Die Nachrichten
Die Nachrichten

Robert Koch-InstitutSieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter auf 8,0

Das RKI-Logo in blauer Schrift auf weißem Papier. (dpa/Marijan Murat)
Das RKI-Logo (dpa/Marijan Murat)

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen ist erneut zurückgegangen.

Sie beträgt nun 8,0 nach 8,6 am Vortag, wie das Robert Koch-Institut mitteilte. Der Wert gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner sich binnen einer Woche mit dem Krankheitserreger angesteckt haben. Laut RKI haben die Gesundheitsämter in Deutschland innerhalb eines Tages 455 Corona-Neuinfektionen registriert. Das sind 197 weniger als vor einer Woche. Es wurden 77 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet.

Diese Nachricht wurde am 22.06.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.