Donnerstag, 17.10.2019
 
Seit 02:10 Uhr Zur Diskussion

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 25.07.2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker, Heidelberg
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

EZB vor der Zinsentscheidung: Interview mit Carsten Brzeski, Chefvolkswirt ING-DiBa

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Streit um Kaisers Vermögen: Interview mit Wolfgang Thierse, Ex-Bundestagspräsident

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Interview mit Daniela Ludwig, CSU, Obfrau im Verkehrsausschuss

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der polnische Schriftsteller Witold Gombrowicz gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Korridormaut und Schienenausbau - Österreichs Erwartungen an Transitgipfel

Einmal Mittelmeer und zurück - Warum Flüchtlinge Italien wieder verlassen

Portugiesen in Luxemburg (4/5): Lernen in der Muttersprache

Am Mikrofon: Bastian Rudde

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Die Abtei Maria Laach: Das Bauhaus-Kloster
Theodor Bogler war einer der bekanntesten Keramiker am Bauhaus. Doch nach einem privaten Schicksalsschlag ging er ins Kloster und wurde Benediktinerpater in Maria Laach in der Eifel. Die von ihm entworfenen Becher und Kannen werden dort heute wieder hergestellt.

„Neustart im Team“ heißt ein Aufnahmeprogramm des Bundes für Flüchtlinge. Staat und gesellschaftliche Organisationen arbeiten in diesem Projekt zusammen, um besonders schutzbedürftige Menschen in der ersten Zeit in Deutschland zu begleiten. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) beteiligt sich daran. Ehrenamtliche Mentoren und Mentorinnen berichten von ihren Erfahrungen.

Ein Ex-Manager sucht östliche Weisheiten: Der Fotograf Bernd Kolb
Bernd Kolb war Telekom-Vorstand und Unternehmensberater, bevor er anfing, östliche Weisheiten zu suchen. Mittlerweile lebt er auf der indonesischen Insel Java. Dort hat er gemeinsam mit seiner Frau einen Tempel gebaut. In Berlin ist eine Foto-Ausstellung von ihm zu sehen.

Am Mikrofon: Monika Dittrich

10:00 Uhr

Nachrichten

10:10 Uhr

Marktplatz

Endspurt Steuererklärung 2018: Bis zum 31. Juli noch Abgabensparen
Am Mikrofon: Stefan Römermann
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
marktplatz@deutschlandfunk.de

Mit der Steuererklärung beschäftigt sich kaum jemand gern. Und schiebt deswegen diese Arbeit immer wieder auf. In diesem Jahr haben Steuerzahler tatsächlich zum ersten Mal länger Zeit: Bis zum 31. Juli muss nun die Erklärung erst beim Finanzamt sein - nur wer ein Steuerfachbüro damit beauftragt, hat längere Fristen. Dabei ist es durchaus lohnenswert, sich mit den Formularen zu befassen. Denn im Vergleich zum Vorjahr hat der Gesetzgeber 2018 alle Steuerpflichtigen etwas entlastet - etwa bei den Freibeträgen oder bei den Arbeitsmitteln. Auch in puncto Mobilität im Job beteiligt sich der Fiskus nun stärker an den Kosten. Was hat sich 2018 noch geändert und welche Steuervorteile ergeben sich daraus? Wer muss in jedem Fall eine Steuererklärung einreichen - und wann lohnt es sich, freiwillig eine zu machen? Welche Ausgaben sind neben den Werbungskosten für die Arbeit außerdem abzugsfähig? Was muss bei Formularen, Belegen und auf elektronischem Wege beachtet werden? Gemeinsam mit ihren Studiogästen klärt Constanze Elter diese und weitere Fragen rund um die Steuererklärung 2018.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Plus 1,4 Grad seit 1880 ist die Realität: Neuer Bericht des Weltklimarates

Immer Ärger mit der Bahn - Woran es liegt und was Bahn und Politik tun

Chaos am Amsterdamer Flughafen Schiphol geht heute weiter

Zuckerrohr statt Kunststoff, weniger Verpackung: Lego will nachhaltiger werden

Wann gibts Hitzefrei vom Arbeitgeber? Interview mit Till Bender, DGB Rechtsschutz

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Kühle Erfrischung: Eis selber machen

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Transitgipfel mit Österreich in Berlin

Mehr Passagiere, zu wenig Investitionen - Halbjahresbilanz der Bahn

Wie weiter bei der Bahn? Interview mit Urs Maier, Agora Verkehrswende

Der erste Tag der Regierung Johnson

Nordkorea testet zwei Kurzstreckenraketen

Spanien: Sanchez startet weiteren Versuch einer Regierungsbildung

DAK-Langzeitstudie: Arbeitsausfälle wegen psychischer Probleme fast verdreifacht

Weiter keine Lösung im Streit um Düngemittelverordnung, EU macht Druck

Keine Einigung mit den Hohenzollern

Russlandaffäre: Nach der Anhörung Muellers tritt der US-Kongress auf der Stelle

Sport: Tour de France - Ausschluss von Tony Martin

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Carsten Brzeski ING DiBa zu Niedrigzinsen

Jede Menge Kunden - Bahn trotzdem unter Plan

Autobauer Tesla schockt Anleger

VW trotzt dem Trend

BASF sieht dunkle Wolken am Horizont

Börse: Zinsentscheid der EZB, mit: Jörg Krämer, Commerzbank

Wirtschaftsnachrichten

Wirtschaftspresseschau

Am Mikrofon: Klemens Kindermann

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Anschlag in Zittau, Ärger um AfD-Wahlliste: Sachsen vor der Wahl

DAV: Mehrere Bergsteiger-Unglücke in den Alpen

ARD Kontraste: Rechtsfreie Zone - wie Rot-Rot-Grün in Berlin Drogendealer schont

Am Mikrofn: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

50.000 Kilometer für die Bildung
Ein Bruderpaar aus den Niederlanden reist ein Jahr lang um die Welt auf der Suche nach Beispielen für guten Schulunterricht

Lese-Initiative an bayrischen Schulen
Kinder sollen so viele Bücher lesen, bis der Stapel so hoch ist, wie ein Turm in ihrer Heimatstadt

Am Mikrofon: Stephanie Gebert

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Neue Netflix Serie:
“Another Life" - Big Brother im Outer Space

Triumph der Provinz -
Der Erfolg des Rappers Shindy.
Martin Seeliger im Kollegengespräch

Säulenheilige verschwinden -
Streit um Litfaßsäulen-Austausch in Berlin
                                                                    
Schlusston: Tränen im Regen -
Zum Tod des Schauspielers Rutger Hauer

Am Mikrofon: Bernd Lechler

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Kampagne: Die Bildzeitung und der "Schweinefleisch-Skandal"
Interview mit Moritz Tschermak, Chefredakteur von bildblog.de

Von wegen "Saarbrooklyn" - Saarbrücken gegen Berichterstattung von Spiegel TV

Kollege Roboter - Automatisierte Berichterstattung über Fußballspiele

Paradies mit Gefährdungen - Perlen der Pressefreiheit: Südafrika

Vorschau @mediasres im Dialog

Die Schlagzeile von morgen: Lippische Landeszeitung

Am Mikrofon: Sebastian Wellendorf

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Andreas Maier: „Die Familie“
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Martin Krumbholz

Elif Shafak: „Unerhörte Stimmen“
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger
(Kein & Aber Verlag, Zürich)
Ein Beitrag von Eberhard Falcke

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Historische Klimaschwankungen
Argument der Klimawandelleugner entkräftet

Der "natürliche" Wald hat im Klimawandel ausgedient
Interview Jürgen Bauhus, Universität Freiburg

Supraleiter
Weltrekord bei Tiefkühlfachtemperatur

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 25. Juli 2019
Die Schweißerin im Weltraum

Am Mikrofon: Christiane Knoll

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Folgen der Hitzewelle- Atomkraftwerk Grohnde wird abgeschaltet

Zwangsgeld wegen Nitrat-Belastung? - EU erhöht den Druck

Jede Menge Kunden und dennoch unter Plan - Bahn-Halbjahresbericht

BGH-Marken-Urteil - Ortlieb gewinnt gegen Amazon

Wirtschaftsnachrichten

Mehr Gewinn  VW trotz der Branchenkrise

Geldflut erst im September - Nach der EZB-Ratssitzung

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Eva Bahner

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Das Märchen von Amazon - Der Börsenverein kritisiert die "Stiftung Lesen"

Aufstieg und Fall eines Popstars - Der Film "Vox Lux" kommt ins Kino

"Point of No Return" - Eine Leipziger Ausstellung über Wende und Umbruch in der ostdeutschen Kunst

Woher kommt die Wohnungsnot? Anmerkungen zur Stadtplanung der Vergangenheit

Am Mikrofon: Maja Ellmenreich

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Der erste Tag der Regierung Johnson - Rede im Parlament

Spanien: schwierige Regierungsbildung

Transitgipfel mit Österreich in Berlin

Mehr Passagiere, zu wenig Investitionen - Halbjahresbilanz der Bahn

DAK-Studie: Arbeitsausfälle wegen psychischer Probleme fast verdreifacht

Keine Einigung mit den Hohenzollern

Nach Massenprotesten tritt Puerto Ricos Gouverneur seinen Rücktrit an

Hitzewelle: Grüne fordern Recht auf Hitzefrei

Am Mikrofon: Mario Dobovisek

18:40 Uhr

Hintergrund

Elektroautos und Laptops haben ihren Preis: Der gefährliche Kobaltabbau im Kongo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

19:15 Uhr

Dlf - Zeitzeugen im Gespräch

Katrin Michaelsen im Gespräch mit Barbara Lochbihler, ehemalige Europaabgeordnete der Grünen

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Entschuldigung!
Philosophische Tagung diskutiert über Verzeihen und Vergeben

75 Jahre nach dem Hitler Attentat
Wie sollte politische Bildung heute aussehen?

Gegen sexuellen Missbrauch
Schutzkonzepte für öffentlichen Einrichtungen vom Deutschen Jugendinstitut

Erinnern und Vergleichen
Aktualitätsbezüge in der Gedenkstättenarbeit

Von der strategischen Allianz bis zur Liebesheirat
Eine Kulturgeschichte über interkulturelle Paare
Interview mit Michael Jeismann, Historiker an der Humboldt-Universität Berlin

Am Mikrofon: Bettina Köster

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Bebop mit Aussicht auf Eisberge
Der in Neufundland lebende Pianist Florian Hoefner und seine Musik
Von Odilo Clausnitzer

Seit fünf Jahren lebt der fränkische Pianist Florian Hoefner im wilden Osten Kanadas. Mit seinem Quartett macht er Post-Bop auf internationalem Niveau. Aber von der Natur hat er sich auch zu impressionistischer Solo-Musik inspirieren lassen. Hoefner begann seine Karriere mit dem Quintett Subtone. Es besteht seit fast 15 Jahren und setzt mit fein ausarrangiertem Straight Ahead-Jazz bis heute Maßstäbe. Nach dem Studium in Berlin zog er für sechs Jahre nach New York, wo er noch immer regelmäßig gastiert. Als Komponist schrieb Hoefner auch für Big Bands und wurde mehrfach preisgekrönt. Als Überbleibsel aus seiner fränkischen Jugend greift er gelegentlich zum Akkordeon - auch im Jazz-Kontext. Auf seiner demnächst veröffentlichten ersten Trio-CD setzt er sich thematisch mit amerikanischen Folksongs auseinander.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Ein halbes Jahrhundert Erfolgsgeschichte
Das Philip Glass Ensemble und sein experimentelles Repertoire
Von Philipp Quiring

Auf der Suche nach einem eigenen Stil begann der US-amerikanische Komponist Philip Glass seit Anfang der 1960er-Jahre zu experimentieren. Er hatte bereits an der Juilliard School in New York bei verschiedenen Lehrern studiert und bei Nadia Boulanger in Paris Unterricht genommen, als er schließlich in der indischen Musik Inspiration fand. Seine Vision war es, eine kulturspartenübergreifende Sprache zu entwickeln, in der Malerei, Literatur und Musik vereint werden können. Möglichkeiten hierfür sah er vor allem im Bereich des Theaters. Er bewegte sich in New York innerhalb einer Avantgarde-Szene, zu der auch seine erste Frau, die Theaterregisseurin JoAnne Akalaitis, und sein Studienkollege Steve Reich gehörten. Inmitten dieser Umgebung schrieb Glass Konzert-, Theater- und Filmmusik. Für eine Aufführung und langfristig zur Verbreitung seiner Musik gründete er 1968 sein eigenes Ensemble. Zu den zahlreichen Werken, die er für das Philip Glass Ensemble schrieb, gehört auch seine erste Oper ,Einstein on the Beach’, die ihm zum großen Durchbruch als Komponist verhalf. Neben weiteren Opernwerken entstand vor allem Kammermusik. Die Besetzung mit Synthesizer, verstärkten Bläsern und der menschlichen Stimme wird dabei je nach Bedarf variiert. Verschiedene Musikerinnen und Musiker gehören dem Ensemble in den mehr als 50 erfolgreichen Jahren an. Aufnahmen aus den späten 1960er- und frühen 1970er-Jahren sind nun wieder aufgelegt.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Daniela Kluckert, FDP MdB, stellv. Vors. Verkehrsausschuß

Am Mikrofon: Daniel Heinrich

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Der Schriftzug "Lebensversicherung" ist am 04.12.2014 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) unter einer Lupe auf Unterlagen für Versicherungen zum Teil zu lesen.  (dpa / picture alliance / Jens Büttner/)
VersicherungenTeure Police für wenig Leistung?
Marktplatz 17.10.2019 | 10:10 Uhr

"Sicher ist sicher!" - das denken sich viele Verbraucher und versichern sich von A bis Z gegen alle möglichen Lebensrisiken: Mit Autoschutzbriefen, Brillen-, Haftpflicht- und Handyversicherungen bis hin zur Zahnzusatzversicherung. Doch nicht alle Policen sind ihr Geld wert.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk