Dienstag, 14.08.2018
 
Seit 22:50 Uhr Sport aktuell

Programm: Vor- und Rückschau

Donnerstag, 31.05.2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Deutschlandfunk Radionacht

00:05 Fazit

Kultur vom Tage
(Wdh.)

01:00 Nachrichten 

01:05 Kalenderblatt 

01:10 Hintergrund 

(Wdh.)

01:30 Tag für Tag 

Aus Religion und Gesellschaft
(Wdh.)

02:00 Nachrichten 

02:05 Kommentare und Themen der Woche 

(Wdh.)

02:10 Zur Diskussion 

(Wdh.)

02:57 Sternzeit 

03:00 Nachrichten 

03:05 Weltzeit

(Wdh.)

03:30 Forschung aktuell 

(Wdh.)

03:52 Kalenderblatt 

04:00 Nachrichten 

04:05 Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05:30 Nachrichten 

05:35 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

06:00 Nachrichten 

06:30 Nachrichten 

06:35 Morgenandacht 

Ulrike Greim, Weimar
Evangelische Kirche

06:50 Interview 

Fahrverbot in HH: Reine Symbolpolitik? Interview mit Jürgen Resch, Deutsche Umwelthilfe

07:00 Nachrichten 

07:05 Presseschau 

Aus deutschen Zeitungen

07:15 Interview 

Countdown für Trumps Schutzzölle: Interview mit Dieter Kempf, Präsident BDI

07:30 Nachrichten 

07:35 Börse 

07:56 Sport am Morgen 

08:00 Nachrichten 

08:10 Interview 

Italien: Populisten gegen EU & den Euro: Interview mit Gregor Gysi, Chef der europäischen Linken

08:30 Nachrichten 

08:35 Wirtschaftsgespräch 

08:47 Sport am Morgen 

08:50 Presseschau 

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Kalenderblatt

Vor 145 Jahren: Heinrich Schliemann findet den "Schatz des Priamos"

09:10 Uhr

Europa heute

Niederlage: Rumäniens Präsident soll Chefin der Korruptionsbehörde entlassen

"Europäischer Frühling" - Demokratie-Bewegung DiEM25 stellt sich auf

Das afrikanische Lissabon (4/5): Baracken und Gärten

Am Mikrofon: Catrin Stövesand

09:30 Uhr

Nachrichten

09:35 Uhr

Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

„Der Islamismus - eine politische Gefahr im Weltmaßstab"
Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer über das Kopftuch, ihr neues Buch ,Meine algerische Familie' und ihr Plädoyer an Politiker und Kirchen, den Dialog zu suchen mit der Mehrheit der aufgeklärten Muslime und nicht mehr Schulter an Schulter zu stehen mit Funktionären von hochsuspekten Verbänden

Am Mikrofon: Andreas Main

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Gottesdienst

Übertragung aus der Kirche St. Peter und Paul in Eschweiler
Predigt: Pfarrer Christoph Graaff
Katholische Kirche

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Kleines Konzert

Mel Bonis
Quartett für Violine, Viola, Violoncello und Klavier Nr. 1 B-Dur, op. 69
Mozart Piano Quartet

11:30 Uhr

Nachrichten

11:35 Uhr

Umwelt und Verbraucher

Erstes Mini-Dieselfahrverbot tritt in Kraft: Merkt man einen Unterschied?

Dänisches Tierwohl-Label: Drei Herzen für glückliche Schweine

Aktionswoche Falschparker: Radfahrer kämpfen gegen rücksichtslose Autofahrer

Gegen Tachomanipulationen - EU-Parlament will schnelle Lösung

Am Mikrofon: Stefan Römermann

11:55 Verbrauchertipp 

Gebrauchtwagen: Wie verkaufe ich meinen Diesel?

12:00 Uhr

Nachrichten

12:10 Uhr

Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

US-Strafzölle auf Alu und Stahl aus EU so gut wie sicher

US-Strafzölle: Wie soll die EU reagieren? Interview mit Bernd Lange (MdEP)

Ab heute gilt das deutschlandweit erste Diesel-Fahrverbot in Hamburg

Ukraine feiert sich für "glänzende Spezialoperation"

HDP-Wahlkampf in Diyarbakir

EU möchte Agrarsubventionen reformieren

BaMF-Affäre: Leiharbeiter hatten Zugriff auf Daten

BaMF-Affäre: AfD stellt Pläne für U-Ausschuss vor

Studie: Jeder vierte Flüchtling in Deutschland hat Arbeit gefunden

Mit rechtsnationaler Agenda zum Erfolg - Portrait Matteo Salvini

Fluganschluss im Ausland: EuGH-Urteil zu Verbraucherrechten

Sport: KFC Uerdingen muss um Aufstieg in die 3. Liga bangen

Am Mikrofon: Christoph Heinemann

12:30 Nachrichten 

12:50 Internationale Presseschau 

13:00 Nachrichten 

13:30 Uhr

Nachrichten

13:35 Uhr

Wirtschaft am Mittag

Börse aus Frankfurt: Stahlzölle aus den USA - Beginn eines Handelskrieges?

Schuss ins Knie: Trumps Strafzölle setzen auch US-Unternehmen zu

Deutsche Firmen in Russland fürchten US-Sanktionen

Kurznachrichten

Fluganschluss im Ausland: EuGH-Urteil zu Verbraucherrechten

13:56 Wirtschaftspresseschau 

Strafzölle und Opel

Am Mikrofon: Sandra Pfister

14:00 Uhr

Nachrichten

14:10 Uhr

Deutschland heute

Erste Dieselfahrverbote in Hamburg sind in Kraft getreten

Nach der Messerstecherei in einem Zug in Flensburg

Glaubensstreit in Niedersachsen: der Landtag berät über einen neuen Feiertag

Am Mikrofon: Ute Meyer

14:30 Uhr

Nachrichten

14:35 Uhr

Campus & Karriere

Das Bildungsmagazin

Studienabbrüche verringern
Mithilfe eines neuen Algorithmus wollen Forscher aus Neuseeland besser vorhersagen, welche Studierenden Gefahr laufen, ihr Studium vorzeitig abzubrechen

„Glücklich sein“ boomt an US-Unis
An der renommierten Universität Yale ist „The Science of Well-Being“ der beliebteste Kurs

Am Mikrofon: Michael Böddeker

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Corso - Kunst & Pop

Abraumhammerkonzert -
Transformierte Klänge zum Ende der Zeche

Fünf Jahre nach Gezi Park -
Was ist von den Protesten geblieben?

Musiker Ümit Han im Corsogespräch zu seinem neuen Album anlässlich fünf Jahre Gezi

Am Mikrofon: Ulrich Biermann

15:30 Uhr

Nachrichten

15:35 Uhr

@mediasres

Das Medienmagazin

Nach vorgetäuschten Journalisten-Mord: Ukrainische Regierung feiert sich
Beitrag von Markus Sambale

Ukraine versus Russland: Neue Eskalationsstufe im Desinformationskrieg
Gespräch mit Sabine Adler, Osteuropa-Korrespondentin

Der "Fall Babtschenko" und die Grenzen des Journalismus
Gespräch mit Tanjev Schultz, Professor für Journalismus an der Uni Mainz

Kolumne von Silke Burmester: Hass, der Flüssigkitt der Journalisten
Vorschau auf @mediasres im Dialog

Die Schlagzeile von morgen: Weser-Kurier

Am Mikrofon: Stefan Fries

16:00 Uhr

Nachrichten

16:10 Uhr

Büchermarkt

Aus dem literarischen Leben

Claudia Rikl: "Das Ende des Schweigens"
(Kindler im Rowohlt Verlag, Reinbek)
Ein Gespräch mit der Autorin

Krimi News
Ein Beitrag von Kirsten Reimers

Dominique Manotti: "Kesseltreiben"
Aus dem Französischen von Iris Konopik
(Argument Verlag, Hamburg)
Ein Beitrag von Dina Netz

Am Mikrofon: Antje Deistler

16:30 Uhr

Nachrichten

16:35 Uhr

Forschung aktuell

Konservierungsmittel Triclosan
Gefahr für Magen und Darm?

Chicxulub-Einschlagkrater
Weitreichende Folgen eines kosmischen Mega-Treffers

Kühlung durch Abwärme
Der Kältespeicher in Chemnitz

Der Geruch von Tayma
Duftstoffe in archäologischen Funden

Meldungen aus der Wissenschaft

Sternzeit 31. Mai 2018
Der Sternenhimmel im Juni

Am Mikrofon: Arndt Reuning

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Wirtschaft und Gesellschaft

Schonfrist vorbei - Trump verhängt Strafzölle auf Stahl und Aluminium

Wie soll die EU reagieren? - Interview mit Gerald Willmann, IfW-Handelsexperte

Iran-Sanktionen, Handelsstreit und Italien - Vorbericht G7-Finanzministertreffen

Milliarden-Notfall-Fonds für Euro-Länder - EU-Kommission will vorsorgen

Wirtschaftsnachrichten

EU-Parlament: Abstimmung über Maßnahmen gegen Tacho-Betrug

Börsenbericht aus Frankfurt

Am Mikrofon: Eva Bahner

17:30 Uhr

Nachrichten

17:35 Uhr

Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

Roadmovie über die "kleinen Leute": Agnès Vardas' neuer Film läuft im Kino an

"Ort der Differenz": Kunsthalle Mannheim eröffnet neuen Museumskomplex mit Fotografien von Jeff Wall

Größenwahn und Machtmissbrauch: Benjamin Lazar inszeniert in Versailles Jean-Baptiste Lullys Oper "Phaéton"

Ein Leben für die Erinnerungsarbeit - Günter Morsch geht in den Ruhestand

Am Mikrofon: Michael Köhler

18:00 Uhr

Nachrichten

18:10 Uhr

Informationen am Abend

Zollstreit: Strafzölle greifen ab Mitternacht

Brüssel kündigt entschlossene Reaktion an

Viel Kritik aus dem Ausland - Ukraine feiert sich in Fall Babtschenko selbst

Hamburg: Erstes Fahrverbot für Diesel Fahrzeuge tritt in Kraft

BAMF-Affaire - Kommt Untersuchungsausschuss?

EGMR: Rumänien und Litauen wegen CIA-Foltergefängnissen verurteilt

Dänemark verbietet öffentliches Tragen von Burka und Nikab

Zinedine Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück

Am Mikrofon: Sandra Schulz

18:40 Uhr

Hintergrund

Die EU-Agrarpolitik unter Reformdruck - Was will die Bundeslandwirtschaftsministerin

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Kommentar

Strafzölle für Stahl und Aluminium: Die USA kennen keine Verbündete mehr

Diesel-Fahrverbote in Hamburg: Reine Symbolpolitik

Der Fall Babtschenko: Die Öffentlichkeit wird an der Nase herumgeführt

19:15 Uhr

Dlf - Zeitzeugen im Gespräch

Birgit Wentzien im Gespräch mit dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Wolfgang Böhmer (CDU)

20:00 Uhr

Nachrichten

20:10 Uhr

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

Bazillus der Freiheit
Die Ausstellung „Gegenwelten“ über die Swing-Musikszene in Hamburg während der Nazizeit

Tödliche Gutachten
Die Verstrickungen des Wiener Kinderarztes und Autismus-Forschers Hans Asperger in die NS-Euthanasie

Frieden von der Antike bis zur Gegenwart
Eine Tagung und Ausstellung in Münster über Friedenstheorien,-bilder und -strategien

Netzwerke einflussreicher Frauen in der Geschichte
Gespräch mit Prof. Irina Dumitrescu vom Sonderforschungsbereich „Macht und Herrschaft“ an der Uni Bonn

Was bleibt vom Ideal der Emanzipation?
Ein internationaler Kongress in Berlin beleuchtet nicht nur Geschlechterfragen

Am Mikrofon: Dörte Hinrichs

21:00 Uhr

Nachrichten

21:05 Uhr

JazzFacts

Romantiker mit Bodenhaftung
Der Saxofonist Evgeny Ring
Von Bert Noglik
 

Mit seiner Musik reflektiert Evgeny Ring eigene Gemütszustände ebenso wie seinen sozialen Beziehungsreichtum. Wenn er sich auf den amerikanischen Jazz bezieht, so spiegeln sich in seinem Spiel immer auch biografische Erfahrungen. Evgeny Ring, geboren 1987 in Rostow am Don, besuchte dort als Heranwachsender die in ihrer Art für Russland einmalige Children’s Jazz School und entschied sich dann 2007 für ein Jazzstudium an der Leipziger Musikhochschule. Zu seinen Lehrern zählten u. a. Johannes Enders, Richie Beirach und David Liebman. Eine musikalische Heimat fand Evgeny Ring in dem von ihm formierten Quartett, das bereits zwei viel beachtete Alben vorgelegt hat.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:05 Uhr

Historische Aufnahmen

Auf den Spuren von Ravel
Der Pianist Vlado Perlemuter (1904 - 2002)
Von Christoph Vratz

Seine größte Enttäuschung war, dass er im Zweiten Weltkrieg seine französische Wahlheimat verlassen musste, während sein ehemaliger Mentor Alfred Cortot in Paris bleiben durfte. Damals, 1942, ging Vlado Perlemuter in die Schweiz, um erst 1951 als Professor am Pariser Conservatoire nach Frankreich zurückzukehren. Seine Familie war polnischer Herkunft, er selbst wurde 1904 in Litauen geboren. Doch schon mit drei Jahren wanderte die Familie nach Frankreich aus. In Paris erhielt Perlemuter Unterricht bei Moritz Moszkowski und Alfred Cortot. Als Perlemuter 1925 die 'Jeux d’eau‘ von Maurice Ravel kennenlernte, entschloss er sich, dessen sämtlichen Werke einzustudieren. 1927 arbeitete er sechs Monate mit dem Komponisten zusammen und führte 1929 als erster Pianist Ravels komplettes Klavierwerk öffentlich auf. Bis ins hohe Alter nahm Perlemuter Schallplatten auf, einige Werke hat er sogar mehrfach dokumentiert. Zu seinen Schwerpunkten zählt die Musik von Mozart, Schumann, Chopin und Ravel. Mit 98 Jahren verstarb Vlado Perlemuter nahe Paris.

22:50 Uhr

Sport aktuell

23:00 Uhr

Nachrichten

23:10 Uhr

Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

US-Zölle - Interview mit Ralph Freund, Republicans Overseas

Am Mikrofon: Jochen Fischer

23:57 Uhr

National- und Europahymne

Auswahl nach Datum

MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Herunterladen und Nachhören

Alle Podcasts auf einen Blick


Ob in der U-Bahn, beim Sport oder in der Mittagspause - mit unseren Podcasts haben Sie Ihre Lieblingssendung immer dabei.

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit, indem Sie einfach in unserer Programmvorschau auf den roten Aufnehmen-Knopf rechts neben der gewünschten Sendung klicken.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Programmtipps

Ein Schmetterling (Fuchsauge) sitzt auf einem Olivenbaum (Deutschlandradio / Ellen Wilke)
Von Biene bis Schmetterling Was hilft gegen das Insektensterben?
Länderzeit 15.08.2018 | 10:10 Uhr

Hummeln, Bienen, Fliegen, Heuschrecken, Ameisen, Schmetterlinge – so vielfältig die Welt der Insekten ist, so wenig können wir auf sie verzichten. Sie gehören zum Ökosystem und sind daher für Mensch und Natur unersetzlich - auch, weil sie einen großen Teil unserer Pflanzen bestäuben.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk