Freitag, 19.10.2018
 
Seit 02:10 Uhr Dlf-Magazin
StartseiteSprechstundeKleines Organ mit großer Wirkung02.10.2018

SchilddrüseKleines Organ mit großer Wirkung

Die Schilddrüse ist ein schmetterlingsförmiges Organ unterhalb des Kehlkopfes. Sie produziert Hormone, mit denen der Körper Stoffwechselprozesse wie Herz-Kreislauf-Funktionen, das Körperwachstum, den Muskulatur- und Knochenstoffwechsel und das Nervensystem reguliert.

Am Mikrofon: Lennart Pyritz

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse im Krankenhaus, Ärztin mit Patientin.  (picture alliance / ZB / Hans Wiedl)
Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse (picture alliance / ZB / Hans Wiedl)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Neben der vergrößerten Schilddrüse, dem Kropf, sind die häufigsten Erkrankungen die Unter- und Überfunktion, Entzündungen und Tumore. Je nach Störung leiden die Patienten an Leistungs- und Konzentrationsschwäche sowie an gesteigerter Kälteempfindlichkeit, manche klagen über Nervosität, innere Unruhe, Hitzewallungen und unregelmäßigen Puls.

Gesprächsgäste:

  • PD Dr. med. Joachim Feldkamp, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie, Infektiologie am Klinikum Bielefeld
  • Barbara Schulte, Vorsitzende der Schilddrüsenliga Deutschland e.V., Bonn

Diskutieren Sie mit unter 00800 - 4464 4464 oder per Mail an sprechstunde@deutschlandfunk.de

Weitere Themen: 

Reportage
Morbus Basedow
Wie Ärzte die Überfunktion der Schilddrüse diagnostizieren

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie und Deutsche Gesellschaft für Geriatrie
Vorstellung Weißbuch Alterstraumatologie und einer Studie zur Versorgung älterer Menschen in der Unfallchirurgie
Bundespressekonferenz Berlin, 26.9.2018

Kollegengespräch über die Vergabe des Medizinnobelpreises 2018

Radiolexikon Gesundheit
Frieren

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk