Samstag, 20.10.2018
 
StartseiteCampus & KarriereSteht der Musikunterricht vor dem Aus?29.09.2018

SchuleSteht der Musikunterricht vor dem Aus?

Deutschlands Musiklehrer sprechen in Hannover über die Zukunft ihres Fachs. Die Aussichten scheinen düster: flächendeckender Unterrichtsausfall, viele Seiten- und Quereinsteiger, fachfremd erteilter Unterricht als Regel. Der Bundesverband Musikunterricht warnt vor einer weiteren Abwertung des Fachs.

Moderation: Benedikt Schulz

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Bildnummer: 50758832 Datum: 29.01.2005 Copyright: imago/Thomas Frey Schülerin beim Harfenunterricht  Landesmusikgymnasium, Gymnasium, Musikschule, Musikschulen, Schüler, Musikschüler, Musikschülerin, Harfe, Harfen, Musikinstrument, Musikinstrumente, Instrument, Instrumente, Musiklehrerin, Musiklehrer, Lehrer, Lehrerin; , quer, Kbdig, Gruppenbild, close, Deutschland, , / Unterricht, lernen, lernt, lernend, Schule, Bildung, Musik, Kunst, Kind, Mädchen, musikalisch, musikalisches, musikalische, Musik, Harfenunterricht, Musikunterricht, spielen, spielt, spielend (Imago / Thomas Frey)
Auslaufmodell schulischer Musikunterricht? (Imago / Thomas Frey)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Mehr zum Thema

Nimczik, Bundesverbandes Musikunterricht Musikunterricht braucht Kontinuität

Der Tag mit Christian Höppner Warum ist Musikunterricht unverzichtbar?

Musiklehrer auf Probe Musikunterricht funktioniert nur mit Engagement

Musikunterricht an Schulen "Musische Erziehung ist keine Privatangelegenheit"

Campus & Karriere fragt: Wo steht der Musikunterricht an deutschen Schulen? Wie können die Probleme bei der Unterrichtsversorgung gelöst werden? Was muss in der Lehrerausbildung verändert werden?

Gesprächsgäste:

  • Ortwin Nimczik, Präsident des Bundesverbands Musikunterricht
  • Thade Buchborn, Experte für interkulturelle Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Freiburg
  • Jürgen Oberschmidt, Musikwissenschaftler und Musikpädagoge an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und langjähriger Musiklehrer
  • Joana Grow, Musiklehrerin an einer Grundschule in Hildesheim und wissenschaftliche Mitarbeiterin für Musikpädagogik an der TU Braunschweig

Am Mikrofon: Benedikt Schulz

Beiträge:

  • Was bewegt die Musiklehrerinnen und -lehrer? - Besuch auf dem Bundeskongress Musikunterricht in Hannover
  • Keine Musiklehrer, kein Musikunterricht – Besuch einer Grundschule in Sachsen-Anhalt

Eine Sendung mit Hörerbeteiligung über Telefon: 00800 – 44 64 44 64 
oder Email: campus@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk