Die Nachrichten
Die Nachrichten

Sachsen-AnhaltErste Sondierungsgespräche zwischen CDU, SPD und Grüne

Pinsel mit den Farben schwarz, rot, grün - passend zu den Parteien CDU, SPD und Grüne. (dpa / Patrick Pleul)
Schwarz, rot, grün - diese Koalition ist in Sachsen-Anhalt gerade der Favorit. Vor allem mangels Alternativen. (dpa / Patrick Pleul)

Drei Tage nach der Landtagswahl hat es in Sachsen-Anhalt erste Sondierungsgespräche zur Bildung einer neuen Regierung gegeben.

Ministerpräsident Haseloff von der CDU kam in Magdeburg mit Vertretern von SPD und Grünen zusammen. Alle drei Parteien bewerteten die erste Unterredung positiv. Am Montag soll es ein weiteres Gespräch geben.

In Baden-Württemberg führten die Grünen eine erste Unterredung mit der SPD. Im Anschluss plädierten sowohl
Ministerpräsident Kretschmann als auch SPD-Landeschef Schmid für eine Ampel-Koalition. Die FDP hat sich bisher ablehnend geäußert. Trotzdem soll es am Freitag ein Treffen mit den Grünen geben.