Freitag, 04.12.2020
 
Seit 20:05 Uhr Das Feature

Programm: Vor- und Rückschau

Montag, 30.11.2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit 

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Interview der Woche 

(Wdh.)

01:35 Hintergrund 

(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Sternzeit 

02:07 Kulturfragen 

Debatten und Dokumente
(Wdh.)

02:30 Zwischentöne 

Musik und Fragen zur Person
(Wdh.)

Nachrichten 3:00 Uhr

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Marie-Luise Langwald, Essen
Katholische Kirche

06:50 Interview 

Massive Proteste gegen geplantes Sicherheitsgesetz in Frankreich - Pressefreiheit und Schutz gegen Polizeiwillkür in Gefahr? - Interview mit Hélène Miard-Delacroix, Politikwissenschaftlerin an der Sorbonne

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Einen Tag vor virtuellem Digital-Gipfel der Bundesregierung - Zu den Folgen der Coronakrise für die Wirtschaft - Interview mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Umstrittene Präsenzveranstaltung mit Zoff auf offener Bühne - Nach dem Bundesparteitag der AfD in Kalkar - Interview mit Tino Chrupalla, Ko-Bundesvorsitzender der AfD

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

Am Mikrofon: Sandra Schulz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Die Schauspielerin Gertrud Eysoldt geboren

09:10 Uhr

Europa heute

Bereit für die Unabhängigkeit - Der Parteitag der SNP macht Druck auf London

10 Jahre Lancaster House - Französisch-britische Militärkooperation nach dem Brexit.

Loyal bis zum Ende - Warum die Sicherheitskräfte in Belarus so brutal vorgehen

Am Mikrofon: Andreas Noll

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

Katholisches MeToo: „Es muss klarwerden, dass auch erwachsene Frauen Betroffene sind“
In dem Buch „Erzählen als Widerstand!" berichten 23 Frauen, dass  sie sexuelle und spirituelle Gewalt durch Priester und Ordensleute erlebt haben, oft in Exerzitien oder Seelsorgegesprächen. „Das sind keine Einzelfälle, das sind viele", sagt die Theologin und Mitherausgeberin Ute Leimgruber. Bisher sei das Thema tabuisiert.

Am Mikrofon: Christiane Florin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:08 Uhr

Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern
Deutschland im Lockdown - wie viel Stillstand ist nötig?

Gesprächspartner
Otto Fricke, FDP MdB, haushaltspolitischer Sprecher
Ingrid Hartges, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA, Hauptgeschäftsführerin
Karl Lauterbach, SPD MdB, Gesundheitspolitiker

Am Mikrofon: Tobias Armbrüster

Hörertel.: 00800 - 4464 4464
kontrovers@deutschlandfunk.de

10:30 Nachrichten 

11:00 Nachrichten 

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Die Küche jetzt als Arbeitszimmer: Echte Steuererleichterung fürs Homeoffice?

Besondere Regeln für besondere Umstände: Schwanger sein in Corona-Zeiten

Teufelskreis der US-Waldbrände: Dürre, Schlammlawinen, Trinkwasser verseucht

Keine Monoalleen mehr im Klimawandel: Welche Bäume eignen sich für die Stadt?

Am Mikrofon: Jule Reimer

11:55 Verbrauchertipp 

Saugroboter (Test)

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

Debatte über Zukunft der Corona-Hilfen

Offener Machtkampf beim Parteitag der AfD

AfD-Parteitag, Interview mit Wolfgang Schröder, Politikwissenschaftler Uni Kassel

CDU-Kandidat gewinnt Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart

Stichwahl in Georgia entscheidet über Handlungsspielraum für Joe Biden

Sport: Psychoterror beim Kunstturnen - Vorwürfe gegen Trainerin in Chemnitz

Union und SPD einigen sich bei Bundespolizeigesetz

Äthiopien - Unklarheit über Lage in Tigray

Nach Attentat auf Atomwissenschaftler - Rache der Iraner

Indien - Vorbereitungen für die größte Impfkampagne der Welt auf Hochtouren

Die Gerüchteküche brodelt: Ist Putin krank und gibt die Macht ab?

Am Mikrofon: Jasper Barenberg

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börsenbericht aus Frankfurt zur Inflationsentwicklung - Im Börsengespräch: Carsten Brzeski, ING

Portrait - der neue BDI-Chef

Historiker Johannes Bähr zur Aufarbeitung des Arisierungserbes der Hertie-Stiftung

Am Mikrofon: Birgid Becker

13:56 Wirtschaftspresseschau 

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

CDU-Politiker wird OB in Stuttgart - Was bedeutet das für die Grünen?

Urteil gegen Betrüger-Rechtsanwalt im NSU- und Love-Parade-Prozess

Virenfreie Luft in Hanauer Stadtbussen - Mit UV-Licht gegen Covid-19

Am Mikrofon: Claudia Hennen

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Alltag in Kitas
Die internationale Studie TALIS Starting Strong hat pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen gefragt, wie sie derzeit arbeiten und welchen Weiterbildungs- und Reformbedarf sie sehen

Azubis im Gastgewerbe
Hotels und Gaststätten sind weiterhin im Teil-Lockdown und das wirkt sich auf die Ausbildung und Berufschancen der angehender Küchen-, Hotel- und Restaurantfachkräfte aus

Studentenjob: Streitschlichter 
In den USA gibt es an Hochschulen schon länger Deeskalationstrainings, in den vergangenen Wochen werden Studierende jetzt verstärkt in Geschäften und Baumärkten als Streitschlichter eingesetzt

HörerInnenrubrik „Bildung unter Corona“
Eine Rentnerin erzählt, was sie als ehrenamtliche Mentorin für Auszubildende erlebt

Studentenjob: Referent gegen Einsamkeit
In den Wohnheimen des französischen Studierendenwerks sollen je zwei Referenten bestimmt werden, die der Vereinsamung ihrer Mitbewohner entgegenarbeiten

Am Mikrofon: Thekla Jahn

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Immer wieder Sonntags
50 Jahre Tatort, ein Schnelldurchlauf

Schimanski-Erfinder und Tatort-Regisseur Hajo Gies im Corsogespräch mit Ulrich Biermann über den Wandel im Sonntagabendkrimi und warum Comedy und Improvisation im Genre nichts zu suchen haben

Die letzten Telefonzellen von Manhattan als Kunstorte

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Frankreich: Sicherheitsgesetz und Pressefreiheit - Interview Isabelle Bourgeois
Interview mit Isabelle Bourgeois

Digital mission completed - Die unaufhaltsame Zukunft der "New York Times"

Drohungen gegen Medien - Regierung in El Salvador geht gegen Online-Zeitung vor

Schlagzeile von morgen: Nordkurier - Ueckermünde

Am Mikrofon: Annika Schneider

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Der Prix Goncourt 2020
Ein Gespräch mit Jürgen Ritte

Yukio Mishima: „Leben zu verkaufen“
Aus dem Japanischen von Nora Bierich
(Verlag Kein & Aber, Zürich)
Ein Beitrag von Martin Krumbholz

Urs Faes: „Untertags“
(Suhrkamp Verlag, Berlin)
Ein Beitrag von Peter Henning

Am Mikrofon: Tanya Lieske

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

E-Zigaretten
Chancen zur Entwöhnung und Risikoreduktion für Raucher

Unsichtbares Kraftwerk
Neues Konzept für Strom aus Wasserkraft

Bioplastik
Toxikologisch kein Unterschied zu herkömmlichen Kunststoffen

Wissenschaftsmeldungen

Sternzeit 30. November 2020
Der Sternenhimmel im Dezember

Am Mikrofon: Uli Blumenthal

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Grundsatzeinigung auf Homeoffice-Pauschale

Corona-Hilfen: Wie viel für wen - und wer bezahlt?

Euro-Gruppe: Kommt die Reform des ESM?

Digitalgipfel: Digitalisierung - Energiefresser oder Weg zu mehr Nachhaltigkeit?

Industrie wählt neuen Cheflobbyisten: Siegfried Russwurm wird BDI-Präsident

Inflation vierten Monat in Folge negativ

Börsenbericht aus Frankfurt: Curevac Q3, Siltronic-Verkauf, Moderna, Ölpreis

Am Mikrofon: Silke Hahne

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Enfin! Der Prix Goncourt wird endlich verliehen und geht an Hervé Le Tellier

VEB Kunst - eine Tagung über Kunsthandel und Kulturgutentzug in der DDR

Lautes Lebenszeichen: Aktionstag der Theater und Orchester
Katrin Mädler, Vorsitzende der Intendant*innengruppe, im Gespräch

Im Leben nichts versäumt" - Nachruf auf den Schauspieler Peter Radtke

Am Mikrofon: Doris Schäfer-Noske

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Wie lange noch und wer zahlt? Debatte um Wirtschaftshilfen

Corona-Kabinett

Moderna will Eil-Zulassung für Corona-Impfstoff in den USA und Europa beantragen

Union und SPD einigen sich bei Bundespolizeigesetz

Euro-Gruppe: Kommt die Reform des Europäischen Stabilitätsmechanismusses (ESM)?

Vor dem Treffen der Nato-Außenminister und neue Zusammenarbeit EU-USA

Äthiopien - Unklarheit über Lage in Tigray

Neue Runde der Syrien-Gespräche bei der UNO

DFB - Löw bleibt Bundestrainer

Am Mikrofon: Josephine Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Schwache Parteien und starke Gegner - Politische Stiftungen im Dilemma

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Streit über Corona-Hilfen - Länder-Bashing ist nicht angesagt!

Nach Grünem Fritz Kuhn - Stuttgart hat CDU-Oberbürgermeister

Abiy Ahmed - Ein Friedensnobelpreisträger verspielt seinen Ruf

19:15 Uhr

Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Daniel Hautmann - "Windkraft neu gedacht"
Hanser

Tima Kurdi - "Der Junge am Strand. Die Geschichte einer Familie auf der Flucht"
Assoziation A

Christoph Möllers - "Freiheitsgrade"
Suhrkamp

Christian Moser - "Der Jurakonflikt"
NZZ libro

Simon Winder: "Herzland"
Siedler

Am Mikrofon: Melanie Longerich

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Musikjournal

Das Klassik-Magazin

Hochzeit ohne Gäste - Mozarts "Nozze di Figaro" als Stream im Theater a.d. Wien
Kollegengespräch mit Jörn Florian Fuchs

Händel digital - die Grafiksammlung der Stiftung Händel-Haus Halle im Netz

Ich geh' dann mal üben - Musiker und Motivation in Corona-Zeiten - Serie Teil 4

Die Oper! Awards 2020

Beethoven: Die Bonner Jahre - Buchneuerscheinung

Briefe an Beethoven - Pianistin Mari Kodama

Am Mikrofon: Raoul Mörchen

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

Musik-Panorama

Neue Produktionen aus dem Deutschlandfunk Kammermusiksaal
„Ta-Ryong"
Zum 75. Geburtstag von Younghi Pagh-Paan
E-MEX-Ensemble
Aufnahmen vom 8. und 9.4.2019
Am Mikrofon: Hanno Ehrler

Younghi Pagh-Paan bezieht sich in ihrem Schaffen auf traditionelle Musik ihrer koreanischen Heimat. Als Komponistin zählt sie selbstverständlich zur Neue-Musik-Szene Mitteleuropas. Es ist ihre Lebensleistung, beide Kulturen miteinander vermittelt und dabei Neues geschaffen zu haben. Sechs wichtige Kammermusikwerke hat Younghi Pagh-Paan für eine Porträt-CD ausgesucht, die zum heutigen 75. Geburtstag der Komponistin beim Label WERGO erscheint. Sie wurden vom hoch spezialisierten E-MEX-Ensemble im Deutschlandfunk Kammermusiksaal eingespielt. Alle Stücke beziehen sich mehr oder weniger deutlich auf traditionelle koreanische Musik. Denn Younghi Pagh-Paan sagt, dass sie nichts schreiben möchte, was sich von dieser Tradition entferne. Besonders deutlich kommt das in der Werk-Reihe „Ta-Ryong“ zum Ausdruck. Der Titel benennt ein altkoreanisches volksmusikalisches Genre. Dieses transponiert Younghi Pagh-Paan in die Sprache der westlichen zeitgenössischen Musik und lässt etwas Neues, etwas Interkulturelles entstehen. Darin ist die Bremer Komponistin und Kompositionslehrerin eine Pionierin. Ihr Schaffen und ihre Lehre spiegeln das immer präsenter werdende Nebeneinander und Ineinander verschiedener Kulturen in unserer Gesellschaft.

22:00 Nachrichten 

22:50 Uhr

Sport aktuell

Fußball - Bundesliga, 9. Spieltag:
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf

FIFA - neues von der Ethikkommission

Olympia 2020 - Zusatzkosten durch Aufschub und Corona-Maßnahmen

Turnen - Kommentar zu den Missbrauchsvorwürfen am Olympiastützpunkt Chemnitz

Am Mikrofon: Bastian Rudde

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

Interview mit Nicole Hirt, GIGA-Institut für Afrika-Studien, zu Äthiopien

Am Mikrofon: Jörg Münchenberg

23:53 Presseschau 

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Themen

Ein Screenshot von einem Trump-Tweet mit Warnhinweis versehen (imago images / ZUMA Wire)

US-Wahl und danach Strategien im Kampf gegen Desinformation in den sozialen Medien

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk