Donnerstag, 29.10.2020
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteMarktplatzVerschlüsselung für den Alltagsgebrauch12.11.2015

Sicher posten und mailenVerschlüsselung für den Alltagsgebrauch

Es wurde viel getan in Sachen Datenschutz im Internet: Vor allem E-Mail-Dienste haben nach den dramatischen Enthüllungen von Edward Snowden Verschlüsselungsmöglichkeiten für ihre elektronischen Postdienste eingeführt. Doch zuerst ist der Anwender zu Hause selbst dafür verantwortlich, seine E-Mails, Chats und Postings sicher und vertraulich zu machen.

Am Mikrofon: Manfred Kloiber

Ein Passwort wird auf einem Laptop über die Tastatur eingegeben. Die Hände auf der Tastatur tragen schwarze Stulpen. Auf dem Monitor sind die Worte "Enter Password" zu lesen. Im Hintergrund erkennt man verschwommen weitere Bildschirme.  (picture alliance / dpa / Oliver Berg)
Passwort Eingabe bei einem Laptop (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Zahlreiche Webangebote, Helferprogramme und Apps für Tablets und Smartphones bieten zwar Unterstützung dabei an. Aber Verschlüsselung wirklich konsequent zu nutzen, ist angesichts der komplizierten Krypto-Technik eine Herausforderung.

In dieser Sendung erklären wir die wichtigsten Grundlagen, um sicher und trotzdem einfach zu kommunizieren. Manfred Kloiber sowie Expertinnen und Experten beleuchten den bunten Markt der Verschlüsselungstools und beantworten Ihre Fragen zur sicheren Internet-Kommunikation.

Gästeliste:

Die Nummer des Hörertelefon lautet: 00 800 – 44 64 44 64
Und die E-Mail-Adresse: marktplatz@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk