Sonntag, 13.06.2021
 
Seit 07:05 Uhr Information und Musik

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 26.08.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Bischof Stephan Ackermann, Trier
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Minenfeld östliches Mittelmeer - Interview mit Michael Gahler, CDU, Auswärtiger Ausschuss im EP

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Infektionszahlen steigen - Was hilft? Interview mit Sabine Bätzing-Lichtenthaeler, SPD, Gesundheitsministerin Rheinland-Pfalz

um ca. 7:37 Uhr
Wahlrechtsreform - akzeptabel? - Interview mit Britta Haßelmann, 1. Parl. Geschäftsführerin der Grünen

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Kurzarbeitergeld verlängern? Interview mit Hubertus Heil, Arbeitsminister, SPD

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Ann-Kathrin Büüsker

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der österreichische Schriftsteller Franz Werfel gestorben

09:10 Uhr

Europa heute

Debatte um "golfgate" - Phil Hogan und sein Platz in der EU-Kommission (Gespräch)

Finnlands Klima-Vorzeigestadt - Wie Lahti CO2-Emissionen senkt

Abgehört und aufgeflogen - Dänemarks Nachrichtendienst-Skandal (Gespräch)

Am Mikrofon: Christoph Schäfer

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Länderzeit

Corona als Bewährungsprobe
Wie leistungsfähig ist unsere medizinische Versorgung?

Gäste:
Prof. Christel Bienstein, Präsidentin des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe
Dr. med. Susanne Johna, 1. Vorsitzende des Marburger Bundes, Vorstandsmitglied der Bundesärztekammer
Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Dr. Gerald Gaß, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Geschäftsführer des Landeskrankenhauses Rheinland-Pfalz, Andernach
Am Mikrofon: Dörte Hinrichs

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Genügend Beatmungsgeräte, Schutzausrüstung, Pflegepersonal - das waren die größten Herausforderungen in den Kliniken zu Beginn der Pandemie. Wo sind notwendige Investitionen und strukturelle Veränderungen nötig, um nachhaltig unser Gesundheitssystem nicht nur bei dieser Krisenbewältigung weiterzuentwickeln?

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Libanonzedern statt Fichten - Waldbesitzer will Erwärmung trotzen

Forscher finden Coronaviren im Abwasser - Ansteckungsgefahr?

Trotz Exportstopps - Rindertransporte aus Brandenburg nach Russland

Japan sucht ein Endlager für hoch radioaktiven Müll - Hokkaido im Gespräch

Vorsorgevollmacht? Die Bank besteht auf ihrem eigenen Dokument

Am Mikrofon: Georg Ehring

11:55 Verbrauchertipp 

Videokonferenzen für den Hausgebrauch

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Koalition einigt sich auf Wahlrechtsreform und Verlängerung der Kurzarbeit

Wahlrechtsreform - Interview mit Frank Decker, Politikwissenschaftler Uni Bonn

Spahn zur Corona-Teststrategie

Charlotte - Fortsetzung des Parteitags der US-Republikaner

Kurzarbeitergeld - Interview mit Johannes Vogel, FPD-Arbeitsmarktexperte

Podium: Zwangsverheiratungen - Wie sich ein Problem ins Ausland verlagert

Koalition einigt sich auf Wahlrechtsreform und Verlängerung der Kurzarbeit

Anklage gegen Oppositionelle erhoben - Aktuelle Lage in Belarus

Treffen der EU-Verteidigungsminister in Berlin

Berlin verbietet Corona-Demonstrationen am Wochenende

Sport: Weltfußballer Messi will FC Barcelona verlassen

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse: Autoindustrie im Wandel - Im Gespräch: Jürgen Pieper, Bankhaus Metzler

Beginn der Schlichtung im Tarifkonflikt Baugewerbe

Verlängerung der Kurzarbeit: Wie lange funktioniert das Instrument noch? Interview mit Marcel Fratzscher, DIW

Am Mikrofon: Jessica Sturmberg

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Schleswig-Holstein kontrolliert Reiserückkehrer unter Polizeibegleitung - Interview mit Cora von der Heide, Juristin der Kreisverwaltung Rendsburg-Eckernförde

111 Jahre Jugendherbergen: Viel Platz für wenig Besucher

5 Jahre nach "Wir schaffen das" - Rückblick und Ausblick aus Bayern

Am Mikrofon: Sabine Schmitt

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Studie: Quereinsteiger besser als ihr Ruf
Viele Bundesländer begegnen dem Lehrermangel mit der Einstellung von Quereinsteigern, deren Qualifikation wird aber häufig angezweifelt. Interview mit Prof. Dirk Richter

Schulheft zu elektronischer Musik
Ein Lehrer hat ein eigenes Schulbuch geschrieben, da ihm bei bisherigen Musikmaterialien der aktuelle Wandel in der Musik fehlt

Hochschularchitektur der Zukunft
Einrichtung, Licht, Raumaufteilung: Wie kann die Raumgestaltung an Unis zu besserer Lehre beitragen? Interview mit Anne Prill vom CHE

Am Mikrofon: Josephine Schulz

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Können Kinobetreiber dank Tenet aufatmen?
Fragen an den Kinobetreiber Christian Schmalz

Neue Filme:
„Fragen Sie Dr. Ruth“
„Yalda“
„Immer Ärger mit Grandpa“

Popkultur als Möglichkeitsraum
Das Pop-Kulturfestival 2020 diesmal komplett digital - Festivalleiterin Katja Lucker im Corsogespräch mit Susanne Luerweg

Am Mikrofon: Susanne Luerweg

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin
Berichten über Flüchtlinge: Wie Journalistinnen die richtige Distanz finden

Ausführlich und perspektivreich: Berichterstattung in der "Flüchtlingskrise"

Sagen und Meinen (17): Maskenmuffel

TikTok-Verkauf: Datenbankriese Oracle bringt sich in Stellung

Glosse: Irrtum ausgeschlossen - 90 Jahre Zeitungshoroskope

Schlagzeile von morgen: Lingener Tagespost

Am Mikrofon: Henning Hübert

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Annie Ernaux: „Die Scham“
Aus dem Französischen von Sonja Finck
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Angela Gutzeit

Ludwig Fels: „Mondbeben“
(Verlag Jung & Jung, Salzburg und Wien)
Ein Beitrag von Katrin Hillgruber

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

SARS-Viren im Abwasser
Klärwerke als Corona-Frühwarnsystem

RoboRXN
Ein KI-gesteuerter Roboter für die Arzneimittelproduktion

UW 105
In Südafrika kann man Paläoanthropologen live bei der Arbeit begleiten

Wissenschaftsmedlungen

Sternzeit 26. August 2020
Die Spiralgalaxie mit gespaltenen Armen


Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Weitere Corona-Hilfen - Kurzarbeitergeld und Überbrückungshilfen verlängert

Keine Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung - Kommen die Zombie-Unternehmen?

Koalitionsausschuss: Weitere Hilfen für Familien, Solo-Selbstständige, Pflegende

Mehr Transparenz - Bundeskabinett bringt digitale Rentenübersicht auf den Weg

Verhärtete Fronten - Schlichtung in der Baubranche beginnt

Keine Entspannung am Immobilienmarkt - Preise steigen trotz Corona-Krise

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Eva Bahner

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Vorladung der Literaturnobelpreisträgerin - Swetlana Alexijewitsch über Belarus

Bezeugte Geschichte - Swetlana Alexijewitsch bei den Literaturtagen Lana

Sommerreihe "nah und fern" - Ernst Peter Fischer, Professor für Wissenschaftsgeschichte, über Geheimnisse und Gesetze im Alltag

Am Mikrofon: Karin Fischer

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Viel Kritik am Koalitionsbeschluss zur Reform des Wahlrechts

Berlin verbietet Demonstrationen gegen Corona-Politik

Debatte Corona-Teststrategie

Geplantes Großkonzert in Düsseldorf wird verschoben

Weitere Flüchtlinge mit Familien aus Griechenland angekommen

Anklage gegen Oppositionelle erhoben - Aktuelle Lage in Belarus

Ratspräsidentschaft: EU-Verteidigungsminister beraten über "Strategischen Kompass"

USA/ Zwei Tote bei Anti-Rassismus Protesten in Kenosha, Wisconsin

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

18:40 Uhr

Hintergrund

Dörfer mit Zukunft - Wie digitales Arbeiten und Bürgerstiftungen helfen können

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Nicht einmal ein Reförmchen - echte Wahlrechtsänderung in weiter Ferne

Umstrittene Absage - Großdemonstration in Berlin verboten

Streit um Corona-Tests - welche Strategie ist richtig?

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Was haben wir geschafft? Flüchtlingspolitik in Deutschland

Es diskutieren:
Michael Brychy, Präsident des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen, Bürgermeister der Stadt Waltershausen
Cornelia Kristen, Deutsches Institut für Wirtschaft (DIW) und Professorin für Soziologie an der Universität Bamberg
Tarek Saad, SPD Schleswig-Holstein, Kiel
Michael Watzke, Deutschlandfunk, Landeskorrespondent München

Diskussionsleitung:
Stephan Detjen, Deutschlandfunk, Leiter Hauptstadtstudio, Berlin

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Das ehrfürchtige Rudern hin zu Gott:
Die Dichterin Anne Sexton
Von Burkhard Reinartz

20:30 Uhr

Lesezeit

Die „Lesezeit" sendet einen ausgezeichneten Text, der beim diesjährigen Ingeborg Bachmann-Wettbewerb gelesen wurde:
Helga Schubert: „Vom Aufstehen"
Der Text bekam den Ingeborg Bachmann-Preis zugesprochen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Kabarett der radikalen Mitte
Andreas Rebers im Portrait
Von Achim Hahn

Andreas Rebers ist einer der schrägsten Musik-Kabarettisten dieser Republik. „Eine Abrissbirne auf zwei Beinen” wurde er auch schon genannt. Er lebt in München, wo er Ende der 90er-Jahre auch einmal Ensemblemitglied der Lach- und Schießgesellschaft war und 2018 mit dem Dieter-Hildebrandt-Preis beehrt wurde. Schon lange ist er mit seinen Soloprogrammen unterwegs und einem kabarettafinen Fernsehpublikum nicht nur von „Nuhr im Ersten“ bekannt. Sein Kabarett ist eine radikale Kampfansage an eingeübte Denkmuster und Ideologien; seine satirischen Songs, die er meist mit seinem Akkordeon, aber auch schon mal mit Band spielt, sind tanzbare Kapitalismuskritik, meist aber so etwas wie seltsame Protestlieder. Etwa in seiner „Road and Radio-Show“. Und vielleicht hat er deshalb auch Franz Josef Degenhardt wiederentdeckt. Als Reverend Rebers aber arbeitet er mit ironisch seelsorgendem Ton beständig im Pointenberg des Herrn und macht in seinem aktuellen Programm deutlich: „Ich helfe gern“.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Auswärtsspiel - Konzerte aus Europa

Tschechische Musik vom Festival Prager Frühling

Pavel Haas
Studie für Streichorchester

Krzysztof Penderecki
Adagio aus der 3. Sinfonie
bearbeitet für Streichorchester

Antonín Dvořák
Nocturne H-Dur, op. 40

Leoš Janáček
Suite für Streichorchester

Prager Radio-Sinfonieorchester
Leitung: Robert Kružík

Aufnahme vom 27.5.2020 aus dem tschechischen Rundfunk, Prag

Am Mikrofon: Susanne Herzog

Die Streicher des Prager Radio-Sinfonieorchesters präsentieren unter der Leitung des jungen Dirigenten Robert Kružík mit ihrem warmen und klangfarbenreichen Timbre die Vielfalt der tschechischen Musik: mit einer frühen Suite von Leoš Janáček, die noch ganz an Antonín Dvořák orientiert ist. Oder auch mit der „Studie für Streichorchester” von Pavel Haas, entstanden unter unvorstellbaren Bedingungen in Theresienstadt. Der Dirigent der dortigen Uraufführung Karel Ancerl konnte die Noten retten. Nach dem Krieg wurde Ancerl Chef des Prager Radio-Sinfonieorchesters. Ein durchaus persönlicher Bezug also, wie auch die Aufführung des „Adagio“ von Krzysztof Penderecki. Eine Geste der Erinnerung an den verstorbenen polnischen Komponisten, der das Orchester bereits beim Festival Prager Frühling dirigiert hatte.

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Champions League der Frauen, Halbfinale 2: PSG gegen Olympique Lyon
Fußball - Zuschauer in den Stadien? - Merkel berät mit Ministern der Länder
Fußball - FC Barcelona: Lionel Messi verlässt den Club nach 20 Jahren

Basketball - Gütetermin: Telekom Baskets-Spieler klagt gegen Kündigung

Tour de France - Das wackelige Finanzierungssystem im Radsport


Am Mikrofon: Bernhard Krieger

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mittternacht

Interview mit Christian Pestalozza, Staatsrechtler FU Berlin

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Themen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser Player in Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Spulen Sie in 15-Sekunden-Schritten bis zu zwei Stunden zurück, solange das Playerfenster geöffnet ist. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk