Freitag, 19.07.2019
 
Seit 03:52 Uhr Kalenderblatt
StartseiteForschung aktuellTolle Idee! - Was wurde daraus?13.01.2015

SerieTolle Idee! - Was wurde daraus?

Klappern gehört zum Geschäft - das gilt auch für Wissenschaftler. Weil der Kampf um Fördergelder härter geworden ist, beschäftigen Forschungsinstitute heute PR-Profis, die sicherstellen, dass neue Entdeckungen medial die nötige Aufmerksamkeit erfahren. Mitunter schießen die Wissenschaftskommunikatoren allerdings übers Ziel hinaus.

Celitement-Pilotanlage auf dem Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) (Celitement / KIT / Markus Breig)
Celitement-Pilotanlage auf dem Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) (Celitement / KIT / Markus Breig)

Nicht jeder verkündete Durchbruch ist wirklich einer. Und nicht jede bahnbrechende Erkenntnis hält, was sie verspricht. Im Gegenteil: Der Weg vom Labor in die Praxis ist so steinig, dass viele geniale Ideen auf der Strecke bleiben.

Um die Fallstricke des Fortschritts zu illustrieren, analysiert Forschung Aktuell, welche Faktoren den Erfolg begünstigen oder behindern. In einer neuen Staffel der Sendereihe "Tolle Idee! - Was wurde daraus?" fragen wir nach, was aus vielversprechenden Ansätzen der vergangenen Jahre geworden ist. 20 Fallbeispiele liefern spannende Einblicke, warum Innovation nur manchmal gelingt.

Hören Sie den Trailer zur Serie: Tolle Idee! - Was wurde daraus?

  • 26. Mai 2015 
    Laden ohne Kabel 
    Drahtlose Ladestationen für Handy und Laptop

Forschung Aktuell geht diesen und anderen spannenden Geschichten auf den Grund: In einer 20-teiligen Sendereihe, ab 13. Januar 2015, immer dienstags, ab 16:35h. 

Unter Tolle Idee! - Was wurde daraus? finden Sie diese Beiträge und einen Rückblick auf die früheren Staffeln der Sendereihe.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk