Die Nachrichten
Die Nachrichten

RKI1.117 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 24,3

Das RKI-Logo in blauer Schrift auf weißem Papier. (dpa/Marijan Murat)
Das RKI-Logo (dpa/Marijan Murat)

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 1.117 neue Corona-Infektionen gemeldet.

Das sind rund 860 weniger als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter gesunken und liegt jetzt bei 24,3. Deutschlandweit wurden den Angaben des RKI zufolge 22 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus verzeichnet.

In Deutschland sind inzwischen 45,4 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal gegen das Covid 19-Virus geimpft worden. 20,7 Prozent sind laut Impfdashboard bis vergangenen Freitag vollständig geimpft worden.

Diese Nachricht wurde am 07.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.