Donnerstag, 23.05.2019
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseitePISAplusWaldlauf statt Pauken im Klassenzimmer12.07.2014

SchwerpunktthemaWaldlauf statt Pauken im Klassenzimmer

Am Ende des Schuljahres, wenn die Noten gemacht sind, haben sie Hochkonjunktur: die Wandertage. Kurz vor den Ferien mit der Klasse noch mal raus in die Natur - das ist einigen Bildungsforschern aber zu wenig. Sie glauben, regelmäßiger Unterricht im Freien würde das Lernen fördern und den Schülerinnen und Schülern wichtige Kompetenzen vermitteln.

Moderation: Grit Thümmel

Eine Schulklasse geht durch einen Wald (dpa/picture alliance/Uwe Zucchi)
Wald und Wiese sollen Abwechslung zum Klassenraum schaffen. (dpa/picture alliance/Uwe Zucchi)

Das Umweltbundesministerium sieht es ähnlich und fördert deshalb ein neues Projekt des Deutschen Wanderverbands, das feste "Draußentage" an Modellschulen etablieren soll. Ein Orientierungslauf per GPS, Klettern oder Käfer bestimmen: Wald und Wiese sollen Abwechslung zum Klassenraum schaffen, für biologische Vielfalt sensibilisieren und gleichzeitig noch die Gesundheit und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Die Idee wird in Skandinavien an der sogenannten "Uteskole" schon gelebt. Doch ist das Modell auch was für deutsche Schulen? In der Praxis haben es Lehrkräfte und Schulleiter mit vollen Lehrplänen oder versicherungsrechtlichen Bedenken zu tun.

PISAplus fragt: Was lernen Schüler draußen besser als im Klassenzimmer? Welche Kompetenzen werden beim Lernen im Freien vermittelt? Welche didaktischen Konzepte gibt es dafür? Sollten regelmäßige "Draußentage" etabliert werden - und sind sie überhaupt umsetzbar?

Gesprächsgäste waren:

Heinz Böer, Mathelehrer am Ricarda-Huch-Gymnasium in Gelsenkirchen, Gründer des Vereins Mued e. V. für praxisnahen Mathe-Unterricht
Ulrich Dettweiler, Wissenschaftlicher Koordinator der Arbeitsgruppe Outdoor Education, TU München
Hannah Lieb, Schulwanderführerin und Bildungsreferentin, Deutsche Wanderjugend Landesverband Hessen

Beiträge:

Den Lehrplan im Nacken - Was halten Schüler und Lehrkräfte an einem Thüringer Gymnasium vom Lernen im Freien?
(Henry Bernhard)

Raus in die Natur! Was Grundschüler in Kassel am "Draußentag" erleben
(Gabriele Doehring)

 

Eine Sendung mit Hörerbeteiligung über Telefon 00800 - 44 64 44 64 oder per Mail an pisaplus@deutschlandfunk.de

Moderation: Grit Thümmel

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk