Die Nachrichten
Die Nachrichten

"Querdenker"Bundesjustizministerin Lambrecht ruft Polizei zu hartem Vorgehen gegen Corona-Proteste auf

Berlin: Christine Lambrecht (SPD), Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, spricht im Bundestag zu den Abgeordneten.  (dpa/Kay Nietfeld)
Christine Lambrecht (SPD), Bundesministerin der Justiz.  (dpa/Kay Nietfeld)

Bundesjustizministerin Lambrecht hat die Polizei aufgefordert, bei Demonstrationen gegen die Corona-Politik konsequent durchzugreifen.

Das Verhalten vieler Teilnehmer sei nicht hinnehmbar, sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die jüngsten Grenzüberschreitungen stellten eine Gefahr für Meinungsfreiheit und Demokratie dar, fügte Lambrecht mit Verweis auf Bedrohungen von Wissenschaftlern oder Politikern und gewaltsame Angriffe gegen Journalisten hinzu. Bei strafbaren Handlungen oder massiven Verstößen gegen den Infektionsschutz müsse die Polizei Kundgebungen der sogenannten Querdenken-Bewegung auch auflösen.

Diese Nachricht wurde am 17.04.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.