Donnerstag, 09.04.2020
 
Seit 13:30 Uhr Nachrichten
StartseiteQuerköpfeZwischen Krippenblues und Pannenbaum 25.12.2019

Querköpfe-Special für WeihnachtshasserZwischen Krippenblues und Pannenbaum

Geben wir’s doch zu, das Grauen hat einen Namen: Weihnachten - das Fest der Liebe und der Dissonanzen, zelebriert zwischen Krippenblues und Pannenbaum. Kurz: die heiße Phase der kalten Jahreszeit und Hölle aller Bescherungsbemühungen.

Von Achim Hahn

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Auf einem schneebedeckten Weg liegt ein umgefallener Weihnachtsbaum mit leuchtender Lichterkette. (unsplash.com/Simon Matzinger)
Mit nervtötender Glückseligkeit und anderen Grausamkeiten sind Weihnachtshasser auch in diesem Jahr wieder konfrontiert. (unsplash.com/Simon Matzinger)

Ein unerträglicher Ausnahmezustand, finden die Weihnachtshasser, akustisch untermalt durch Glöckchen und nervtötende Glückseligkeitslieder. Trotzdem soll es immer noch Leute geben, die sich auf diese Zeit der Geschmacksverirrungen freuen. „Rohes Fest” wünschten da nicht nur die Herren Goosen und Malmsheimer vom ehemaligen Duo Tresenlesen mit ihrem gleichnamigen Vorlese-Programm, dessen Titel wir uns zu Weihnachten ausgeliehen haben für ein Radio-Fest der bösartigen oder schlicht: der etwas anderen Weihnachtsgeschichten und Lieder.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk