Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

SicherheitsmängelZahl der Rückrufe von Autos steigt

Automechaniker in einer Werkstatt. (Symbolfoto) (imago / Westend61)
Sicherheitsmängel bei Autos steigen (imago / Westend61)

In Deutschland werden immer mehr Fahrzeuge wegen Sicherheitsmängeln in die Werkstätten zurückgerufen.

Wie das Verkehrsministerium auf Anfrage der Grünen mitteilte, waren es im vergangenen Jahr 3,5 Millionen Autos. Das sind 600.000 mehr als im Jahr zuvor. Als Sicherheitsmängel gelten beispielsweise defekte Airbags, Fehler an der Lenkung oder den Bremsen. Die meisten Rückrufaktionen gab es nach Angaben des Ministeriums beim Autohersteller Daimler und beim Volkswagen-Konzern.