Radsport
„Die großen Stars agieren fast unschlagbar“

Bei der Flandernrundfahrt gewinnt der große Favorit, Weltmeister Mathieu van der Poel, er profitiert auch von Verletzungen der Konkurrenz. Insgesamt zeige in dieser Saison bisher nur ein Star Schwächen, sagt Felix Mattis von radsport-news.com im Dlf.

von Stülpnagel, Christian | 31. März 2024, 19:35 Uhr
Sieger Mathieu van der Poel streckt im Ziel der Flandern-Rundfahrt sein Fahrrad in die Luft.
Mathieu van der Poel hat zum dritten Mal nach 2020 und 2022 die Flandern-Rundfahrt gewonnen. (IMAGO / Sirotti / IMAGO / Fotoreporter Sirotti Stefano)