Sonntag, 24.10.2021
 
StartseiteMusik-PanoramaDas European Union Youth Orchestra28.03.2016

Rheingau Musik Festival 2015Das European Union Youth Orchestra

Verbundenheit im Verschiedensein oder Einheit in Vielfalt, für diese Leitidee der Europäischen Union steht auch das European Union Youth Orchestra (EUYO). Aus allen 28 EU-Staaten stammen die rund 140 Orchestermitglieder, alle sind zwischen 16 und 26 Jahre alt.

Säulenfront des Kurhauses in Wiesbaden (Deutschlandradio - Ulf Dammann)
Spielstätte für große Sinfoniekonzerte: das Wiesbadener Kurhaus (Deutschlandradio - Ulf Dammann)

In diesem Jahr feiert das Europäische Jugendorchester sein 40-jähriges Bestehen. Die beeindruckende Exzellenz der jungen Musiker konnte man beim vergangenen Rheingau Musikfestival erleben. Dort brillierte das EUYO unter der Leitung der chinesischen Dirigentin Xian Zhang mit einem russischen Programm: der Hamlet-Ouvertüre von Peter Tschaikowsky, seinen virtuosen Rokoko-Variationen, furios interpretiert von der amerikanischen Cellistin Alisa Weiterstein, und Schostakowitschs fünfter Sinfonie, mit ihrem grotesk verzerrten Jubel, martialischen Märschen und brennender Klage.

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 5 d-Moll, op. 47

Peter Tschaikowsky
‘Hamlet’. Fantasie-Ouvertüre nach Shakespeare, op. 67
Variationen über ein Rokoko-Thema für Violoncello und Orchester, op. 33

Alisa Weilerstein, Violoncello
European Union Youth Orchestra
Leitung: Xian Zhang

Aufnahme vom 14. August 2015 aus dem Kurhaus Wiesbaden

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk