Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Serbien / MontenegroProteste gegen die Regierungen

Demonstranten vor dem staatlichen Fernsehsender RTS in Belgrad am 16.03.2019 (AFP / Oliver Bunic)
Demonstranten vor dem staatlichen Fernsehsender RTS in Belgrad (AFP / Oliver Bunic)

In Belgrad haben erneut Tausende Menschen gegen die Regierung von Präsident Vucic demonstriert.

Den 15. Samstag in Folge forderten sie freie Medien und faire Rahmenbedingungen für Wahlen in Serbien. Eine Gruppe von Demonstranten drang in das Gebäude des Fernsehsenders RTS ein. Kritiker werfen dem öffentlich-rechtlichen Sender vor, Propaganda für Vucic und seine Regierung zu machen. Die Polizei beendete die Aktion nach kurzer Zeit.

Auch in Montenegro kam es zu Protesten gegen die Regierung. Tausende Menschen verlangten in der Hauptstadt Podgorica den Rücktritt von Präsident Djukanovic, dem sie systematische Korruption und den Kauf von Wählerstimmen vorwerfen. Es war der fünfte Protest dieser Art in Folge.