Samstag, 22.09.2018
 
Seit 22:05 Uhr Atelier neuer Musik

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 19.03.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Jost Mazuch, Köln
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Lage in Afrin - droht die Radikalisierung von Kurden in Deutschland? - Interview mit Cahit Basar, Generalsekretär der Kurdischen Gemeinde in Deutschland

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Präsidentschaftswahl Russland - Interview mit Norbert Röttgen, CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Seehofer für Aussetzung der Schengen-Regeln - Interview mit Birgit Sippel, MdEP-SPD

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Silvia Engels

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 60 Jahren: Das Europäische Parlament konstituiert sich

09:10 Uhr

Europa heute

Zwei Jahre danach - Wie steht es um das EU-Türkei-Abkommen?

Undurchsichtige Lage - Verfassungsschutz-Affäre in Österreich

Brüssel versus Budapest (1/5): Daumendrücken für Orban

Am Mikrofon: Britta Fecke

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Hans Küng wird 90
Einer der wichtigsten katholischen Theologen im deutschsprachigen Raum betreut bis heute die Gesamtausgabe seines Werks

„Was würde der Nazarener tun, wenn er hier wäre?"
Auszüge aus einem Dlf-Interview der Woche von Matthias Gierth mit dem Theologen Hans Küng vom 7.10.2012 zur Zukunft der katholischen Kirche

„Eine zeitsensible Brücken-Theologie"
Theologie-Professor Karl-Josef Kuschel, ein Freund und Schüler Küngs, über den Kern seines Denkens im Gespräch mit Andreas Main

Am Mikrofon: Susanne Fritz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Streit mit Moskau - Steht Putins Russland zu Recht am Pranger?

Gesprächsgäste:
Elmar Brok, Europa-Abgeordneter der CDU
Gwendolyn Sasse, Direktorin des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS)
Dmitri Tultschinski, Journalist, ehemaliger Leiter der russischen Nachrichtenagentur ,Rossiya Segodnya' in Berlin
Am Mikrofon: Martin Zagatta

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Die Kosten des Insektensterbens - Artenschutzkonferenz des Nabu

UN-Weltwasserbericht 2018 - Grüne Lösungen für steigenden Verbrauch

Viel Aufwand für sauberes Trinkwasser auf griechischen Inseln

Neue Kochstelle - Indisches NGO-Projekt für Gesundheits- und Klimaschutz

Am Mikrofon: Susanne Kuhlmann

11:55 Verbrauchertipp 

Notfallausweise: Medizinische Informationen für Sanitäter und Ärzte

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Russland: Putin mit 77% wiedergewählt

Wohin steuert Russland? Interview mit Irina Scherbakowa, Memorial

Seehofer will Ausweitung der Grenzkontrollen

Syrien: Neue Machthaber übernehmen Afrin

Altmaiers Antrittsbesuch in Washington - Streit um Zölle

Paralympics - Bilanz

Deutsche Reaktionen auf Wahl in Russland

EU-Außenminister beraten über Russland

Spahn provoziert mit Vorstoß zur Werbung für Abtreibung

Merkel kommt zu Arbeitsbesuch nach Polen

Brexit: Brüssel und London einigen sich offenbar auf Übergangsmodalitäten

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht: Blick auf DAX-Neuling und geplante Börsengänge - Im Gespräch: Klaus Nieding, Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz

Drohgebärden: Chinas Angst vorm Handelskrieg mit den USA

China: Yi Gang wird neuer Chef der Zentralbank des Landes

Geheime Fabrik - Apple baut offenbar eigene Bildschirme

Wirtschaftsnachrichten

Bankenverband zum Brexit und zur Zinsentwicklung

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Blick auf Freihandel und Facebook

Am Mikrofon: Günther Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Paten der Provinz - die 'ndrangheta in Nordhessen

Deggendorf - eine AfD-Hochburg im CSU-Land Bayern

Unterwegs mit einem Wolfsschützer

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Kein Einfluss von Erdogan
Als Alternative zum türkischen Konsulatsunterricht bietet der Berliner Senat jetzt eigenen Türkischunterricht an den Grundschulen an

Unbekanntes Russland
Bei deutschen Schülern und Studierenden besteht wenig Interesse an einem Austausch mit Moskau

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Jetzt auch noch ein Buch!
Multitalent Axel Ranisch im Corsogespräch mit Susanne Luerweg über ,Nackt über Berlin'

„Night Fever. Design und Clubkultur 1960 - heute"
Ausstellung im Vitra Museum, Weil am Rhein

Die Trends aus Austin -
Fazit des Zukunftfestivals South by Southwest 2018

Am Mikrofon: Sigrid Fischer

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Systemwechsel in Dänemark - Steuerfinanzierung für öffentlichen Rundfunk DR
Kollegengespräch mit Clemens Bomsdorf, Nordenkorrespondent

Finanzierung per Steuer oder Gebühr?
Interview mit Hermann Eicher, Justiziar beim SWR

Hilfe von Wikipedia - YouTube will gegen Verschwörungstheorien vorgehen

Facebook und der Datenklau - Wie soziale Netzwerke Wahlentscheidungen prägen
Kollegengespräch mit Thilo Kößler, Korrespondent in Washington

Die Schlagzeile von morgen: Lingener Tagespost

Am Mikrofon: Brigitte Baetz

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Die Leipziger Buchmesse und ihre politischen Debatten - ein Rückblick
Ein Gespräch mit Catrin Stövesand
 
Ein Chronist des Alltäglichen
Zum Tode des Schriftstellers und Intellektuellen Michael Rutschky
Ein Gespräch mit Hubert Winkels

Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Aus Naturwissenschaft und Technik

Weltwasserbericht 2018
Wassermangel bedroht Hälfte der Menschheit

Datenleck bei Facebook
50 Millionen Profile abgeschöpft

Schutz vor HIV
Impfviren setzten das Immunsystem auf den AIDS-Erreger an

Störgeräusche
Cochlea-Implantate können Tinnitus-Symptome dämpfen

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 19. März 2018
Kein Preis für den Google-Mond

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Scholz und seine Staatssekretäre - was das G20-Finanzministertreffen enthüllt

Der Brexit kriegt einen Fahrplan

Nach Putins Sieg - die Reaktionen

Putin forever - die Auswirkungen auf die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen
Interview mit Volker Treier, DIHK

Wirtschaftsnachrichten

Krankenhäuser - mehr Qualität durch weniger Kliniken?

Börsenbericht

Am Mikrofon: Birgid Becker

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Lars-Christan Koch wird Direktor für die Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin im Humboldt Forum

Das Reich der Grausamkeit - Christof Loy inszeniert an der Deutschen Oper Berlin Korngolds "Das Wunder der Heliane"

Der Weltstadtarchitekt - Große Ausstellung in Wien zum 100. Todestag von Otto Wagner

Steigerung des Horrors - Sebastian Baumgarten inszeniert Albert Camus' "Caligula" in Düsseldorf

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Russland - Putin fährt grandiosen Wahl-Sieg ein

Deutsche Reaktionen auf das russische Wahlergebnis

EU und Großbritannien einigen sich auf Übergangsfrist

EU-Außenminister u.a. zum Gift-Anschlag in Großbritannien

Wirtschaftsminister Altmaier in Washington in Sachen Handelszölle

Spahn provoziert mit Vorstoß zur Werbung für Abtreibung

Touristenreise der AfD nach Syrien

Neue Machthaber übernehmen Afrin

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Wo bleibt der engagierte Nachwuchs? Betriebsratswahlen 2018

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Klarer Sieg - Putins Machtsystem bleibt stabil

Populismus statt Arbeit - Seehofer und Spahn in ihren neuen Ämtern

Entzauberung der Brexiteers: Brüssel und London vereinbaren Übergangsperiode

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Peer Steinbrück: „Das Elend der Sozialdemokratie. Anmerkungen eines Genossen“
C.H. Beck Verlag

Weert Canzler, Andreas Knie: "Taumelnde Giganten. Gelingt der Autoindustrie die Neuerfindung?"
Oekom Verlag

Rainer Hermann: "Arabisches Beben. Die wahren Gründe der Krise im Nahen Osten"
Klett-Cotta Verlag

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Der Besuch der alten Dame - Keith Warner inszeniert Gottfried von Einems Oper in Wien

Komponist zwischen den Stühlen - Kurzbio Bernd Alois Zimmermann

Die Soldaten - Peter Konwitschny inszeniert Bernd Alois Zimmermanns Oper in Nürnberg
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Schaulaufen der Musiktalente - der Deutsche Musikwettbewerb 2018 in Bonn

Branche im Wandel - Die Musikverlage auf der Leipziger Buchmesse 2018

Innenansichten - Claude Debussys Briefe an seine Verleger erstmals auf Deutsch

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

5. Raderbergkonzert 2017/18

Antonín Dvořák
Trio für Violine, Violoncello und Klavier
Nr. 4 e-Moll, op. 90 “Dumky“

Johannes Fischer
DmitriRemix für Schlagzeug-Duo

Dmitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 15 A-Dur, op. 141
(in der Bearbeitung für Klaviertrio und Schlagzeug-Duo von Viktor Derevianko)

Alissa Margulis, Violine
Sebastian Klinger, Violoncello
Marianna Shirinyan, Klavier
Johannes Fischer, Schlagzeug
Domenico Melchiorre, Schlagzeug

Aufnahme vom 27.2.2018 aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal
Am Mikrofon: Sylvia Systermans

Ein klassisches Klaviertrio und ein Schlagzeug-Duo: Als Quintett ist die ungewöhnliche Besetzung gefragt, wenn die Kammermusikfassung der letzten Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch auf dem Programm steht. Das Trio um den Cellisten Sebastian Klinger und das Duo um den Schlagzeuger Johannes Fischer spielen das tragische Werk, das Schostakowitsch als schwerkranker Mann 1971 schuf. Der junge Komponist Johannes Fischer hat Schostakowitsch zudem neu interpretiert: in seinem packenden ‚DmitriRemix für Schlagzeug-Duo‘. Einen funkelnden Remix aus Tänzen und Volksmelodien schuf Antonín Dvořák in seinem berühmten ‚Dumky-Trio‘. Brillant interpretiert von der Geigerin Alissa Margulis, dem Cellisten Sebastian Klinger und der Pianistin Marianna Shirinyan.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Michael Link, FDP, MdB, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission

Am Mikrofon: Peter Sawicki

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Grafische Darstellung von Demenz (imago/Ikon Images)
Eine Lange Nacht über DemenzDie Angst vor dem Vergessen
Lange Nacht 22.09.2018 | 23:05 Uhr

Es scheint so ziemlich das Schlimmste zu sein, das einem betagten Menschen passieren kann: Demenz. Die Angst vor dem Vergessen greift um sich. Dabei gibt es viele Beispiele für ein menschenwürdiges Dasein mit Demenz, für Betroffene und Angehörige.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk