetz in Bundestag und Bundesrat

Demos und Massenmails gegen Infektionsschutzgesetz

Leipziger Autoritarismus-Studie

Umweltbundesamt zu "Trendwende" nach 22 Monaten Verpackungsgesetz

Hurrikan Iota - Folgen für Mittelamerika

Am Mikrofon: Christiane Kaess

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Nach der Wirecard-Pleite - Gläubiger treffen sich erstmals im Löwenbräukeller

Börse aus Frankfurt: Chancen auf Schadenersatz - Gehen Wirecard-Aktionäre leer aus? Im Börsengespräch: Rechtsanwalt Klaus Neiding, Deutscher Anleger Schutzbund

Milliardendeal - Deutsche Börse übernimmt Stimmrechtsberater ISS

LKW-Abwrackprämie und E-Auto-Förderung - Ergebnisse des "Autogipfels"

Großbritannien klimaneutral - Verbot von Diesel und Benzinern ab 2030

Am Mikrofon: Eva Bahner

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Berlin: "Querdenker"-Proteste gegen neues Infektionsschutzgesetz

Lesen im "LockdownLight" - Berliner Bibliotheken sind geöffnet

Mecklenburg-Vorpommern: Vogelgrippe breitet sich aus

Am Mikrofon: Ute Reckers

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Schulgipfel der Opposition in NRW
In NRW haben sich auf Einladung der beiden Oppositionsfraktionen Vertreter von Schülern, Lehrern, Schulleitern, Eltern und Kommunen getroffen

Geld und Personal: Niedersachsen will Schulen Corona-sicherer machen
Niedersachsen stellt 45 Millionen Euro für zusätzliches Personal und Corona-Schutzmaßnahmen an den Schulen zur Verfügung

Überforderte Gesundheitsämter: Fallen jetzt die Schuleingangsprüfungen aus?
Weil die Gesundheitsämter mit der Corona-Kontaktverfolgung viel zu tun haben, finden in vielen Städten die wichtigen Schuleingangsuntersuchungen nur sehr eingeschränkt oder gar nicht statt. Das kann Folgen für manche Kinder haben

Legen JuristInnen bald E-Examina ab?
Statt mit Stift und Papier sollen angehende Juristinnen und Juristen das Staatsexamen bald auf elektronischem Weg ablegen können.

Rubrik „International“
Großbritannien: Streit über Schulnoten und Folgen der Pandemie
Wales hat entschieden die üblichen Abschlussprüfungen für Abitur und Mittlere Reife abzusagen

Am Mikrofon: Sabrina Loi

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Filme:
„Mellow Mud“
„Das Entschwinden“
„The Assistant“

Es schlägt eine neue Zeit: 12
Henning May von AnnenMayKantereit zum neuen Album „12“ im Corsogespräch mit Susanne Luerweg          

Unsterbliche Maschinenkünstler?
Mario Klingemann, Kunst und KI

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

"Nein" aus Sachsen-Anhalt - CDU-Fraktion gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrags
Kollegengespräch mit Niklas Ottersbach

Wodarg vs. Volksverpetzer - Wie Corona-Relativierer gegen Medien vorgehen

Wenn Wissenschaft auf Medien trifft - Journalist Volker Stollorz im Interview
Interview mit Volker Stollorz

Glosse: Obama - Überall, und das exklusiv!

Schlagzeile von morgen: Heinsberger Zeitung

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Usama Al Shahmani: „Im Fallen lernt die Feder zu fliegen“
(Limmat Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Cornelius Wüllenkemper

Iain Sinclair: „Blakes London“
Aus dem Englischen von Sven Koch und Jürgen Ghebrezgiabiher
(Friedenauer Presse bei Matthes & Seitz Verlag, Berlin)
Ein Gespräch mit dem Übersetzer Sven Koch

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Kürzer, schneller, mehr Nachwuchs
Die Kosten der Tierwanderungen

Medica 2020
Streit um die elektronische Patientenakte?

Prähistorische Pferdeschlachterei als sozialer Hotspot
Ausgrabung in England erlaubt Einblicke in das soziale Miteinander vor 480.000 Jahren

Klimawandel
Schnellere Schmelze in Grönland
Interview mit Ingo Sasgen, Alfred-Wegener-Institut

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 18. November 2020
Grönländische Krater unter dem Eis

Am Mikrofon: Monika Seynsche

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

3 Milliarden Euro für die Autobranche - Reaktionen auf die Beschlüsse

Neue EU-Grenzwerte: Verbrenner faktisch schon bald verboten?

EU-Kommission: Empfehlungen an nationale Haushalte

Studie: Wie abhängig ist die EU von China?

Landwirte stärken: Vorgehen gegen unlautere Handelspraktiken

Was gibt es zu verteilen? Wirecard-Gläubiger fordern 12 Milliarden Euro

Flugerlaubnis: Boeing 737 Max darf wieder fliegen

Börse

Am Mikrofon: Sina Fröhndrich

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Infektionsschutzgesetz beschlossen

Debatte Infektionsschutzgesetz: Aufregung um AfD

Demos gegen Corona-Maßnahmen

Ergebnisse Autogipfel

USA: Trump feuert Wahlsicherheitschef

Pfizer: Stehen kurz vor Antrag auf Notzulassung für Covid-Impfstoff

Boeing 737Max darf wieder fliegen

Slowenien unterstützt EU-Veto-Position von Ungarn und Polen

Historisches Fußball-Debakel: was wird aus Jogi Löw?

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Gleichberechtigung im Beruf - Was Frauenquoten für Männer bedeuten

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Abstimmung und Krawall: Der Streit um das Infektionsschutzgesetz im Bundestag

Entscheidung mit Folgen - Trumps überstürzter Truppenabzug aus Afghanistan

Jogi Löw am Ende? Die National-Elf und das 0:6 gegen Spanien

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Kann man noch Fakten schaffen? Corona-Berichterstattung in den deutschen Medien

Es diskutieren:
Sibylle Anderl, Wissenschaftsjournalistin der "Frankfurter Allgemeine Zeitung"
Shakuntala Banerjee, stellvertretende Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios
Martin Hennig, Kulturwissenschaftler an der Universität Passau
Veit Medick, Hauptstadtbüro des Politmagazins "Der Spiegel"

Diskussionsleitung: Christian Rabhansl

Aufzeichnung der Veranstaltung „Formate des Politischen“ vom 13.11.2020 aus dem Saal der Bundespressekonferenz, Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Eine moderne Mystikerin
Chiara Lubich und ihre Fokolar-Bewegung
Von Corinna Mühlstedt

20:30 Uhr

Lesezeit

Andreas Schäfer liest aus seinem Roman „Das Gartenzimmer“ (1/2)
(Teil 2 am 25.11.2020)

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Zingsheim braucht Gesellschaft - Kultur erhalten (1/2)
Mit Tina Teubner und Sulaiman Masomi
Aufzeichnung vom 15.11.2020 im Deutschlandfunk, Köln
(Teil 2 am 25.11.2020)

„Zingsheim braucht Gesellschaft“ kommt diesmal direkt aus dem Kölner Funkhaus des Deutschlandfunks. Ursprünglich zum ersten Mal im Düsseldorfer Komm(ö)dchen geplant, war die politische Radioshow im November ebenso von den Schließungen der Theater betroffen, wie zahlreiche andere künstlerische Veranstaltungen. Was der Lockdown für die Kulturbranche bedeutet, wie er sie verändert undwelche Wege aus der Corona-Krise führen können, das thematisiert Gastgeber Martin Zingsheim mit seinen Gästen in Talks, Musiken und Programmausschnitten. Zu ihm auf die Bühne gesellen sich im ersten Teil der Show die Kabarettistin Tina Teubner, der Slam-Poet Sulaiman Masomi und der Mitbegründer der Initiative „Kultur erhalten", Christos Smilanis. Hinzu kommen weitere Gäste aus Politik und Kultur.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Heimspiel - Die Deutschlandradio-Orchester und -Chöre
THE WORLD TO COME
Ein neues genreübergreifendes Projekt mit dem Rundfunkchor Berlin
Am Mikrofon: Julia Kaiser

In seinem neuen, genreübergreifenden Projekt „THE WORLD TO COME“ präsentiert der Rundfunkchor Berlin eine begehbare Konzertinstallation, die Beethovens Musik mit zeitgenössischen, europäischen wie außereuropäischen Musikströmungen zusammenbringt. Im musikalischen Dialog begegnen sich die US-amerikanische Musikerin und Poetin Moor Mother, der Meister traditioneller iranischer Trommeln Mohammad Reza Mortazavi, die experimentelle Popgruppe Planningtorock und die Komponistin Birke Bertelsmeier. Der Rundfunkchor Berlin und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin fügen Beethovens „Missa solmnis“ hinzu. Ziel des Projekts ist eine musikalische Reise in eine Welt von morgen, die sich als Verneigung vor Beethoven versteht und zugleich die Vielfalt und Polyphonie unserer heutigen Welt aufzeigt - inklusive vielgestaltiger Zukunftsvisionen. Gemäß der aktuellen Hygienevorgaben zum Schutz vor dem Coronavirus ist das Ganze als individuell erlebbarer musikalischer Parcour durch stillgelegte Berliner Industriebauten geplant.

22:50 Uhr

Sport aktuell

DFB - Bundestrainer Löw bleibt im Amt

Tennis - ATP Finals in London

Handball - Champions League: SG Flensburg-Handewitt - HC Meshkov Brest

Basketball - EuroLeague, 9. Spieltag: Alba Berlin - ASVEL Lyon-Villeurbanne

Sportausschuss - Sitzung in Berlin

NBA - Dennis Schröder muss zu den LA Lakers wechseln

Eishockey - WM in Belarus auf der Kippe

Am Mikrofon: Maximilian Rieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Ausschreitungen in Berlin - Interview mit Jörg Radek, Gewerkschaft der Polizei

Am Mikrofon: Niklas Potthoff

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk