Sonntag, 25.10.2020
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend

Programm: Vor- und Rückschau

Mittwoch, 27.05.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Aus Religion und Gesellschaft 

02:30 Lesezeit 

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Pfarrer Stephan Krebs, Darmstadt
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Vor erstem Start für Space X-Projekt - Kommerzielle bemannte Raumfahrt mit Zukunftschancen? - Interview mit Jan Wörner, ESA-Generaldirektor

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Zu geplanten Aufhebungen bei Reisewarnungen - Können Bürger auf Sommerurlaub im Ausland hoffen? - Interview mit Nils Schmid, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Zu geplanten Corona-Hilfen durch die Europäische Union - Interview mit Manfred Weber (CSU), Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europaparlament

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 10 Jahren: In Rom wird das Museum für zeitgenössische Kunst MAXXI eröffnet

09:10 Uhr

Europa heute

Europäischer Wiederaufbaufonds - EU-Kommission präsentiert Konzept

Corona-Pandemie in Polen - Der Bergbau als Infektionsherd

Neue Migrationsrouten, neue Probleme - Bootsankünfte in Sizilien gestiegen

Am Mikrofon: Christoph Schäfer

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Halleluja per Videokonferenz
Viele Kirchenchöre haben die Proben ausgesetzt,  viele proben auf digitalem Weg und singen in ihren Rechner. Wie sind die Erfahrungen?

Pfingsten in der Minekraft-Kirche
Die Cansteinsche Bibelanstalt bittet zum Gottesdienst per Computerspiel. Das Pfingstwunder wird in der Gaming-Welt dargestellt

Legt der Heilige Geist Eier?
Kollegengespräch mit Rolf Cantzen, Autor des Features „Das letzte Drittel der Dreifaltigkeit: Der Heilige Geist“ (Dlf, 27.5.2020, 20.10 Uhr)

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Länderzeit

Trügerische Freiheit?
Wie Deutschland mit den Lockerungen umgeht

Gäste:
Prof. Martin Schröder, Soziologe
Prof. Andreas Podbielski, Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene, Krankenhaushygieniker der Universitätsmedizin Rostock
Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern
Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Dr. Melanie Huml, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Bayern
Am Mikrofon: Petra Ensminger

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de

Eine Party im ostfriesischen Leer und ein Gottesdienst einer Baptistengemeinde in Frankfurt am Main wurden zu Hotspots der Pandemie.  Für einen sorglosen Umgang mit dem Coronavirus scheint es noch zu früh. Dennoch plädiert Thüringen für weitere Lockerungen.

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Small is beautiul: Süddeutsche Tierhalter kämpfen um ihren Schlachthof

EU-Milliarden-Diskussion: Wo bleibt die Landwirtschaft? Interview mit Martin Hofstetter, Greenpeace

Können sich anstecken, sind aber für Menschen nicht ansteckend: Haustiere und Corona

Es braucht dafür keine Million: Wie eine kleine Privatstiftung Kindern in Berlin-Buckow hilft

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

E-Bikes (Stiftung Warentest)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Brüssel: von der Leyen präsentiert EU-Wiederaufbauplan

Interview zum EU-Wiederaufbauprogramm mit Guntram Wolff, Direktor Bruegel-Institut

Corona: Familienminister beraten über Kita-Öffnung

Twitter geht gegen Trump vor

Corona-Krise: Aufhebung der weltweiten Reisewarnung verschoben

Jan Wörner, ESA-Generaldirektor, sieht Kommerzialisierung der Raumfahrt positiv

Chinas bemanntes Raumfahrtprogramm: Mond und Mars sind das Ziel

Mullahs im Iran auf Konfrontationskurs - Spannungen mit den USA garantiert

Kriminalitätsstatistik: Mehr politisch motivierte Straftaten - auch gegen Juden

Grüne stellen Konjunktur- und Investitionsprogramm vor

Afghanistan - Regierung lässt Hunderte Taliban frei

Geld für Bildung und Wissenschaft, aber keine Waserstoffstrategie

Sport: Bundesliga wird fortgestetzt

Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht mit Blick auf Autobranche, Prämien, Projekte und neue Allianzen - Im Börsengespräch: Jürgen Pieper, Bankhaus Metzler

„Das wird ein schwieriges Jahr" - Chemieindustrie zur Konjunktur der Branche

Jahresbilanz der Otto-Gruppe - Deutschlands größter Versandhändler zur Lage

Kurznachrichten

Corona-Wirtschaftshilfen - Was haben sie bislang gebracht?

13:56 Wirtschaftspresseschau 

EU-Kommission zur Lufthansa sowie Karstadt-Kaufhof

Am Mikrofon: Günter Hetzke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Weitere Festnahme im Kindesmissbrauchskomplex Bergisch Gladbach

SPD-Streit über einen Ost-Richter für das Bundesverfassungsgericht

Vogelgezwitscher statt Düsenlärm - Himmlische Ruhe am Frankfurter Flughafen

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

PISA-Studien nach Corona
Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Andreas Schleicher, OECD Bildungsdirektor

Offener Brief an die Landesregierung
Ein Bündnis in Baden-Württemberg fordert die Aussetzung der Studiengebühren für ausländische Studierende, die wegen Corona in eine prekäre Lage geraten sind

Mehr Geld für Ganztagsschulen
Bundesbildungsministerin Karliczek stellt Aktivierungsprogramm vor

In Zukunft  mehr Homeoffice
Aufgezeichnetes Telefoninterview mit Josephine Hofmann vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart, die dazu 500 Unternehmen befragt hat

Am Mikrofon: Regina Brinkmann

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Die Macht der toxischen Fans - der Snyder-Cut von „Justice League“ erscheint.

Corsogespräch:
Der Griff nach den Sternen?
Chefredakteur Damian Zimmermann über das Magazin L. Fritz und die Photoszene Köln

Filmtipps:
„The Wind“
„Berlin Alexanderplatz“
„German and Jews“

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Verschwörungen und Halbwahrheiten: Wie YouTube mit Desinformation umgeht
Interview mit Sabine Frank geführt von Christoph Sterz

"Bild"-Angriff auf Drosten - Das letzte Aufbäumen des Boulevardjournalismus?

Rundfunkbeitrag und Kulturplattform - Interview mit Tom Buhrow
Interview mit Tom Buhrow

Am Mikrofon: Bettina Schmieding

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Die Corona-Tagebücher französischer Schriftstellerinnen und Schriftsteller
Ein Gespräch mit dem Pariser Literaturwissenschaftler Jürgen Ritte

Jeremy Tiang: „Das Gewicht der Zeit“
Aus dem Englischen von Susann Urban
(Residenz Verlag, Salzburg/Wien)
Ein Beitrag von Katharina Borchardt

Am Mikrofon: Dina Netz

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Launch America
Nach 9 Jahren Pause starten US-Astronauten wieder von Florida

Car-to-X für vernetzten Verkehr
VW-Autos kommunizieren jetzt über WLAN

Covid-19
Fiebermessung am Flughafen - was spricht dafür, was dagegen?

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 27. Mai 2020
Der Sensations-Meteorit von Flensburg

Am Mikrofon: Ralf Krauter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

EU-Komission stellt Wiederaufbauplan für die europäische Wirtschaft vor

ILO: Jeder sechste Beschäftigte zwischen 18 und 29 Jahren hat Job verloren

Auto-Kaufprämien: Frankreich legt vor, Forderungen in Deutschland nehmen zu

Aktuelle Stunde zu Corona-Hilfen: Was haben die Maßnahmen bisher gebracht?

Mode-Branche in der Krise: strukturelle Schwächen werden deutlich

Jahresbilanz der Otto-Gruppe - Deutschlands größter Versandhändler zur Lage

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Katja Scherer

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

18:40 Uhr

Hintergrund

Lehren aus der Vergangenheit - Erdogan und die Angst vor einem Putsch

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Notwendiger Schritt - EU-Kommission stellt 'Wiederaufbauprogramm' vor

Kriminalitätsstatistik: Politisch motivierte Kriminalität nimmt zu

Kita-Öffnungsdebatte: Uneinheitlichkeit zu Lasten der Familien?

19:15 Uhr

Zur Diskussion

Chinas Volkskongress: Machtansprüche und demonstrative Einigkeit

Diskussionsleitung:
Martin Zagatta, Deutschlandfunk

Es diskutieren:      
Lea Deuber, China-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung
Nils Grünberg, Mercator Institute for China Studies
Didi Kirsten Tatlow, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik
Volker Treier, Deutscher Industrie- und Handelskammertag

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Religion und Gesellschaft

Das letzte Drittel der Dreifaltigkeit
Der Heilige Geist
Von Rolf Cantzen

20:30 Uhr

Lesezeit

Veronika Peters liest aus „Die Dame hinter dem Vorhang" (2/2)

Edith Sitwell ist eine Dame von Welt. Aus adliger Familie, wohlhabend, gebildet und exzentrisch bis zum Starglamour. Doch sie ist auch ein beschädigtes Kind, ein Leben lang. Veronika Peters nähert sich in ihrem neuen Roman „Die Dame hinter dem Vorhang” der Dame of the British Empire über ihre Bedienstete Jane Banister, die doch auch Ediths Freundin ist. Welch ein Abenteuer! An einem Maimorgen im Jahr 1927 verlässt Jane, Enkelin des Gärtners auf Gut Renishaw, den Landsitz der Sitwells. Sie geht nach London, um in den Dienst von Edith Sitwell zu treten, der ungeliebten Tochter des Hauses. Jane hat schon einiges über die exzentrische Dichterin und deren einflussreichen Freundeskreis gehört. Edith gibt in der Hauptstadt Soireen, liebt große Auftritte und hat sogar Kontakte ins Königshaus. Schon bald wird Jane an Ediths Seite die Metropolen der Welt bereisen. Doch als Ediths Vertraute lernt Jane auch die Dame hinter dem Vorhang kennen und den Preis, den das unangepasste Leben fordert.

Veronika Peters, geboren 1966 in Gießen, verbrachte ihre Kindheit in Deutschland und Afrika. Im Alter von 15 Jahren verließ sie ihr Elternhaus, schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch und absolvierte eine Ausbildung zur Erzieherin. Sie arbeitete in einem psychiatrischen Jugendheim, bis sie Ende 1987 für zwölf Jahre aus dem bürgerlichen Leben ausstieg und in eine Benediktinerinnenabtei eintrat. Von der Zeit, die sie dort lebte, handelt die autobiografische Erzählung „Was in zwei Koffer passt” (2007). Es folgten die Romane „An Paris hat niemand gedacht” (2009), „Das Meer in Gold und Grau” (2011), „Die Liebe in Grenzen” (2013) und „Aller Anfang fällt vom Himmel” (2015). Aus ihrem neuesten Roman „Die Dame hinter dem Vorhang” wird Veronika Peters einen zweiten und letzten Auszug lesen.

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Querköpfe

Kabarett, Comedy & schräge Lieder
Salzburger Stier 2020
Das Bodo Wartke Konzert - Teil 2

Zum Auftakt des internationalen Kabarettpreises „Salzburger Stier" 2020, vergeben von den öffentlich-rechtlichen Sendern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol, hören Sie den zweiten Teil eines Konzerts des Klavierpianisten Bodo Wartke.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Spielweisen

Zwischen Skipiste und Konzertsaal
Abschiedskonzert von Miguel Harth-Bedoya

Paul Hindemith
„Mathis der Maler“. Sinfonie (Ausschnitte)

Maurice Ravel
Tzigane

Pablo de Sarasate
Zigeunerweisen

Johan Dalene, Violine
Norwegisches Rundfunkorchester
Leitung: Miguel Harth-Bedoya

Aufnahme vom 13.2.2020 aus der Festhalle der Universität Oslo

Am Mikrofon: Philipp Quiring

Nach sieben Spielzeiten verabschiedete sich der peruanische Dirigent Miguel Harth-Bedoya Mitte Februar aus Norwegen. Ein schwerer Abschied, denn für Harth-Bedoya ist Oslo eine zweite Heimat geworden. Nach den Proben kam es vor, dass er mit den Musikerinnen und Musikern des Norwegischen Rundfunkorchesters noch zwei bis drei Stunden auf die Skipiste ging. Auf der Bühne erklang seit seinem Amtsantritt 2013 regelmäßig Musik von norwegischen Komponisten: neben Edvard Grieg auch von unbekannteren Vertretern wie Johan Svendsen oder Johan Halvorsen. Bei seinem letzten Konzert als Chefdirigent gab Miguel Harth-Bedoya dem 19-jährigen schwedischen Geiger Johan Dalene den Raum, gleich zwei Solostücke zu spielen: die „Tzigane“ von Maurice Ravel und die „Zigeunerweisen“ von Pablo de Sarasate. Zuvor eröffnete Miguel Harth-Bedoya seinen Ausstand mit der düsteren Sinfonie von Paul Hindemith über den Maler der Renaissance Matthias Grünewald.

22:50 Uhr

Sport aktuell

1. Bundesliga, 28. Spieltag:
RB Leipzig - Hertha BSC
TSG Hoffenheim - 1. FC Köln
Fortuna Düsseldorf - FC Schalke 04
FC Augsburg - SC Paderbon 07
1. FC Union Berlin - 1. FSV Mainz 05

2. Fußball-Bundesliga, 28. Spieltag:
Hannover 96 - Karlsruher SC
FC St.Pauli - 1. FC Heidenheim
VfL Bochum - Holstein Kiel

Nada - Jahrespressekonferenz

Sportausschuss - Die Auswirkungen von Corona

Am Mikrofon: Ulli Schäfer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

EU-Hilfsfonds mit Zuschüssen richtiger Schritt? - Interview mit Axel Schäfer, MdB, Mitglied im Europaauschuss

Am Mikrofon: Rainer Brandes

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle Themen

Der Plenarsaal, aufgenommen am 16.09.2020 bei der Generaldebatte zu Nachhaltigkeit im Bundestag (picture alliance/Michael Kappeler/dpa)

Finanzpolitik in der Coronakrise
Schwarze Null ade - jetzt kommen Haushalte mit großen Löchern

Aktuelle Themen

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2. (dpa-Bildfunk / Bernd Wüstneck)

Nord Stream 2
Wie abhängig ist Deutschland von Erdgas aus Russland?


Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk