Sonntag, 25.07.2021
 
Seit 06:10 Uhr Geistliche Musik
StartseiteAtelier neuer Musik"…… ergo sum"23.01.2021

Revisited Forum neuer Musik 2012"…… ergo sum"

Auf der Suche nach dem tief im Unterbewusstsein Verwurzelten geraten auch Komponisten fast zwangläufig zu Themen wie Vergänglichkeit und Tod. In-Sun Cho und Jin-ah Ahn projizierten dies auf den Kontrabass. Bei Georg Katzer ringen Posaunen und Trommel darum, zu existieren und nicht zu schweigen.

Am Mikrofon: Frank Kämpfer

Ein Mann und eine Frau stehen auf einer Bühne. Der Mann verbeugt sich, die Frau reicht im die Hand. Neben ihnen liegen zwei Kontrabässe. (Deutschlandradio/ Thomas Kujawinski)
Kontrabassist Matthias Bauer und Komponistin In-Sun Cho im DLF Kammermusiksaal (Deutschlandradio/ Thomas Kujawinski)
Mehr zum Thema

Revisited Forum neuer Musik 2012 "All God’s Children"

Revisited Forum neuer Musik 2012 Gedankenfreiheit im Glauben

Revisited Forum neuer Musik 2012 Seligpreisung

Für Matthias Bauer ist der Kontrabass das perfekte Instrument, um fragile wie energiegeladene Klänge zu erzeugen. Der Berliner Jazzer, Performer und Komponisten folgt in seinen Auftritten Vinko Globokars Begriff der freien Form des Improvisierens.

Musik als eine Art religiöse Erfahrung

Wenn Bauer Musik "völlig aus sich selbst heraus fließen" zu lassen beginnt, scheint geradezu etwas Göttliches auf. Allerdings nicht im kirchlichen Gebrauch. Vielmehr gilt es für ihn, sich der "unmittelbaren Gegenwärtigkeit des Seins" zu nähern, was der vom Buddhismus faszinierte Musiker durchaus als "eine Art religiöse Erfahrung" empfindet.

Die beiden Südkoreanerinnen In-Sun Cho und Jin-Ah Ahn haben zwei höchst unterschiedliche Stücke für Matthias Bauer geschrieben - in ihnen spiegeln sich Tod und Vergänglichkeit. Zum Forums-Motto "Komponieren als Dialog mit Gott" komponierte auch Georg Katzer ein neues Ensemblewerk. In diesem vielleicht säkularsten Festivalbeitrag 2012 ging es darum, etwas zum Schweigen zu bringen, was zuvor akustisch wie ein Fels in der Brandung fungierte. Als Beitrag von DRadio Wissen kontrastierte das Duo Siyou Ngnoubamdjum & Hellmut Hattler mit Gospel-inspirierten Songs als Bekenntnis zur Lebensfreude.

In-Sun Cho
… Camino II"

Jin-Ah Ahn
Ban-Dal (UA)

Matthias Bauer, Kontrabass

Hattler/Ngnoubamdjum
"One"

Siyou Ngnoubamdjum, Stimme
Hellmut Hattler, E-Bass

Georg Katzer
…… ergo sum (UA)

ensemble 20/21
Leitung: David Smeyers

Aufnahmen vom 21. April 2012 im Deutschlandfunk Kammermusiksaal

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk