Die Nachrichten
Die Nachrichten

SicherheitLandsberg für mehr Polizisten auf der Straße

Blitzmarathon in Sachsen-Anhalt: Während einer Geschwindigkeitskontrolle führen am 21.04.2016 Polizisten in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) Messungen durch. Mit einem europaweiten Blitzmarathon will die Polizei die Verkehrsteilnehmer für vorschriftsmäßige Fahrweise sensibilisieren. (dpa-Zentralbild)
Geschwindigkeitskontrolle durch Polizisten in Magdeburg (dpa-Zentralbild)

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund plädiert für einen effizienteren Einsatz von Polizeikräften.

Verbandsgeschäftsführer Landsberg sagte der "Heilbronner Stimme", aus Sicherheitsgründen sei es nötig, dass man mehr Polizeibeamte auf der Straße sehe. Dafür müssten sie von bürokratischen Aufgaben entlastet werden. Zum Beispiel müsse die Polizei nicht zwingend die Geschwindigkeitskontrollen übernehmen. Das sei eine Aufgabe, die man auf den TÜV übertragen könne. Auch bei Verkehrsunfällen ohne Personenschaden ist es nach Ansicht von Landsberg nicht nötig, ausgebildete Polizisten einzusetzen, weil die sonst stundenlang mit Kleinigkeiten beschäftigt seien.