Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

RyanairWeitere Piloten-Streiks in Irland angekündigt

Die Ryanair-Zentrale im Business-Park in Dublin. (PAUL FAITH / AFP)
Die Ryanair-Zentrale im Business-Park in Dublin (PAUL FAITH / AFP)

Die Ryanair-Piloten in Irland wollen ihre Streiks ausweiten.

Ein Gewerkschaftssprecher sagte in Dublin, auch am 20. und 24. Juli werde die Arbeit niedergelegt. Heute hatten erstmals im Heimatland des Billigfliegers etwa 100 Ryanair-Piloten gestreikt. Etwa 30 Flüge mussten gestrichen werden. - Die Piloten verlangen ein transparentes Lohn-, Beförderungs- und Versetzungs-System. Ryanair hat erst im vergangenen Dezember die Arbeitnehmervertretungen in Irland als Verhandlungspartner akzeptiert.

Diese Nachricht wurde am 13.07.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.