Montag, 04. Juli 2022

Rhythmen der Gesellschaft
Was steckt hinter dem "Montagsblues"?

Menschen haben unterschiedliche Rhythmen und brauchen diese, um gut durch den Alltag zu kommen. Aus dem Rhythmus zu kommen, nimmt auch die Lust am Arbeiten. Nach dem Wochenende und der Erholungsphase wechselt man von dem natürlichen Rhythmus hin zu dem sozial-beruflichen Rhythmus. Manche Menschen bekommen dadurch einen "Social Jetlag" oder einen "Montagsblues".

Faber, Annegret | 28. April 2022, 20:30 Uhr

Eine Frau liegt müde auf dem Sofa
Ein Rhythmuswechsel bringt manchmal auch Erschöpfung mit sich (picture alliance / Zoonar)