Sonntag, 29.03.2020
 
Seit 05:05 Uhr Auftakt

Raderbergkonzerte Saison 2019/20 | KonzertAbgesagt: 6. Raderbergkonzert

Deutschlandfunk Kammermusiksaal, Raderberggürtel 4017.03.2020 20:00 Uhr, Köln
Logo DLF Raderbergkonzerte Saison 2019/20 (Deutschlandradio)

Dieses Konzert wird wegen der Corona-Prävention ohne Publikum aufgezeichnet und wie geplant am 30. März 2020 um 21.05 Uhr im Deutschlandfunk gesendet.

____________________________________________________________________________________________________________

Sarah Willis, Horn
Felix Klieser, Horn
Amaryllis Quartett

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sextett für 2 Hörner, 2 Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur, op. 81b

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Quintett für Horn, 2 Violinen, Viola und Violoncello Es-Dur, KV 407

DAVID PHILIP HEFTI
'con fuoco' Streichquartett Nr. 4

WOLFGANG AMADEUS MOZART
'Ein musikalischer Spass' für Streicher und zwei Hörner F-Dur, KV 522


Eintrittspreis: 15,00 € / 12,00 € (zzgl. 10 % Vorverkaufsgebühr)

Im Preis ist die KölnTicket/Umweltgebühr für freie An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln enthalten.

Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten, Auszubildende und Köln-Pass-Inhaber an der Abendkasse bei entsprechendem Nachweis erhältlich.

Gehbehinderte Besucherinnen und Besucher können auf der Parkfläche vor dem Haus parken

Karten sind erhältlich bei KölnTicket (Tel.: 02 21 / 28 01), allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. 

Sendung: 30. März 2020, 21.05 Uhr, Deutschlandfunk

Programmtipps

Der Dirigent Fabrice Bollon (Agentur Hörtnagel)
Sinfonien von Albéric MagnardKlangvolle Wiedergutmachung
Die neue Platte 29.03.2020 | 09:10 Uhr

Deutschland hat etwas gutzumachen an Albéric Magnard. Diesem faszinierenden Komponisten, den sogar in seiner Heimat Frankreich kaum noch jemand kennt. Die erste Adresse, wenn es um Magnards sinfonisches Schaffen geht, ist derzeit das Philharmonische Orchester Freiburg mit seinem Chefdirigenten Fabrice Bollon.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk