Mittwoch, 11.12.2019
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend

Raderbergkonzerte 2019/20 | Konzert3. Raderbergkonzert

Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Raderberggürtel 4010.12.2019 20:00 Uhr, Köln
Logo DLF Raderbergkonzerte Saison 2019/20 (Deutschlandradio)

Aoi Trio

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Trio für Klavier, Violine und Violoncello c-Moll, op. 1 Nr. 3

HANS WERNER HENZE
Kammersonate für Klavier, Violine und Violoncello

TOSHIO HOSOKAWA
'Memory: In Memory of Isang Yun' für Violine, Violoncello und Klavier

MAURICE RAVEL
Trio für Violine, Violoncello und Klavier a-Moll

Eintrittspreis: 15,00 € / 12,00 € (zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr)
Im Preis ist die KölnTicket/Umweltgebühr für freie An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln enthalten.

Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Auszubildende und Köln-Pass-Inhaber an der Abendkasse bei entsprechendem Nachweis erhältlich.

Gehbehinderte Besucherinnen und Besucher können auf der Parkfläche vor dem Haus parken.

Karten sind erhältlich bei KölnTicket (Tel.: 02 21 / 28 01), allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Sendung: 6. Januar 2020, 21.05 Uhr, Deutschlandfunk

Programmtipps

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält eine Rede vor dem Verteidigungsministerium. (AFP / POOL / Kamil Zihnioglu)
Rentenreform für FrankreichMacron unter Druck
Zur Diskussion 11.12.2019 | 19:15 Uhr

Ein Land mit 246 Käsesorten lasse sich schwer regieren, hat der Begründer der Fünften Republik, Charles de Gaulle, formuliert. Seine Nachfolger haben das alle zu spüren bekommen. Nun also Macron. Der Präsident im Elysée-Palast hat viele Reformen umgesetzt. Der dickste Brocken aber ist die Rentenreform.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk