Die Nachrichten
Die Nachrichten

Saudi-ArabienRüstungsexportstopp um ein Jahr verlängert

Spezialkräfte des saudi-arabischen Militärs (epa Khaled El Fiqi, dpa picture-alliance)
Spezialkräfte des saudi-arabischen Militärs (epa Khaled El Fiqi, dpa picture-alliance)

Die Bundesregierung hat den Rüstungs-Exportstopp für Saudi-Arabien um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert und noch verschärft.

Bereits erteilte Genehmigungen, die bisher nur auf Eis lagen, wurden widerrufen, wie eine Regierungssprecherin der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zulieferungen für europäische Kooperationsprojekte sind ausgenommen. - Der seit 2018 geltende Exportstopp für Saudi-Arabien wurde wegen der Beteiligung am Krieg im Jemen bereits mehrfach verlängert. Das Königreich führt seit mehr als fünf Jahren eine Allianz arabischer Staaten an, die im Jemen gegen die vom Iran unterstützten Huthi-Rebellen kämpft. Dieser Krieg hat zu einer der schwersten humanitären Katastrophen weltweit geführt.

Diese Nachricht wurde am 10.12.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.