Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

SiegburgAuch Nahverkehr läuft wieder planmäßig

Rauch steigt aus einem Haus an der Bahnstrecke in Siegburg. (dpa / Oliver Berg)
Nach einem Böschungsbrand direkt an der wichtigen Bahnstrecke Köln-Frankfurt hatten mehrerer Häuser Feuer gefangen. (dpa / Oliver Berg)

Drei Tage nach dem Böschungsbrand an der Bahntrasse in Siegburg läuft inzwischen auch der Regionalverkehr wieder planmäßig.

Nach Angaben der Bahn haben Reparaturteams alle Schäden behoben, sodass nicht mehr mit Behinderungen zu rechnen ist. Gestern war bereits der Fernverkehr auf der ICE-Strecke Köln-Frankfurt wieder aufgenommen worden.

Der Böschungsbrand an der Trasse war am Dienstag ausgebrochen. Er hatte auf eine Wohnsiedlung übergriffen und mehrere Häuser zerstört. 32 Menschen wurden verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.