Mittwoch, 15.08.2018
 
Seit 22:05 Uhr Spielweisen
StartseiteHörspielMord auf Deutschlandtour27.01.2018

Reihe im "Mitternachtskrimi"Mord auf Deutschlandtour

Einmal rund um Deutschland auf den Spuren des Verbrechens - das ist der Reiseplan der Reihe "Mord auf Deutschlandtour" im "Mitternachtskrimi". Von Januar bis Juni folgen die Krimihörspiele einer Fährte Nord-Ost-Süd. Im zweiten Halbjahr geht es dann durch den Westen zurück nach Norden. Zu hören jeden letzten Samstag im Monat um 0.05 Uhr.

Polizisten untersuchen ein Waldstück, das mit eine Absperrband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung" markiert ist.  (dpa-Zentralbild /  Bernd Wüstneck)
Der "Mitternachtskrimi" geht ein Jahr lang auf Spurensuche in ganz Deutschland (dpa-Zentralbild / Bernd Wüstneck)
Mehr zum Thema

"Mord auf Deutschlandtour"
Vorschau August - Dezember

Die Stationen im zweiten Halbjahr 2018:

28. Juli 2018 - 0.05 Uhr
"Verteidigung von Friedrichshafen" von Martin Walser
Um sein Leben am Bodensee zu finanzieren, greift Detektiv Tassilo S. Grübel zu üblen Tricks.

25. August 2018 - 0.05 Uhr

"Käfer kommt was komisch vor" von Axel Herzog
Der saarländische Kommissar wundert sich: Wer ruft denn bei einem Unfall die Mordkommission?

29. September 2018 - 0.05 Uhr
"Bruder Kemal" von Jakob Arjouni
Der Frankfurter Privatdetektiv Kayankaya soll während der Buchmesse auf einen arabischen Autor aufpassen.

27. Oktober 2018 - 0.05 Uhr
"Tod unterm Hellweg" von Anne Chaplet
Entlang des Westfälischen Hellwegs verschwinden Kinder. Historiker und Hobbyarchäologen entwickeln wüste Theorien über die Ursache.

24. November 2018 - 0.05 Uhr
"Haarmann" von Marius von Mayenburg
Im Dezember 1924 beginnt der Gerichtsprozess gegen den weit über Hannover hinaus bekannten Serienmörder Fritz Haarmann.

29. Dezember 2018 - 0.05 Uhr
"Engel von Bremen" von Carl Ceiss
Die letzte öffentliche Hinrichtung in Bremen wurde 1831 an Gesche Gottfried vollzogen, die 15 Menschen vergiftet hatte.

Das waren die Stationen im ersten Halbjahr 2018

27. Januar 2018 - 0.05 Uhr
"Am Hoffnungsberg" von Doris Gercke
Die Ex-Polizistin und Detektivin Bella Block zieht zur hautnahen Recherche in ein Problemviertel am Hamburger Stadtrand.

24. Februar 2018 - 0.05 Uhr
"Sörensen hat Angst" von Sven Stricker
Ein toter Bürgermeister, ein Kommissar mit Angststörungen und ein schweigendes Dorf in Nordfriesland ...

31. März 2018 - 0.05 Uhr
"Fischer sin Fru" von Werner Buhss
Die Idylle auf der Ostsee-Insel Hiddensee ist dahin: ein alter Fischer stirbt, die Familie ist heillos zerstritten, ein Urlauber wird ermordet ...

28. April 2018 - 0.05 Uhr
"Der schöne Schein" von Wolfgang Zander
Drei fällige Monatsmieten sind für Potsdams einzigen Privatdetektiv genug Motivation, auch mal einen dreckigen Auftrag anzunehmen.

26. Mai 2018 - 0.05 Uhr
"Sonnenwende. Toter Hund" von Holger Böhme
Ein Dorf im Sächsischen erlebt den Aufschwung: vom Kuhdorf zum Kurbad. Doch die schillernde Blase droht zu platzen.

30. Juni 2018 - 0.05 Uhr
"Kreuzeder und der Tote im Wald" von Jörg Graser
Der faulste Kommissar in ganz Bayern schiebt "seine" Leiche einfach nach Tschechien ab ...

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk