Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Russland55 Festnahmen nach Demonstration in Chabarowsk

Das Foto zeigt Menschen, die ein Porträt des ehemaligen Provinzgouverneurs Furgal in die Höhe halten - auf einer Kundgebung in Chabarowsk/Russland. (AFP / Aleksandr Yanyshev)
Der ehemaligen Provinzgouverneur Furgal sitzt in Haft, weil er einen Mord in Auftrag gegeben haben soll. (Archivbild) (AFP / Aleksandr Yanyshev)

In Russland sind nach Angaben von Menschenrechtlern 55 Menschen festgenommen worden, die sich an regierungskritischen Demonstrationen beteiligt hatten.

In der ostrussischen Stadt Chabarowsk waren das vierte Wochenende in Folge Tausende Menschen gegen die Festnahme des ehemaligen Provinzgouverneurs Furgal auf die Straße gegangen. Auch in Moskau, Sankt Petersburg und Wladiwostok gab es Demonstrationen.

Furgal sitzt seit vier Wochen in Moskau in Untersuchungshaft. Dem Politiker der ultrrarechten Liberaldemokratischen Partei wird vorgeworfen, vor 15 Jahren mehrere Morde an Geschäftsleuten in Auftrag gegeben zu haben. Seine Anhänger halten die Festnahme für politisch motiviert.