Mittwoch, 15.08.2018
 
Seit 22:05 Uhr Spielweisen
StartseiteAtelier neuer Musiksynthesis@XXI.gr18.08.2018, 22:05 Uhr

REVISITED Forum neuer Musik 2007synthesis@XXI.gr

Klavier solo. Klavier, mit Stiften und Gabeln präpariert. Verstärktes Klavier mit Tonband, geeignet Götter und Geister anzurufen, Naturklänge zu verlebendigen. Minas Borboudakis wählte das Tasteninstrument für sein Griechenland-Porträt beim Forum neuer Musik 2007.

Am Mikrofon: Frank Kämpfer

(Stavros Habakis)
Inzwischen Dirigent eigener Werke: der Komponist Minas Borboudakis (Stavros Habakis)

Eirini Tinaku
π

Thanos Margietis
Epiklisi

Minas Borboudakis
Zykloiden I

Minas Borboudakis, Klavier

Konzertausschnitte vom 24. März 2007 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal

1974 auf Kreta geboren, ist der Pianist und Komponist seit 25 Jahren in Deutschland tätig und ansässig. Die Münchner Szene der neuen Musik wäre ohne ihn heute schwer vorstellbar. Als ihm das Forum neuer Musik ein avanciertes Porträt seiner griechischen Heimat antrug, wählte er KomponistInnen seiner Generation mit unterschiedlichen Klangwelten und Biografien. Das Programm, in dem sich Klavierklang und Elektroakustik vielgestaltig verbanden, fasste Minas Borboudakis unter dem Titel "synthesis@XXI.gr" zusammen.

Diese Sendung finden Sie nach Ausstrahlung 30 Tage lang in unserer Mediathek.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk