Donnerstag, 21.03.2019
 
Seit 21:05 Uhr JazzFacts

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 27.03.2019
00:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionachtaufnehmen

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten  

01:05 Kalenderblatt  

01:10 Hintergrund  

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag  

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten  

02:05 Kommentare und Themen der Woche  

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft  

02:30 Lesezeit  

02:57 Sternzeit  

03:00 Nachrichten  

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell  

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt  

04:00 Nachrichten  

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Informationen am Morgenaufnehmen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten  

05:35 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten  

06:30 Nachrichten  

06:35 Morgenandacht  

Andreas Britz, Bellheim
Katholische Kirche

06:50 Interview  

07:00 Nachrichten  

07:05 Presseschau  

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview  

07:30 Nachrichten  

07:35 Börse  

07:56 Sport am Morgen  

08:00 Nachrichten  

08:10 Interview  

08:30 Nachrichten  

08:35 Wirtschaftsgespräch  

08:47 Sport am Morgen  

08:50 Presseschau  

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Kalenderblattaufnehmen

Vor 25 Jahren: Das Rechtsbündnis unter Silvio Berlusconi gewinnt erstmals die Parlamentswahlen in Italien

09:10 Uhr

Europa heuteaufnehmen

09:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:35 Uhr

Tag für Tagaufnehmen

Aus Religion und Gesellschaft

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:10 Uhr

Länderzeitaufnehmen

Was wird aus uns?
Der bange Blick auf den Kohlekompromiss in den Revieren
Am Mikrofon: Petra Ensminger
Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten  

11:00 Nachrichten  

11:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucheraufnehmen

11:55 Verbrauchertipp  

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:10 Uhr

Informationen am Mittagaufnehmen

Berichte, Interviews, Musik

12:30 Nachrichten  

12:50 Internationale Presseschau  

13:00 Nachrichten  

13:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittagaufnehmen

13:56 Wirtschaftspresseschau  

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:10 Uhr

Deutschland heuteaufnehmen

14:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:35 Uhr

Campus & Karriereaufnehmen

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Popaufnehmen

15:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:35 Uhr

@mediasresaufnehmen

Das Medienmagazin

16:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:10 Uhr

Büchermarktaufnehmen

16:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

16:35 Uhr

Forschung aktuellaufnehmen

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaftaufnehmen

17:30 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:35 Uhr

Kultur heuteaufnehmen

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

18:10 Uhr

Informationen am Abendaufnehmen

18:40 Uhr

Hintergrundaufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Kommentaraufnehmen

19:15 Uhr

Zur Diskussionaufnehmen

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaftaufnehmen

Muss Europa muslimisch werden? Die Islamische Weltliga und ihre Ziele
Von Christian Röther

20:30 Uhr

Lesezeitaufnehmen

Marion Brasch liest aus ihrem neuen Roman ,Lieber woanders' (2/2)

Toni und Alex kennen sich nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich fühlt. Alex führt ein Doppelleben und trägt an einer Schuld, über die er nie gesprochen hat. 24 Stunden bewegen sich die beiden aufeinander zu, bis sich ihre Wege trotz skurriler Begegnungen und komischer Zwischenfälle schließlich kreuzen.
Marion Brasch erzählt diese Geschichte vom Leben und Überleben in einem klaren, aufmüpfigen Ton und mit Gespür für die Augenblicke, die über Glück oder Unglück entscheiden. Die Autorin wird selbst aus ihrem Roman ,Lieber woanders’ einen zweiten und letzten Teil vorlesen.

21:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

21:05 Uhr

Querköpfeaufnehmen

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Blitzgescheit und gnadenlos direkt
Die Schweizer Kabarettistin Lisa Catena
Von Katinka Strassberger

Typisches Frauen-Kabarett ist der temperamentvollen Italo-Schweizerin zuwider. Und deshalb kommen in ihren Programmen auch keine Gags über untreue Ehemänner, Menopause oder Cellulitis vor. Statt veraltete Rollenklischees zu perpetuieren, begibt sich Lisa Catena beherzt mitten hinein ins aktuelle politische Geschehen. Angriffslustig, treffsicher und pointenreich attackiert sie Internet-Spinner und fremdenfeindliche Wutbürger, den Niedergang des Qualitätsjournalismus und schräge Verschwörungstheoretiker. 2013 wurde die frühere Punk-Rockerin und Liedermacherin als erste Frau mit dem Swiss Comedy Award ausgezeichnet und 2017 mit dem Stuttgarter Besen in Silber.

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:05 Uhr

Spielweisenaufnehmen

Auswärtsspiel - Konzerte aus Europa

Maurice Ravel
,Ma mère l’Oye'. Fünf Kinderstücke. Orchesterfassung

Franz Liszt
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur, R 455

Martha Argerich, Klavier
Orchestra della Svizzera italiana
Leitung: Charles Dutoit

Aufnahme vom 31.12.2018 aus dem Zentrum Lugano Arte e Cultura (LAC) in Lugano

Am Mikrofon: Philipp Quiring

Seitdem sich die argentinische Klaviervirtuosin Martha Argerich bereits vor Jahren dazu entschloss, keine Recitals mehr zu spielen, liegt der Schwerpunkt ihres Konzertierens ausschließlich auf Kammermusik und Klavierkonzerten. Sie fühle sich einsam so allein auf der Bühne, begründete sie ihre Entscheidung. Zudem plage sie bereits seit ihrer Kindheit panisches Lampenfieber. Unter Dirigenten, denen sie vertraut, wie ihrem Ex-Mann Charles Dutoit, spielt sie ausgewählte Konzerte für Klavier und Orchester aus ihrem seit jungen Jahren erprobten Repertoire. Ein solches ist das Es-Dur Konzert von Franz Liszt, das sie für den Auftritt Ende 2018 in Lugano auswählte. In diesem wird alles hörbar, was das Spiel der Pianistin auch heute noch auszeichnet: eine intuitive Virtuosität, ein schöner Klavierton und ein von einer kammermusikalischen Auffassung geprägtes Zusammenspiel mit dem Orchester. Seit beinahe 20 Jahren tritt Argerich regelmäßig in Lugano auf. Das Orchestra della Svizzera italiana spielt zudem ,Ma Mère l’Oye’ von Maurice Ravel.

22:50 Uhr

Sport aktuellaufnehmen

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:10 Uhr

Das war der Tagaufnehmen

Journal vor Mitternacht

23:57 Uhr

National- und Europahymneaufnehmen

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Haushaltsauflösung (dpa / Uwe Anspach)
Schmerzhafter ProzessWenn Kinder ihr Elternhaus auflösen
Lebenszeit 22.03.2019 | 10:10 Uhr

Es ist wie eine Reise in die eigene Kindheit: Wenn Eltern in ein Alters- oder Pflegeheim ziehen oder aus dem Leben scheiden, müssen die Kinder deren bisherigen Lebensraum aufräumen und abwickeln. Dabei können schmerzhafte Erinnerungen geweckt werden.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk