Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

ReligionBekannteste vollverschleierte Muslimin - Nora Illi im Alter von 35 Jahren gestorben

Zu sehen ist das vollverschleierte Gesicht von Nora Illi, der Frauenbeauftragten des "Islamischen Zentralrats Schweiz" (picture alliance / dpa / Karlheinz Schindler)
Nora Illi vom "Islamischen Zentralrats Schweiz" in der Sendung "Anne Will". (picture alliance / dpa / Karlheinz Schindler)

Die muslimische Konvertitin Nora Illi ist nach langer Krankheit im Alter von 35 Jahren gestorben.

Sie galt als bekannteste vollverschleierte Frau in der Schweiz und hatte auch zahlreiche Fernseh-Auftritt in Deutschland. Illi war Mitbegründerin des fundementalistisch geprägten "Islamischen Zentralrats Schweiz" - kurz IZRS.