Die Nachrichten
Die Nachrichten

RusslandErmittlungen wegen des Todes eines TV-Kameramanns

Soldaten schauen eine Putin-Rede im Fernsehen (picture alliance / dpa/Valery Sharifulin)
Der Kameramann eines russichen TV-Senders wurde tot aufgefunden (picture alliance / dpa/Valery Sharifulin)

Die russische Polizei ermittelt wegen Mordes an einem Journalisten.

Der Kameramann Andrej Nasarenko sei mit mehreren Schusswunden tot in seiner Moskauer Wohnung gefunden worden, teilte der TV-Sender Rossija 24 mit. Der 43-Jährige arbeitete für den staatlichen Nachrichtensender. Über die Hintergründe waren nach Agenturberichten zunächst keine Details bekannt. Angehörige gaben an, sie hätten keine Kenntnis von Drohungen gegen Nasarenko oder mögliche Feinde.